Notebookcheck

Amazon stellt neue Blink Sicherheitskameras vor: Kabellos, 1080p HD-Video und lange Laufzeit

Amazon stellt neue Blink Sicherheitskameras vor: Kabellos, 1080p HD-Video und lange Laufzeit.
Amazon stellt neue Blink Sicherheitskameras vor: Kabellos, 1080p HD-Video und lange Laufzeit.
Amazon stellt neue kabellose Blink-Sicherheitskameras vor. Die neuen Blink-Kameras bieten HD-Video, flexible Speicheroptionen, Infrarot-Nachtsicht und Zwei-Wege-Audio sowie ein brandfrisches Erweiterungspaket für Kamerabatterien, mit dem sich die Batterielebensdauer um weitere zwei Jahre verlängern lässt.
Ronald Matta,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Nach dem Refresh und Lineup neuer Echo-Geräte hat Amazon auch für sein Blink Home Security-Sortiment frische Neuheiten vorgestellt. Die brandneuen kabellosen Smart Home-Sicherheitskameras Blink Outdoor und Blink Indoor können mit einem Satz AA-Lithium-Batterien bis zu zwei Jahre lang verwendet werden, verfügen über ein neues, elegantes Hardware-Design und bieten 1080p HD-Video, Infrarot-Nachtsicht, Bewegungserfassung sowie Zwei-Wege-Audio.

Zudem launcht Amazon mit den beiden neuen Sicherheitskameras auch das Blink Erweiterungspaket für Kamerabatterien. Mit dem optionalen Batteriehalter wird die Batterielebensdauer bei normaler Verwendung auf insgesamt bis zu vier Jahre verdoppelt.

Mit der Blink Home Monitor App können Kunden über das Smartphone eine Live-Ansicht ihres Zuhauses sehen, Benachrichtigungen erhalten, wenn eine Bewegung erkannt wird, sowie über Zwei-Wege-Audio mit Personen oder Haustieren in ihrem Zuhause sprechen. Über individuell festgelegte Aktivitätszonen können Kunden Fehlalarme in stark frequentierten Bereichen reduzieren. Die neue "Privatzonen"-Funktion ermöglicht es, Bereiche im Sichtfeld der Kamera von der Videoaufzeichnung auszuschließen.

Amazon bietet für Blink zwei Video-Speicheroptionen an: Speicherung in der Cloud oder lokal. Alle Blink Outdoor- und Indoor-Kameras kommen mit einer Gratisnutzung für das Blink Cloud-Speicher-Abonnement bis zum 31. März 2021. Danach können Kunden ein Blink Basic-Abonnement für 3 Euro pro Monat und Kamera oder ein Blink Plus-Abonnement für 10 Euro pro Monat für eine unbegrenzte Zahl an Kameras an einem einzelnen Standort abschließen, ohne dass ein langfristiger Vertrag erforderlich ist.

Alternativ können Kunden Videoclips auch mit dem mitgelieferten Blink Sync-Modul 2 und einem separat erhältlichen USB-Flashlaufwerk lokal und ohne monatliche Gebühren speichern. Mit dem Blink Sync-Modul 2 können bis zu 10 Blink-Kameras verbunden werden, so dass sich Kunden ein engmaschiges Netz an Sicherheitskameras aufbauen können. Lokal gespeicherte Videos von Blink-Kameras können jederzeit über die Blink Home Monitor App aufgerufen, geteilt oder heruntergeladen werden.

Die Blink Indoor kann für 97,47 Euro bei Amazon Deutschland, die Blink Outdoor für 116,97 Euro vorbestellt werden. Die Auslieferung für beide Kameras beginnt am 22. Oktober. Blink Indoor und Outdoor werden auch im Handel oder online bei Media Markt und Saturn erhältlich sein. Das neue Blink Erweiterungspaket für Kamerabatterien wird für 38,98 Euro angeboten.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-09 > Amazon stellt neue Blink Sicherheitskameras vor: Kabellos, 1080p HD-Video und lange Laufzeit
Autor: Ronald Matta, 25.09.2020 (Update: 25.09.2020)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.