Notebookcheck Logo

Amazon Music: Kostenlose Musik mit Werbung jetzt für alle Nutzer

Amazon baut sein kostenloses Streaming-Angebot weiter aus. (Bild: Amazon)
Amazon baut sein kostenloses Streaming-Angebot weiter aus. (Bild: Amazon)
Amazon baut sein Angebot zum kostenlosen, werbefinanzierten Streaming deutlich aus: Nutzer können den Service nun auch von iOS-, Android- oder Fire TV-Geräten aus verwenden, für den PC steht ein Web-Player zur Verfügung. Eine Alternative zu Spotify bietet Amazon damit aber nicht.

Denn im kostenlosen Streaming sind laut Amazon "Top Playlists und 'tausende' Musik-Streaming-Stationen" enthalten – weit entfernt von den 40 Millionen Songs, die Spotify auch kostenlosen Nutzern bietet. Zur Verwendung des Dienstes ist weder ein Prime-Account noch eine Kreditkarte oder Zahlungsmethode notwendig, ein Amazon-Account wird allerdings vorausgesetzt.

Das Angebot kann online über music.amazon.com, über die Amazon Music-App auf iOS und Android sowie auf Fire TV-Geräten (zB Fire TV Cube, ab 119 Euro auf Amazon) genutzt werden. Mit Amazon Music Free bietet der Konzern gleich vier verschiedene Streaming-Angebote, die jeweils den Zugriff auf unterschiedliche Musik bieten. Kurz zusammengefasst:

  • Amazon Music Free: Top-Playlists und "tausende" Musik-Streaming-Stationen. Kostenlos, enthält allerdings Werbung.
  • Amazon Prime Music: Zugriff auf über 2 Millionen Songs. Im Prime-Abo enthalten.
  • Amazon Music Unlimited: 50 Millionen Songs on demand. 9,99 Euro im Monat, bzw. 7,99 Euro für Prime-Kunden.
  • Amazon Music HD: 50 Millionen Songs in CD-Qualität, Millionen von Titeln in Hi-Res-Formaten. 14,99 Euro pro Monat, Prime-Kunden zahlen nur 12,99 Euro.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-11 > Amazon Music: Kostenlose Musik mit Werbung jetzt für alle Nutzer
Autor: Hannes Brecher, 19.11.2019 (Update: 19.11.2019)