Notebookcheck

Acer Book RS Porsche Design AP714-51GT-71A4

Ausstattung / Datenblatt

Acer Book RS Porsche Design AP714-51GT-71A4
Acer Book RS Porsche Design AP714-51GT-71A4 (Book RS Serie)
Prozessor
Intel Core i7-1165G7 4 x 2.8 - 4.7 GHz, Tiger Lake UP3
Grafikkarte
NVIDIA GeForce MX350 - 2048 MB, GDDR5
Hauptspeicher
16384 MB 
, DDR4
Bildschirm
14.00 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 157 PPI, Capacitive, IPS, spiegelnd: ja, 60 Hz
Massenspeicher
1TB SSD
Anschlüsse
2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 Thunderbolt, 1 HDMI, Audio Anschlüsse: 3.5mm, 1 Fingerprint Reader
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac/ax (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5/ax = Wi-Fi 6), Bluetooth 5.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 15.9 x 320 x 209
Akku
56 Wh Lithium-Ion, 4-cell, Akkulaufzeit (laut Hersteller): 17 h
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: HD 720p
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, 24 Monate Garantie
Gewicht
1.25 kg
Preis
2200 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 79.33% - Gut
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 5 Tests)

Testberichte für das Acer Book RS Porsche Design AP714-51GT-71A4

Porsche Design Acer Book RS Review: Worth The Name?
Quelle: Unbox Englisch EN→DE
While the Porsche Design Acer Book RS certainly looks unique and looks the part of a high-octane laptop, it sadly doesn’t have the performance that I was expecting. Judged as a regular Evo-certified Intel-powered ultra-portable, the Porsche Design Acer Book RS has enough performance under the hood to satisfy most people. But it’s not a regular ultraportable. Its performance doesn’t really do justice to the name attached to the lid, and you’re paying for a hefty premium to lug around a laptop with Porsche Design’s name attached on the front.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 23.02.2021
70% Porsche Design Acer Book RS review
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
For better or worse, the Porsche Design Acer Book RS is a unique laptop. Of course, great performance, stellar endurance and a comfortable keyboard push it along. However, it costs a pretty penny for a not-so-pretty design. Plus, the display and speakers could certainly be better. Our advice? Save a few bucks and get the Yoga 9i. You’ll get a Core i7 CPU, double the RAM and a great speaker packed into a seamless 2-in-1 chassis. Or if design matters most, get the Spectre x360 14, which does luxury better than this Porsche. However, if you actually like the Porsche Design Acer Book RS’s design, it does have some positive aspects, especially its 13+ hour long battery life.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 14.02.2021
Bewertung: Gesamt: 70%
80% Porsche Design Acer Book RS review: Racing pedigree or distracting body kit?
Quelle: Pocket Lint Englisch EN→DE
A surprise launch indeed, bringing some more standout - maybe outlandish, depending on your viewpoint - Porsche Design design language to Acer's laptop line-up. That 'RS' badge is warranted, too, given the specification on offer. But it sure isn't cheap.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 02.12.2020
Bewertung: Gesamt: 80%
Porsche Design Acer Book RS initial review: Racing pedigree or just a distracting body kit?
Quelle: Pocket Lint Englisch EN→DE
A surprise launch indeed, bringing some more standout - maybe outlandish, depending on your viewpoint - Porsche Design design language to Acer's laptop line-up. That 'RS' badge is warranted, too, given the specification on offer. But it sure isn't cheap.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 21.10.2020
88% Acer Book RS Porsche Design, análisis y opinión
Quelle: Computerhoy Spanisch ES→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 10.01.2021
Bewertung: Gesamt: 88%

Kommentar

NVIDIA GeForce MX350: Nachfolger der alten MX250 mit einer Performance wie die alte GTX 950 und basierend auf den selben Chip wie die GTX 1050 mit reduziertem Speicherbus (64 Bit).

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


i7-1165G7: Auf der Tiger-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 2,8 - 4,7 GHz und HyperThreading sowie eine starke Iris Xe G7 Grafikeinheit und wird in 10-Nanometer-Technik gefertigt (10nm+). » Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


14.00":

Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.25 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich große Tablets, kleine Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-11 Zoll Display-Diagonale.


Acer: 1976 wurde das Unternehmen unter dem Namen Multitech in Taiwan gegründet und 1987 in Acer unbenannt bzw. Acer Group. Zur Produktpalette gehören beispielsweise Laptops, Tablets, Smartphones, Desktops, Monitore und Fernseher. Der Konzern ist seit 2007 mit Gateway Inc. und Packard Bell zusammengeschlossen, die ebenfalls eigene Laptop-Produktlinien vermarkten.

2008 hatte Acer noch den drittgrößten globalen Marktanteil bei Notebooks. 2016 dagegen liegt Acer in diesem Segment aufgrund kontinuierlicher Marktanteil-Verluste auf Rang 6 mit 9% Marktanteil.

Es gibt dutzende Acer-Laptop-Testberichte pro Monat, die Bewertungen sind durchschnittlich (Stand 2016). 


79.33%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Asus VivoBook S14 S433JQ-EB163
GeForce MX350, Ice Lake i5-1035G1
Lenovo IdeaPad Slim 7 14IIL05-82A4000MUS
GeForce MX350, Ice Lake i5-1035G1
Lenovo Yoga Slim 7 14IIL05-82A10076GE
GeForce MX350, Ice Lake i5-1035G1
MSI Modern 14 B10RBSW-064XES
GeForce MX350, Comet Lake i7-10510U
Lenovo Ideapad Slim 5 14IIL05
GeForce MX350, Ice Lake i7-1065G7
Asus VivoBook S14 S433JQ i5-1035G1
GeForce MX350, Ice Lake i5-1035G1
Huawei MateBook 14 (2020)
GeForce MX350, Comet Lake i5-10210U
Huawei MateBook 14 KLVC-WFE9L
GeForce MX350, Comet Lake i7-10510U
Asus ZenBook 14 Q407IQ
GeForce MX350, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4500U

Geräte mit der selben Grafikkarte

Acer Aspire 5 A515-56G-51YF
GeForce MX350, Tiger Lake i5-1135G7, 15.60", 1.65 kg
Asus VivoBook S15 S533EQ-BQ002T
GeForce MX350, Tiger Lake i7-1165G7, 15.60", 1.8 kg
HP Envy 13-ba0004ns
GeForce MX350, Comet Lake i7-10510U, 13.30", 1.3 kg
Lenovo Ideapad Slim 5i 15IIL05-81YK003SHH
GeForce MX350, Ice Lake i7-1065G7, 15.60", 1.66 kg
Xiaomi RedmiBook 16 i7-1065G7, MX350
GeForce MX350, Ice Lake i7-1065G7, 16.10", 1.8 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Acer Aspire 3 A315-57G-59LG
GeForce MX330, Ice Lake i5-1035G1, 15.60", 1.9 kg
Acer Aspire 5 A515-44G-R6Q3
Radeon RX 640, Renoir (Ryzen 4000 APU) R3 4300U, 15.60", 18 kg
Acer Swift 3X
Xe MAX, Tiger Lake i7-1165G7, 14.00", 0 kg
Acer Aspire 5 A515-44G-R83X
Radeon RX 640, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4500U, 15.60", 1.8 kg
Acer TravelMate P6 TMP614-51TG-G2
GeForce MX250, Comet Lake i7-10510U, 14.00", 1.2 kg
Acer TravelMate P2 TMP215-52G-NX.VLUEX.005
GeForce MX230, Comet Lake i7-10510U, 15.60", 1.8 kg

Laptops des selben Herstellers

Acer Swift 5 SF514-55TA-7494
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 14.00", 1.05 kg
Acer Swift 5 SF514-55T-71NL
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 14.00", 1.05 kg
Acer Swift 3 SF314-42-R30P
Vega 7, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4700U, 14.00", 1.2 kg
Acer Nitro 5 AN515-44-R8QT
GeForce GTX 1650 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4600H, 15.60", 2.4 kg
Acer ConceptD 3 Ezel CC315-72G-73DF
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 2.2 kg
Acer ConceptD 3 Ezel CC314-72G-79WQ
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Comet Lake i7-10750H, 14.00", 1.9 kg
Acer Aspire 3 A315-56-52KD
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i5-1035G1, 15.60", 1.9 kg
Acer Swift 3 Air 3
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 13.50", 1.2 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Acer > Acer Book RS Porsche Design AP714-51GT-71A4
Autor: Stefan Hinum, 18.12.2020 (Update: 18.12.2020)