Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Apple Car im Video: Wie Apples autonomes E-Auto aussehen könnte

Wie das Apple Auto aussehen könnte, hat der Concept Creator in einem Video visualisiert. Mal sehen, ob es überhaupt auf die Räder kommt.
Wie das Apple Auto aussehen könnte, hat der Concept Creator in einem Video visualisiert. Mal sehen, ob es überhaupt auf die Räder kommt.
Mit neuer Batterie-Technologie und selbst-fahrend soll das Apple Car spätestens in 2025 die Straßen erobern - so zumindest die Berichte der letzten Tage. Wie das aussehen könnte, hat sich mal der allseits beliebte Concept Creator angesehen. Man darf ja dann schon mal für Weihnachten in vier bis fünf Jahren sparen.
Alexander Fagot,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Ob Apple nun tatsächlich 2025 mit autonom fahrenden Apple Cars auf Basis einer neuen Batterietechnologie die Straßen erobern kann, bleibt abzuwarten, das Anleger-Magazin Barrons in den USA reagierte ja nicht sonderlich enthusiastisch in ihrer Analyse, warum die Idee für Apple so richtig in die Hose gehen könnte. 

Nichtsdestotrotz begeistert die Idee wohl nicht nur Apple-Fans und angesichts des EV-Booms in dem sich zumindest die Börse derzeit befindet, trifft sie wohl den Nerv der Zeit. Apple-Boss Tim Cook hatte sich bereits 2017 öffentlich zu Project Titan geäußert, welches schon damals einige Jahre in Entwicklung war und nun also wieder in den Schlagzeilen ist.

Wie Apples zukünftiges selbstfahrendes Auto aussehen könnte, sollte es tatsächlich mal das Licht der Welt erblicken, ist natürlich noch nicht bekannt, der für seine Smartphone-Designs bekannte Concept Creator hatte allerdings bereits eine Vision, die er in Form eines Rendervideos (siehe unten) mit uns beziehungsweise LetsGoDigital aus den Niederlanden teilte.

Interessant am Reuters-Bericht vor einigen Tagen ist ja unter anderem, dass Apple beim Thema Steuerung ganz im Gegensatz zu Tesla weniger auf KI und neuronale Netze und mehr auf LIDAR (Light Detection And Ranging)-Sensoren vertrauen will, eine Strategie, die auch Intel mit der zugekauften Mobileye-Technologie verfolgt. Ob das autonome Apple Car letztlich so futuristisch aussehen wird, wie im Konzeptvideo des Digital Artists bleibt abzuwarten - wenn es sich als "Next big thing" überhaupt jemals materialisiert.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7371 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-12 > Apple Car im Video: Wie Apples autonomes E-Auto aussehen könnte
Autor: Alexander Fagot, 24.12.2020 (Update: 24.12.2020)