Notebookcheck

Leak: Erstes Bild der Apple Watch Series 4

Das Design der neuen Appel Watch erinnert stark an seinen Vorgänger, nur mit größerem Display. (Bild: 9to5Mac)
Das Design der neuen Appel Watch erinnert stark an seinen Vorgänger, nur mit größerem Display. (Bild: 9to5Mac)
Die neue Apple Watch Series 4 zeigt sich bereits in einem ersten Bild. Demnach bleibt das Design fast unverändert, abgesehen von einem knapp 15 Prozent größeren Display, welches durch deutlich kleinere Ränder realisiert wird.

Das Bild stammt von 9to5Mac, derselben Quelle, die bereits das erste Bild zum iPhone XS und XS Plus veröffentlicht hat. Das gesamte Ausmaß des Bildschirms ist darauf leider nicht zu erkennen, wenn die Angabe des 15 Prozent größeren Displays allerdings akkurat ist, dürfte es sich hierbei um ein fast randloses Design handeln.

Auch das gezeigte Zifferblatt ist neu und zeigt deutlich mehr Informationen als alle bisher verfügbaren. Insgesamt werden hier ganze acht Komplikationen eingeblendet, was wohl auch durch das größere Display möglich wird. Man darf davon ausgehen, dass noch mehr neue Zifferblätter vorgestellt werden, welche das größere Display besser ausnutzen werden.

Das kleine Loch zwischen der offenbar modifizierten Krone und dem Button an der Seite dürfte ein zusätzliches Mikrofon sein. Es scheint so, als würden sich die Maße der Uhr selbst nicht ändern, wodurch auch die Kompatibilität mit bestehenden Apple Watch Armbändern gegeben sein sollte.

Die Apple Watch Series 4 wird voraussichtlich gemeinsam mit neuen iPhone-Modellen auf dem Apple Special Event am 12. September vorgestellt werden. Die komplette Pressekonferenz wird am Mittwoch, dem 12. September ab 19:00 Uhr (CEST) live übertragen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-08 > Leak: Erstes Bild der Apple Watch Series 4
Autor: Hannes Brecher, 30.08.2018 (Update: 30.08.2018)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.