Notebookcheck

Acer TravelMate X3 X349-M-7261

Ausstattung / Datenblatt

Acer TravelMate X3 X349-M-7261
Acer TravelMate X3 X349-M-7261 (Travelmate X Serie)
Grafikkarte
Intel HD Graphics 520, Kerntakt: 300-1000 MHz, Dual-Channel, 20.19.15.4501
Hauptspeicher
8192 MB 
, DDR4-2133, Dual-Channel, keine Speicherbänke, Speicher fest verlötet
Bildschirm
14 Zoll 16:9, 1920x1080 Pixel 157 PPI, AU Optronics B140HAN02.1, IPS, spiegelnd: nein
Mainboard
Intel Skylake-U Premium PCH
Massenspeicher
Liteonit CV3-8D512, 512 GB 
, 440 GB verfügbar
Soundkarte
Realtek ALC255 @ Intel Sunrise Point PCH - High Definition Audio Controller
Anschlüsse
1 USB 2.0, 2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: Audiokombo, Card Reader: SD, 1 Fingerprint Reader, TPM 2.0
Netzwerk
Intel Dual Band Wireless-AC 7265 (a/b/g/h/n/ac), Bluetooth 4.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 17.9 x 341 x 236.6
Akku
48.9 Wh, 3220 mAh Lithium-Ion, 15.2 V
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Pro 64 Bit
Kamera
Webcam: HD
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, MS Office (Testversion), 36 Monate Garantie
Gewicht
1.53 kg, Netzteil: 268 g
Preis
1099 Euro

 

Bewertung: 84.12% - Gut
Durchschnitt von 5 Bewertungen (aus 5 Tests)
Preis: - %, Leistung: 71%, Ausstattung: 52%, Bildschirm: 84% Mobilität: 79%, Gehäuse: 87%, Ergonomie: 85%, Emissionen: 93%

Testberichte für das Acer TravelMate X3 X349-M-7261

83.6% Test Acer TravelMate X3 X349-M-7261 Laptop | Notebookcheck
Eine runde Sache. Acers flacher Rechner erfreut mit einem schicken Aluminiumgehäuse. Auch die Ausstattung stimmt: IPS-Bildschirm, schneller Prozessor, SSD. Dazu gesellen sich gute Akkulaufzeiten, eine beleuchtete Tastatur und eine dreijährige Garantie.
88% Acer TravelMate X3 (X349-M-7261)
Quelle: PC Go - 4/2017 Deutsch
Das Acer Travelmate X3 trumpft im Rennen um den besten Reisebegleiter mit Schick, toller Verarbeitung und hohen Leistungswerten auf. ... Die Helligkeit fiel bei unseren Labormessungen im Vergleich zu Konkurrenzmodellen recht schwach aus. Der Kontrastwert konnte hingegen überzeugen, und auch das Reflexionsverhalten war sehr gut. Die verbaute Intel-Grafik verhilft Standardanwendungen zu flüssiger und problemloser Darstellung.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.03.2017
Bewertung: Gesamt: 88%
81% Acer TravelMate X349-M (NX.VDFEG.002)
Quelle: Connect - 3/2017 Deutsch
Pro: Gut verarbeitetes Business-Notebook; hochwertiges Aluminiumgehäuse; umfangreiche Ausstattung; aktueller, schneller Core-i7-Prozessor; Lüfter kaum wahrnehmbar; ordentliche Ausdauer; drei Jahre Garantie. Contra: mäßige Displayhelligkeit; keine Mobilfunkmodem-Option.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.02.2017
Bewertung: Gesamt: 81%
88% Acer TravelMate X349-M (NX.VDFEG.002)
Quelle: PC Magazin - 3/2017 Deutsch
Anspruchsvolle Business-Anwender erhalten mit dem Travelmate X3 ein solide verarbeitetes und leistungsstarkes Notebook. Die Helligkeit des Displays könnte aber besser sein.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.02.2017
Bewertung: Gesamt: 88%

Ausländische Testberichte

80% Review – Acer Travelmate X
Quelle: PC Guia Portugiesisch PT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 24.08.2017
Bewertung: Gesamt: 80%
Ревю на Acer TravelMate X3 X349-M – истински пример за мобилен асистент
Quelle: Laptop.bg BU→DE
Positive: Nice design; compact size; comfortable keyboard; decent display; long battery life; good price. Negative: Mediocre hardware.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 02.01.2017

Kommentar

Intel HD Graphics 520: Integrierte Grafikkarte (GT2), welche in einigen Skylake-CPUs (ULV-Modelle, 15 Watt TDP) verbaut wird. Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
6500U: Auf der Skylake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
14":
Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.53 kg:
In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.

Acer: 1976 wurde das Unternehmen unter dem Namen Multitech in Taiwan gegründet und 1987 in Acer unbenannt bzw. Acer Group. Zur Produktpalette gehören beispielsweise Laptops, Tablets, Smartphones, Desktops, Monitore und Fernseher. Der Konzern ist seit 2007 mit Gateway Inc. und Packard Bell zusammengeschlossen, die ebenfalls eigene Laptop-Produktlinien vermarkten. 2008 hatte Acer noch den drittgrößten globalen Marktanteil bei Notebooks. 2016 dagegen liegt Acer in diesem Segment aufgrund kontinuierlicher Marktanteil-Verluste auf Rang 6 mit 9% Marktanteil. Es gibt dutzende Acer-Laptop-Testberichte pro Monat, die Bewertungen sind durchschnittlich (Stand 2016). 
84.12%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte mit der selben Grafikkarte

Dell Chromebook 13-3380 TFG4H
HD Graphics 520, Core i3 6006U, 13.3", 1.61 kg
Acer TravelMate P238-M-718K
HD Graphics 520, Core i7 6500U, 13.3", 1.6 kg
Acer Aspire S13 S5-371-537B
HD Graphics 520, Core i5 6200U, 13.3", 1.42 kg
Asus ZenBook UX310UA-FC211T
HD Graphics 520, Core i5 6200U, 13.3", 1.45 kg
Lenovo IdeaPad 510s-13ISK-80SJ006PRK
HD Graphics 520, Core i5 6200U, 13.3", 1.5 kg
Acer Aspire S13 S5-371-760H
HD Graphics 520, Core i7 6500U, 13.3", 1.42 kg
Sony Vaio S-VJS131X0111B
HD Graphics 520, Core i7 6500U, 13.3", 1.05 kg
Sony Vaio S-VJS131X0211B
HD Graphics 520, Core i5 6200U, 13.3", 1.05 kg
Dell Latitude 12 Rugged Extreme-7214
HD Graphics 520, Core i7 6600U, 11.6", 2.7 kg
Acer Aspire S13 S5-371-70FD
HD Graphics 520, Core i7 6500U, 13.3", 1.3 kg
Acer Aspire S13-S5-371T-5409
HD Graphics 520, Core i5 6200U, 13.3", 1.3 kg
Asus ZenBook UX310UA-FB097T
HD Graphics 520, Core i7 6500U, 13.3", 1.45 kg
Asus ZenBook UX306UA-Q52S-CB
HD Graphics 520, Core i5 6200U, 13.3", 1.4 kg
Acer Aspire S13 S5-371-32V8
HD Graphics 520, Core i3 6100U, 13.3", 1.3 kg
Toshiba Portege Z30-C-16P
HD Graphics 520, Core i7 6500U, 13.3", 1.2 kg
Acer Aspire S13 S5-371-78W2
HD Graphics 520, Core i7 6500U, 13.3", 1.3 kg
HP Spectre 13-v050nw
HD Graphics 520, Core i5 6200U, 13.3", 1.1 kg
Lenovo IdeaPad 710S-13ISK-80SW0072CK
HD Graphics 520, Core i7 6500U, 13.3", 1.1 kg
Asus Zenbook UX310UA-FC255T
HD Graphics 520, Core i5 6200U, 13.3", 1.45 kg
Asus Zenbook UX310UA-FC114T
HD Graphics 520, Core i5 6200U, 13.3", 1.45 kg
Acer Aspire S13 S5-371T-78QF
HD Graphics 520, Core i7 6500U, 13.3", 1.4 kg
Asus Zenbook UX330UA-FC021T
HD Graphics 520, Core i5 6200U, 13.3", 1.2 kg
HP Spectre 13-v082ng
HD Graphics 520, Core i7 6500U, 13.3", 1.2 kg
Acer Aspire S13 S5-371-56EZ
HD Graphics 520, Core i5 6200U, 13.3", 1.4 kg
HP Spectre 13-v007ur
HD Graphics 520, Core i7 6500U, 13.3", 1.1 kg
Lenovo ThinkPad X260-20F6003UPB
HD Graphics 520, Core i7 6500U, 12.5", 1.3 kg
Asus ZenBook UX310UA-FC062T
HD Graphics 520, Core i5 6200U, 13.3", 1.5 kg
Asus Zenbook UX310UA-GL151T
HD Graphics 520, Core i5 6200U, 13.3", 1.4 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft, ob im privaten Blog, Foren oder per social Media!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Acer > Acer TravelMate X3 X349-M-7261
Autor: Stefan Hinum, 22.01.2017 (Update: 22.01.2017)