Notebookcheck Logo

Alienware X17: Dell enthüllt sein Gaming-Notebook der Zukunft

Das Alienware X17 bietet ein recht schlichtes Design mit einigen RGB-Akzenten. (Bild: Dell)
Das Alienware X17 bietet ein recht schlichtes Design mit einigen RGB-Akzenten. (Bild: Dell)
Dell hat soeben die brandneue Alienware X-Serie enthüllt, die zeigt, wie Dells Gaming-Laptop der Zukunft aussehen wird. Das Notebook, das schon "bald" auf den Markt kommen soll, bietet spannende Innovationen, inklusive einem eindrucksvollen Kühlsystem.

Neben dem Alienware m15 R6 hat Dell heute auch einen ersten Teaser zum Alienware X17 vorgestellt, dem ersten Modell der brandneuen X-Serie, welche einige spannende Innovationen bietet. Das Design erinnert auf den ersten Blick stark an den üblichen modernen Alienware-Look, ungewöhnlich sind vor allem das orange Trackpad und die markante Silhouette im zugeklappten Zustand.

Dell verbaut eine ganze Menge RGB, vom schicken Ring auf der Rückseite des Notebooks über eine beleuchtete Tastatur bis hin zum Alienware-Logo auf der Außenseite des Displays. Der Bildschirm ist im 16:9-Format ausgeführt, eine Webcam ist auf den Bildern nicht zu erkennen.

Der Stecker für das Netzteil findet sich auf der linken Seite, praktisch alle anderen Anschlüsse befinden sich hinten am Gerät, inklusive einmal Thunderbolt 4 (USB-C), einmal regulärem USB-C, zweimal USB-A, einem Mini-DisplayPort und einmal HDMI. Die rechte Seite des Geräts wurde noch nicht gezeigt, auf dieser könnten sich weitere Ports sowie der Kopfhöreranschluss verstecken.

Die Technik bietet dem Teaser zufolge vor allem zwei Highlights. Einerseits das Kühlsystem, dieses basiert auf gleich vier Lüftern in Kombination mit massiven Heatpipes aus Kupfer, sodass eine enorme Menge an Wärme abgeführt werden kann. Die schiere Masse des Kühlkörpers könnte außerdem bedeuten, dass das Kühlsystem deutlich leiser arbeitet als man es von modernen Gaming-Notebooks gewohnt ist.

Andererseits verwendet Alienware ein neuartiges Material als Wärmeleiter, das vom Hersteller als "Element 31" getauft wurde. Dabei handelt es sich um ein Gallium-Silikon-Material, welches die Kühlleistung weiter verbessern soll. Die Marketing-Bezeichnung dürfte darauf zurückzuführen sein, dass Gallium im Periodensystem die Ordnungszahl 31 hat.


Dell hat bereits bestätigt, dass das Alienware X17 mit einem Intel Tiger Lake-H-Prozessor und mit einer Nvidia GeForce RTX 3000 Laptop-GPU ausgestattet sein wird. Das Notebook wird "bald" auf den Markt kommen – auf nähere Informationen muss man sich wohl oder übel noch ein wenig gedulden.

Quelle(n)

Dell

Alle 4 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-05 > Alienware X17: Dell enthüllt sein Gaming-Notebook der Zukunft
Autor: Hannes Brecher, 11.05.2021 (Update: 11.05.2021)