Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Apple Car: Autonomes Elektroauto kommt 2024 mit "Next Level"-Batterie

Apple Car: Autonomes Elektroauto kommt 2024 mit "Next Level"-Akku.
Apple Car: Autonomes Elektroauto kommt 2024 mit "Next Level"-Akku.
Apple hat das eigene autonom fahrende Elektroauto, das bislang unter dem Codenamen "Project Titan" für Schlagzeilen sorgte, offenbar weiter auf der Roadmap. Allerdings soll das elektrisch angetriebene Apple Car erst 2024 auf den Markt kommen. Dann aber soll das Apple iCar die Branche mit einer neuen Akkutechnologie überrollen.
Ronald Matta,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Angeblich ist Apples erstes selbstfahrendes Elektroauto "Project Titan" noch lange nicht vom Tisch. Ganz im Gegenteil. Zwar versucht Apple selbst mit allen Mitteln jegliche Gerüchte und Spekulationen, die in Richtung Apple iCar gehen, schon im Keim zu ersticken – Brancheninsider sind sich allerdings sicher: bei Apple wird in den geheimen Entwicklungs- und Forschungslaboren weiter mit Hochdruck am ersten eigenen autonom fahrenden Apple Car gearbeitet.

Schon seit geraumer Zeit kochen immer wieder Informationen hoch, dass Apple die Entwicklung seines Elektrofahrzeugs, das komplett selbstständig fährt, doch nicht eingestellt hat. Laut Angaben der kalifornischen Verkehrsbehörde sind noch immer Elektrofahrzeuge von Apple in Kalifornien unterwegs. Die Nachrichtenagentur Reuters berichtet unter Berufung auf Informationen aus Industriekreisen, dass Apple sein selbstfahrendes Elektroauto im Jahr 2024 auf den Markt bringen will.

Apple sei laut laut zwei anonymen Quellen, die von Reuters um Anonymität baten, mit seinen Plänen für das erste Apple Car bereits so weit vorangekommen, dass es nur noch eine Frage der Zeit sei, bis Apple das iCar auch offiziell ankündigen werde. Eine andere Quelle berichtete Reuters, dass Apple für sein Elektroauto eine "bahnbrechende Batterietechnik" entwickle, mit der sich die Reichweite des E-Autos drastisch verbessern lasse. Gleichzeitig ließen sich mit der "Next Level"-Akkutechnologie von Apple die Kosten für teuren Batteriekomponenten "radikal" senken.

Vermutlich setze Apple bei seinem iCar auf ein "Monocell"-Design, mit dem sich mehr aktives Material in die Batteriezellen packen lasse und das weniger anfällig für Überhitzen sei. Die Apple-Batterie soll auf Lithium-Eisenphosphat-Akkumulatoren basieren und deutlich sicherer sein als bisher übliche Batterien. Bereits zuvor gab es Gerüchte, dass die Apple-Zulieferer angeblich schon Ende 2021 Bauteile für das Apple Car liefern werden.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 4 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13174 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-12 > Apple Car: Autonomes Elektroauto kommt 2024 mit "Next Level"-Batterie
Autor: Ronald Matta, 22.12.2020 (Update: 22.12.2020)