Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Honor MagicBook Pro 10210U

Ausstattung / Datenblatt

Honor MagicBook Pro 10210U
Honor MagicBook Pro 10210U (MagicBook Pro Serie)
Prozessor
Intel Core i5-10210U 4 x 1.6 - 4.2 GHz, 64 W PL2 / Short Burst, 35 W PL1 / Sustained (Intel Comet Lake)
Grafikkarte
NVIDIA GeForce MX350 - 2048 MB, Kerntakt: 1468 MHz, Speichertakt: 1750 MHz, GDDR5, 27.21.14.6172 (Nvidia 461.72), Optimus
Hauptspeicher
16384 MB 
, DDR4-2666, Dual-Channel-Mode, onboard, no memory slots
Bildschirm
16.10 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 137 PPI, Chi Mei N161HCA-EA3, IPS, spiegelnd: nein, 60 Hz
Mainboard
Intel Comet Lake-U PCH-LP Premium
Massenspeicher
Toshiba XG6 KXG60ZNV512G, 512 GB 
, M.2-2280, NVMe, 413 GB verfügbar
Soundkarte
Realtek ALC256 @ Intel Comet Point-LP PCH - cAVS
Anschlüsse
4 USB 3.0 / 3.1 Gen1, USB-C Power Delivery (PD), 1 HDMI, 1 DisplayPort, Audio Anschlüsse: Headset combined port, 1 Fingerprint Reader, TPM 2.0
Netzwerk
Intel Wireless-AC 9560 (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 5.1
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 16.9 x 369 x 234
Akku
56 Wh, 3665 mAh Lithium-Polymer
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: HD
Primary Camera: 0.9 MPix
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, MS Office 365 (Trial), 24 Monate Garantie
Gewicht
1.7 kg, Netzteil: 200 g
Preis
849 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 84.7% - Gut
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 3 Tests)
Preis: - %, Leistung: 75%, Ausstattung: 54%, Bildschirm: 89% Mobilität: 77%, Gehäuse: 87%, Ergonomie: 85%, Emissionen: 87%

Testberichte für das Honor MagicBook Pro 10210U

84.1% Honor MagicBook Pro im Test: Kompakter 16,1-Zoll-Allrounder mit guten Akkulaufzeiten | Notebookcheck
Das MagicBook Pro bietet ein rundes Ausstattungsniveau: Core-i5-Prozessor, GeForce-MX350-GPU, 16 GB Arbeitsspeicher (Dual-Channel-Modus), NVMe-SSD, matter IPS-Bildschirm. Dazu gesellen sich sehr gute Akkulaufzeiten.
80% Honor MagicBook Pro (Intel) review
Quelle: Tech Advisor Englisch EN→DE
An attractive design, impressive keyboard and discrete Nvidia GPU makes the MagicBook Pro one of the best 16in laptops you can buy. Its main sub-£1000 competitor is the earlier AMD version, which delivers more well-rounded everyday performance.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 07.05.2021
Bewertung: Gesamt: 80%
90% Honor MagicBook Pro (Intel edition) 16-inch laptop review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
The Intel iteration of the Honor MagicBook Pro is slower than its AMD counterpart, only marginally. But it is cheaper, significantly cheaper and comes with a better freebie bundle. Overall, it is an excellent, well balanced product with a lot of potential.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 12.03.2021
Bewertung: Gesamt: 90%
16-дюймов развлечений: обзор ноутбука HONOR MagicBook Pro
Quelle: Yamobi RU→DE
Positive: Nice display; comfortable keyboard; decent performance; full set of ports; fast charging. Negative: Overheats while using; location of the webcam; noisy under loads.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 10.03.2021

Kommentar

NVIDIA GeForce MX350: Nachfolger der alten MX250 mit einer Performance wie die alte GTX 950 und basierend auf den selben Chip wie die GTX 1050 mit reduziertem Speicherbus (64 Bit).

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


i5-10210U: Auf der Comet Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 1,6 - 4,2 GHz (3,9 GHz für alle 4 Kerne) und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik (14nm++) gefertigt. Unterstützt bis zu LPDDR3-2133/DDR4-2666 Dual-Channel Hauptspeicher. Per cTDP up/down kann der Stromverbrauch und die Leistung vom Notebookhersteller von 10 auf 25 Watt eingestellt werden. Die CPU unterstützt kein vPro. Bietet im Vergleich zum höher getakteten i5-1051U auch nur 6 statt 8 MB L3 Cache.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


16.10":

15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.7 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.


Honor: 2014 gründete Huawei die Tochtermarke Honor unter der bestimmte Smartphone-Linien vertrieben werden. Gelegentlich werden die Produkte auch unter der Bezeichnung Huawei Honor geführt.

Der Marktanteil von Honor-Produkten ist überschaubar, aber es gibt einige Testberichte für Honor Smartphones mit durchschnittliche Bewertungen (2016).


84.7%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte mit der selben Grafikkarte

Asus VivoBook 14 S433JQ-EB166
GeForce MX350, Ice Lake i5-1035G1, 14.00", 1.45 kg
Acer Aspire 5 A514-54G-58R8
GeForce MX350, Tiger Lake i5-1135G7, 14.00", 1.7 kg
Asus VivoBook Ultra 14 K413EQ-EK115T
GeForce MX350, Tiger Lake i7-1165G7, 14.00", 0 kg
HP Pavilion 14-dv0006ns
GeForce MX350, Tiger Lake i5-1135G7, 14.00", 1.4 kg
Acer Swift 5 SF514-55GT-72L0
GeForce MX350, Tiger Lake i7-1165G7, 14.00", 1.05 kg
Asus VivoBook S14 S433JQ-EB163
GeForce MX350, Ice Lake i5-1035G1, 14.00", 1.4 kg
Acer Aspire 5 A515-56G-51YF
GeForce MX350, Tiger Lake i5-1135G7, 15.60", 1.65 kg
Lenovo IdeaPad Slim 7 14IIL05-82A4000MUS
GeForce MX350, Ice Lake i5-1035G1, 14.00", 1.5 kg
Lenovo Yoga Slim 7 14IIL05-82A10076GE
GeForce MX350, Ice Lake i5-1035G1, 14.00", 1.5 kg
MSI Modern 14 B10RBSW-064XES
GeForce MX350, Comet Lake i7-10510U, 14.00", 1.3 kg
Acer Swift 5 SF514-55GT-79BM
GeForce MX350, Tiger Lake i7-1165G7, 14.00", 0.99 kg
Acer Book RS Porsche Design AP714-51GT-71A4
GeForce MX350, Tiger Lake i7-1165G7, 14.00", 1.25 kg
Lenovo Ideapad Slim 5 14IIL05
GeForce MX350, Ice Lake i7-1065G7, 14.00", 1.58 kg
Asus VivoBook S15 S533EQ-BQ002T
GeForce MX350, Tiger Lake i7-1165G7, 15.60", 1.8 kg

Laptops des selben Herstellers

Honor MagicBook X 15, i5-10210U
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 15.60", 1.56 kg
Honor Play5
Mali-G57 MP3, Dimensity 800U, 6.53", 0.179 kg
Honor MagicBook 15 i5 1135G7
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 15.60", 1.521 kg
Honor MagicBook 14, i5-1135G7
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 14.00", 1.38 kg
Honor Magicbook 14 i7-1165G7
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 14.00", 1.376 kg
Honor MagicBook Pro, i5-10510U
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10510U, 16.10", 1.7 kg
Honor V40 5G
Mali-G77 MP9, Dimensity 1000+, 6.72", 0.189 kg
Honor Hunter V700
GeForce RTX 2060 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 16.10", 2.5 kg
Honor 20e
Mali-G51 MP4, Kirin 710, 6.21", 0.164 kg
Honor MagicBook 15 4500U
Vega 6, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4500U, 15.60", 1.507 kg
Honor 10X Lite
Mali-G51 MP4, Kirin 710A, 6.67", 0.206 kg
Honor MagicBook 15 2020
Vega 6, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4500U, 15.60", 1.6 kg
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Honor MagicBook Pro 10210U
Autor: Stefan Hinum (Update: 11.04.2021)