Notebookcheck

Acer Aspire S3-392G-54204G1.02Ttws

Ausstattung / Datenblatt

Acer Aspire S3-392G-54204G1.02Ttws
Acer Aspire S3-392G-54204G1.02Ttws (Aspire S3 Serie)
Bildschirm
13.3 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
1.6 kg
Preis
1000 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 79.25% - Gut
Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 4 Tests)
Preis: 80%, Leistung: 80%, Ausstattung: 80%, Bildschirm: 81% Mobilität: 74%, Gehäuse: 80%, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das Acer Aspire S3-392G-54204G1.02Ttws

87% Acer Aspire S3-392G-54204G1.02Ttws
Quelle: Stiftung Warentest - Heft 08/2014 Deutsch
Rechenleistung (30%): „gut“ (2,3); Handhabung (20%): „befriedigend“ (3,0); Display (15%): „befriedigend“ (2,9); Akku (15%): „ausreichend“ (3,6); Umwelteigenschaften (10%): „gut“ (2,2); Vielseitigkeit (10%): „befriedigend“ (2,6).
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.07.2014
Bewertung: Gesamt: 87% Bildschirm: 81% Mobilität: 74%

Ausländische Testberichte

80% An Ultrabook-style laptop with dedicated gaming hardware
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
The Acer Aspire S3 isn't a top performer in any category, but it's an interesting splicing of an Ultrabook and a less portable laptop with its hybrid hard drive and dedicated GPU. It's a combo that works too, but the disappointing battery life will certainly put off a few potential buyers.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 10.10.2014
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 80% Leistung: 80% Ausstattung: 80% Gehäuse: 80%
70% Acer Aspire S3-392G
Quelle: BCW - Business Computing World Englisch EN→DE
Business travellers who spend most of their time on the road may prefer a laptop with greater battery life and connectivity. Yet the Aspire S3 is still attractive, lightweight, and provides good performance for a lower price than many of its Ultrabook rivals. The battery life leaves room for improvement, but the Aspire S3 will still earn its keep for presentations and other tasks that require good graphics performance and a high-quality display.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 25.02.2014
Bewertung: Gesamt: 70%
80% Acer Aspire S3-392G review: attractive, slimline Ultrabook offers decent performance at good price
Quelle: PC Advisor Englisch EN→DE
The Acer Aspire S3 has a lot going for it, including an attractive, slimline design and high-quality IPS display. It also provides good performance for an Ultrabook in this price range, thanks to its hybrid storage drive and nVidia graphics. Battery life was respectable rather than outstanding, and some people might prefer to trade features such as the touch-screen and nVidia GPU for a longer-lasting battery.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 24.02.2014
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 80% Leistung: 80% Ausstattung: 80% Gehäuse: 80%

Kommentar

Serie:

Das Acer Aspire S3 Ultrabook war eines der ersten Ultrabooks am Markt. Ultrabooks wurden von Intel vorgestellt, jedoch nicht stark beworben. Als eines der ersten Ultrabooks, war ein Macbook-ähnliches Aussehen, alles was es zu bieten hatte. Für das Aspire S3 war dies nicht vorteilhaft, umso weniger als es nicht so dünn wirkte wie das Macbook Air. Optional kann das Aspire S3 auch mit einer mechanischen Festplatte ausgestattet werden, womit im Vergleich zu Solid-State-Drive Lösungen in Konkurrenzprodukten die Leistung niedriger ausfällt.

Zudem ist der Preis ungerechtfertigt hoch. Das Asus Zenbook und das Dell XPS 14 kosten zwar etwa gleich viel, haben aber viel mehr zu bieten. Außerdem fühlt sich das Plastik am Ultrabook weniger wertig an als das Alu am Zenbook oder die Kohlefaser am XPS 13. Aufgrund des fehlenden USB-3.0-Ports positioniert es sich hinter den meisten aktuellen Ultrabooks.

Eines der ersten Ultrabooks zu sein, hat sicherlich Nachteile. Es ist allerdings auch nicht schlecht. Der Bildschirm des Aspire S3 kann weit weiter geöffnet werden als bei anderen Ultrabooks bis jetzt. Es sieht dem MacBook Pro sehr ähnlich, ist aber viel leichter und bootet wie Ultrabooks ausgezeichnet schnell. Von Sleep kann es in weniger als 2 Sekunden aktiviert werden.

NVIDIA GeForce GT 735M: Mittelklasse-Grafikkarte der GeForce-GT-700M-Baureihe. Basiert auf der Kepler-Architektur (GK208) und wird von TSMC in einem 28-nm-Prozess gefertigt. Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
4200U: Auf der Haswell-Architektur basierender ULV Dual-Core Prozessor mit integrierter Grafikkarte und DDR3-Speicherkontroller.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
13.3":
Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.6 kg:
In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.

Acer: 1976 wurde das Unternehmen unter dem Namen Multitech in Taiwan gegründet und 1987 in Acer unbenannt bzw. Acer Group. Zur Produktpalette gehören beispielsweise Laptops, Tablets, Smartphones, Desktops, Monitore und Fernseher. Der Konzern ist seit 2007 mit Gateway Inc. und Packard Bell zusammengeschlossen, die ebenfalls eigene Laptop-Produktlinien vermarkten. 2008 hatte Acer noch den drittgrößten globalen Marktanteil bei Notebooks. 2016 dagegen liegt Acer in diesem Segment aufgrund kontinuierlicher Marktanteil-Verluste auf Rang 6 mit 9% Marktanteil. Es gibt dutzende Acer-Laptop-Testberichte pro Monat, die Bewertungen sind durchschnittlich (Stand 2016). 
79.25%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
Acer Aspire S3-392G
GeForce GT 735M

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Acer Swift 3 SF313-51-873X
UHD Graphics 620, Core i7 8550U, 13.3", 1.22 kg
Acer TravelMate B1 TMB118-M-P385
UHD Graphics 605, Pentium N5000, 11.6", 1.5 kg
Acer Chromebook 13 CB713-1W-56VY
UHD Graphics 620, Core i5 8250U, 13.5", 1.58 kg
Acer Chromebook 13 CB713-1W-50YY
UHD Graphics 620, Core i5 8250U, 13.5", 1.58 kg
Acer Swift 3 SF313-51-59SZ
UHD Graphics 620, Core i5 8250U, 13.3", 1.313 kg
Acer Swift 5 SF515-51T-70UX
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 15.6", 0.999 kg
Acer Chromebook 13 CB713-1W-57G8
UHD Graphics 620, Core i5 8250U, 13.5", 1.58 kg
Acer Swift 3 SF314-55-31N8
UHD Graphics 620, Core i3 8145U, 14", 1.5 kg
Acer Swift 1 SF113-31-C5CE
HD Graphics 500, Celeron N3350, 13.3", 1.3 kg
Acer Chromebook 11 CB311-8H-C5DV
HD Graphics 500, Celeron N3350, 11.6", 1.09 kg
Acer Swift 1 SF114-32-P8GG
UHD Graphics 605, Pentium N5000, 14", 1.4 kg
Acer Chromebook 11 CB311-8HT
HD Graphics 500, Celeron N3450, 11.6", 1.1 kg
Acer Swift 1 SF113-31-P72F
HD Graphics 505, Pentium N4200, 13.3", 1.3 kg
Acer Swift 7 SF714-51T
HD Graphics 615, Core i7 7Y75, 14", 1.179 kg
Acer Swift 1 SF113-31-P56D
HD Graphics 505, Pentium N4200, 13.3", 1.4 kg
Acer Aspire V3-372-54F5
HD Graphics 520, Core i5 6200U, 13.3", 1.55 kg
Acer Aspire V13 V3-372-54F5
HD Graphics 520, Core i5 6200U, 13.3", 1.6 kg
Acer Swift 1 SF113-31-P3P0
HD Graphics 505, Pentium N4200, 13.3", 1.3 kg
Acer Chromebook 13 CB5-311-T28J
GeForce ULP K1 (Tegra K1 Kepler GPU), Tegra K1, 13.3", 1.5 kg
Acer Swift 1 SF113-31-P5CK
HD Graphics 505, Pentium N4200, 13.3", 1.4 kg
Acer Swift 1 SF113-31-P63H
HD Graphics 505, Pentium N4200, 13.3", 1.4 kg
Acer Swift 5 SF514-52T-59HY
UHD Graphics 620, Core i5 8250U, 14", 0.97 kg
Acer TravelMate P238-M-718K
HD Graphics 520, Core i7 6500U, 13.3", 1.6 kg
Acer Swift 1 SF114-31-P4J3
HD Graphics 405 (Braswell), Pentium N3710, 14", 1.6 kg
Acer Swift 7 SF713-51-M8MF
HD Graphics 615, Core i5 7Y54, 13.3", 1.1 kg
Acer Aspire S13 S5-371-537B
HD Graphics 520, Core i5 6200U, 13.3", 1.42 kg
Acer Swift 3 (i5-7200U, HD 620)
HD Graphics 620, Core i5 7200U, 14", 1.62 kg
Acer Swift 1 SF113-31-P2CP
HD Graphics 505, Pentium N4200, 13.3", 1.351 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Acer > Acer Aspire S3-392G-54204G1.02Ttws
Autor: Stefan Hinum, 26.02.2014 (Update: 26.02.2014)