Notebookcheck

Acer TravelMate 6492

Acer TravelMate 6492
Acer TravelMate 6492

Acer Werbetext für die Serie TravelMate 6492

Das TravelMate 6492 wurde für Benutzer von kleinen, mittleren und großen Unternehmen, sowie Selbständigen entwickelt, die auf der Suche nach einem Nachfolger für einen Desktop mit unerreichter Performance sind, ein exzellenter Mix aus Gewicht und Batterie Performance, kombiniert mit einem Maximum an heute möglicher Sicherheit. Mit der neuseten Intel Centrino PRO Mobile Technologie mit Intel Core™2 Duo Prozessor, dem aktuellen 802.11n Standard und erweitertem Zugang zu den Business Nertzwerken ist das TravelMate 6492 auf die umfangreichste Desktop Performance seiner Klasse ausgelegt. Ausgestattet mit einem 14” Display mit dem Mobile Intel Graphics Media Accelerator X3100 Grafikchip für exzellente grafische Performance.

Acer TravelMate 6492

Ausstattung / Datenblatt

Acer TravelMate 6492
Acer TravelMate 6492
Bildschirm
14.1 Zoll 16:10, 1280 x 800 Pixel
Massenspeicher
,  GB 
, : 0GB, 0rpm
Sonstiges
HDD: 0GB, 0rpm, ,
Gewicht
2.6 kg

 

Preisvergleich

Bewertung: 84.5% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 4 Tests)
Preis: 84%, Leistung: 76%, Ausstattung: 86%, Bildschirm: 67% Mobilität: 85%, Gehäuse: 60%, Ergonomie: 89%, Emissionen: - %

Testberichte für das Acer TravelMate 6492

87% Test: Notebooks mit 14.1-Zoll-Displays
Quelle: Com! - 8/08 Deutsch
Der Testsieger Travelmate 6492 von Acer ist ein richtiges Arbeitpferd. Uwar wiegtes mit 2.9 kg gegenüber den anderen Testkandidaten rund ein halbes Kilomehr, dafür beweist es mit seinem Hochleistungsakku ein sehr langesDurchhaltevermögen von fast fünfeinhalb Stunden im Office-Betrieb.
87 von 100, (von 25): Ausstattung 22, Ergonomie 25, Leistung 15, Mobilität 25, Preis gut
Vergleich, online nicht verfügbar, Mittel, Datum: 01.07.2008
Bewertung: Gesamt: 87% Preis: 80% Leistung: 60% Ausstattung: 88% Mobilität: 100% Ergonomie: 100%
Kräftige Fliegengewichte
Quelle: c't - 20/07 Deutsch
Das TravelMate 6492 ist das schwerste Notebook im test, auch weil Acer es derzeit ausschließlich mit einem Hochkapazitätsakku verkauft, der hinten zweieinhalb Zentimeter herausragt und etwa 150 Gramm mehr wiegt als die Akkus der anderen Geräte. dezentes Business-Notebook mit ordentlichem Display und ergonomischer Tastatur. Durch Hochkapazitätsakku sehr lange Laufzeit, aber auch hohes Gewicht.
Display gut, Ergonomie gut, Mobilität mäßig, Verarbeitung mäßig
Vergleich, online nicht verfügbar, Lang, Datum: 01.10.2007
Bewertung: Bildschirm: 80% Mobilität: 60% Gehäuse: 60% Ergonomie: 80%
Acer Travelmate 6492 - Neue Centrino-Notebooks im Test
Quelle: PC Welt - 10/07 Deutsch
Die neue Centrino-Generation löst wenig Begeisterung aus: Sie ist kaum schneller oder stromsparender als der Vorgänger - was unter anderem an Vista liegt. Den Stromsparvorteil von Santa Rosa frisst Vista gleich wieder auf.
(in Noten): Preis/Leistung 2.2, Leistung 2.3, Ausstattung 3.2, Ergonomie 1.9, Mobilität 1.4
Vergleich, online nicht verfügbar, Mittel, Datum: 20.09.2007
Bewertung: Preis: 88% Leistung: 87% Ausstattung: 78% Mobilität: 96% Ergonomie: 91%
82% Acer TravelMate 6492-101G16N (Notebook)
Quelle: Chip.de Deutsch
Acer bietet mit dem TravelMate 6492-101G16N ein Business-Notebook im praktischen 14,1-Zoll-Format. Trotz der kompakten Abmessungen fällt das Centrino-Notebook mit 2,8 Kilogramm aber recht schwer aus. Attraktiv ist dagegen der Preis von etwa 1.150 Euro. Der eingesetzte Zweikern-Prozessor Core 2 Duo T7100 (1,8 GHz), 1 GByte Speicher und die Chipsatzgrafik GMA X3100 sind typisch für ein modernes Business-Notebook. Unter Windows XP würde diese Konfiguration für flüssiges Arbeiten genügen. Da allerdings das leistungshungrige Windows Vista installiert ist, geht alles etwas zäher. Unser Tipp: Bestellen Sie das TravelMate 6492-101G16N gleich mit 2 GByte Arbeitsspeicher, dann flutscht es wieder.
eher kurz gehaltener Test; online abrufbar

(von 100): 82, Leistung 81, Display 54, Mobilität 83, Ausstattung 92, Ergonomie 84
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 27.08.2007
Bewertung: Gesamt: 82% Leistung: 81% Ausstattung: 92% Bildschirm: 54% Mobilität: 83% Ergonomie: 84%

Kommentar

Intel Graphics Media Accelerator (GMA) X3100: Integrierte shared Memory Grafikkarte von Intel, die im 965GM und GL960 Chipsatz eingebaut ist. Dank voll programmierbarer Pipeline DX 10 fähig (mit Treibern seit 15.9.0.1472). Gute Performance für eine integrierte Grafikkarte, jedoch trotzdem kaum spielefähig. 3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Core 2 Duo: Core Duo Nachfolger mit längerer Pipeline und 5-20% Geschwindigkeitszuwachs bei 0.5 - 3 Watt mehr Stromverbrauch.
Der Notebook Core 2 Duo ist baugleich mit den Desktop Core 2 Duo Prozessoren, jedoch werden die Notebook-Prozessoren mit niedrigeren Spannungen und geringerem Frontsidebus Takt betrieben. Von der Leistung bleiben gleichgetaktete Notebooks deswegen (und auch wegen der langsameren Festplatten) 20-25% hinter Desktop PCs.
T7100: Die T-Varianten sind die Standardversion für Notebooks und verbrauchen etwa 30-39 Watt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
14.1":
Diese Bildschirmgröße stellt den Übergangsbereich zwischen den kleinen Displays von Subnotebooks, Ultrabooks und den Standard-Größen von Office- und Multimedia-Notebooks dar. Displays mit dieser Größe sind heutzutage eher selten geworden. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.6 kg:
Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.

Acer: 1976 wurde das Unternehmen unter dem Namen Multitech in Taiwan gegründet und 1987 in Acer unbenannt bzw. Acer Group. Zur Produktpalette gehören beispielsweise Laptops, Tablets, Smartphones, Desktops, Monitore und Fernseher. Der Konzern ist seit 2007 mit Gateway Inc. und Packard Bell zusammengeschlossen, die ebenfalls eigene Laptop-Produktlinien vermarkten. 2008 hatte Acer noch den drittgrößten globalen Marktanteil bei Notebooks. 2016 dagegen liegt Acer in diesem Segment aufgrund kontinuierlicher Marktanteil-Verluste auf Rang 6 mit 9% Marktanteil. Es gibt dutzende Acer-Laptop-Testberichte pro Monat, die Bewertungen sind durchschnittlich (Stand 2016). 
84.5%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Links

Acer Startseite
 Produktseite der Serie Acer TravelMate 6492

Preisvergleich:
Acer Notebooks im Test und Preisvergleich bei Ciao
Acer Notebooks bei Idealo.de
Acer TravelMate Notebooks bei Geizhals.at/eu

ERROR

No notebook spec plugin was found on this page or on the specified page (in the other nbclang plugin on this page).

Ähnliche Laptops

Geräte anderer Hersteller

Sony Vaio VGN-CR120
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100
Toshiba Tecra M9
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100
Toshiba Tecra M9L
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100
Sony Vaio VGN-CR190E
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100
Sony Vaio VGN-CR
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100
Sony Vaio VGN-CR11S
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100
HP Pavilion dv2500t
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Gateway T-6330U
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Pentium Dual Core T3200
Acer Extensa 4620
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T5450
Averatec 4600
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T5450
Toshiba Tecra M9L-1B7
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T5670
Sony Vaio VGN-CR510E
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T5750
Toshiba Satellite M300
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T8300
HP Pavilion dv2915nr
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T5550
Gateway T-6836
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T5750
Asus X80LE
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Pentium Dual Core T2370
Averatec Voya 6494
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T7500
Gateway T-6828
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T5550
Toshiba Satellite M305
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T8100
Gateway MT6728
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Pentium Dual Core T2330
Fujitsu-Siemens Esprimo Mobile M9400
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T7300
MSI Megabook PR400
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T7250
Fujitsu-Siemens Lifebook S7211
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Pentium Dual Core T2330
HP Pavilion dv2700t
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T5450
Sony Vaio VGN-CR290EAP
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T7500
Sony Vaio VGN-CR21S
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T7250
Dell Latitude ATG D630
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T7500
Dell Inspiron 1420n
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T5250
Acer TravelMate 4720
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T7300
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Bibliotheks-Archiv > Acer TravelMate 6492
Autor: Stefan Hinum (Update:  9.07.2012)