Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Amazon: Neue Gerüchte um Amazon-Tablets mit Codenamen Coyote und Hollywood

Teaser
Auch Amazon heizt der Gerüchteküche mit nun fast täglich neuen Details zu seinen kommenden Android-Tablets mächtig ein. Heute machen die Codenamen der Tablet-PCs von Amazon die Runde: Coyote und Hollywood.
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Gestern hatten wir über eine mögliche, komplette Familie von Android-Tablets und sogar ein Smartphone vom US-Versandriesen Amazon berichtet. Und Amazons Pläne für eine eigene Tablet-Serie bieten auch eine perfekte Spielwiese für zahlreiche weitere Spekulationen. Aktuell sorgen die Codenamen Coyote und Hollywood für Gesprächsstoff.

So berichtet BGR von 2 konkreten Tablet-Modellen bei Amazon. Das Einsteiger-Tablet soll auf den Codenamen „Coyote“ hören und mit Nvidias ARM-basierten Dual-Core-Chipset Tegra 2 rechnen, der mittlerweile auch bei vielen anderen Tablet-PCs, wie beispielsweise bei Modellen von Acer, Asus, Dell und Toshiba zum Einsatz kommt.

Das Flaggschiff mit Codenamen „Hollywood“ soll Amazons Ass im Ärmel auf dem hart umkämpften Tablet-Markt werden. Das Hollywood könnte daher als eines der weltweit ersten Tablets bereits mit Nvidias Tegra 3 aka Kal-El Quad-Core Mobile-Kombichip rechnen. Kal-El hat neben 4 Rechenkernen auch eine 12-Core Nvidia Grafikeinheit mit 3D-Stereounterstützung an Bord, die zudem auch die Riesenauflösung von 2.560 x 1.600 Pixeln unterstützt.

Wir sind gespannt, wann wir weitere Details von den Amazon-Tablets mit Codenamen Coyote und Hollywood zu hören bekommen. Bisher fehlen noch Angaben zu den avisierten Displaygrößen, zur Kapazität von Haupt- und Flashspeicher, Android-Version und zum Preis.  

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13114 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportlers für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2011 05 > Amazon: Neue Gerüchte um Amazon-Tablets mit Codenamen Coyote und Hollywood
Autor: Ronald Tiefenthäler, 17.05.2011 (Update:  9.07.2012)