Notebookcheck

Apple "Gather Round" Special Event am 12. September

Schon am 12. September darf man mit neuen iPhones und einer neuen Apple Watch rechnen. (Bild: Apple)
Schon am 12. September darf man mit neuen iPhones und einer neuen Apple Watch rechnen. (Bild: Apple)
Apple hat heute Einladungen zu einer Pressekonferenz verschickt, welche am 12. September um 19:00 Uhr (CEST) im Apple Park abgehalten wird. Man darf mit drei neuen iPhone-Modellen, der Apple Watch Series 4 sowie neuem Zubehör rechnen.

In weniger als zwei Wochen ist es soweit: Die neuen Flaggschiff-Smartphones aus Cupertino werden vorgestellt und vermutlich nur kurz nach dem Event ausgeliefert. Die Pressekonferenz steht unter dem Motto "Gather Round", was in Verbindung mit der Grafik auf der Einladung wohl eine Anspielung auf das runde Steve Jobs Theater im neuen Apple Park ist, wo die Präsentation stattfindet.

Gerüchte gehen von drei Modellen aus: Einem günstigerem iPhone mit einem 6,1 Zoll LCD, sowie zwei teureren Modellen mit OLED Displays in den Größen 5,8 und 6,5 Zoll. Die Bezeichnungen sind noch unklar, Gerüchte gehen jedoch von "iPhone 9" für das LCD-Modell, sowie "iPhone XS" und "iPhone XS Plus" für die High-End Modelle aus. Mehr Daten zu den neuen iPhones gibt's es in unserem entsprechenden Artikel.

Eine neue Apple Watch wird Gerüchten zufolge größere Displays durch kleinere Ränder erhalten. Auch die Akkulaufzeit und die Fitness-Tracking-Features sollen erweitert werden. Darüber hinaus ist noch nicht viel zur neuen Smartwatch bekannt, wobei neues Zubehör wie etwa weitere Armbänder als wahrscheinlich gelten.

Neue iPad Pro-Modelle mit einem ans iPhone X angelehnten Design, ein neuer Mac Mini und günstigere MacBooks sollen zwar ebenfalls in Arbeit sein, es ist jedoch unklar, ob diese Produkte schon im September oder erst zu einem späteren Zeitpunkt vorgestellt werden.

Dafür könnten neue AirPods mit "Hey Siri"-Funktionalität sowie die bereits im vergangen Jahr angekündigte AirPower Ladestation gezeigt werden. Apple wird die komplette Pressekonferenz live streamen. Laut der Webseite des Herstellers benötigt man entweder ein relativ aktuelles Apple-Gerät oder einen PC mit Windows 10 und Microsoft Edge, um die Übertragung ansehen zu können.

Quelle(n)

Apple, via MacRumors

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-08 > Apple "Gather Round" Special Event am 12. September
Autor: Hannes Brecher, 30.08.2018 (Update: 30.08.2018)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.