Notebookcheck

Apple iOS 10.2: Alle neuen Emojis im Video vorgestellt

Neben einem "Mann im Smoking" gibt es zahlreiche andere neue Emojis mit dem letzten iOS-Update. (Foto: Video-Screenshot)
Neben einem "Mann im Smoking" gibt es zahlreiche andere neue Emojis mit dem letzten iOS-Update. (Foto: Video-Screenshot)
Mit dem letzten Update bringt Apple zahlreiche neue Emojis für iOS und MacOS. In einem YouTube-Video werden nun alle neu eingeführten Emotions-Bildchen vorgestellt.

Wollten Sie Ihren Freunden immer schon mal per Emoji sagen, dass Sie schwanger sind oder bald als Astronaut ins Weltall fliegen werden? Dann können Sie zumindest als Apple-Nutzer aufatmen, denn mit dem letzten Update auf iOS 10.2 beziehungsweise MacOS 10.12.2 kamen zahlreiche neue Emojis hinzu, die nun in einem über 6 Minuten langen YouTube-Video vorgestellt werden.

72 neue Smileys sind dabei enthalten, die vom Unicode-Konsortium im Juni freigegeben wurden, ein Gewehr-Emoji war nach den vielen Anschlägen in letzter Zeit verhindert worden, obwohl er eigentlich nur auf die olympische Sportart Gewehrschießen hinweisen sollte (wir berichteten). Außerdem gibt es nun neue Varianten, die die gleichmäßige Verteilung der Geschlechter gewährleisten und neue Hautfarben für viele Emojis.

Unter anderem gibt es nun ein Facepalm-Emoji (also eine Figur, die sich mit der flachen Hand auf die Stirn schlägt), zahlreiche neue Sportler wie Fechter, Wasserballer, Snowboarder oder Golfer. Ebenfalls aus Gründen der Gleichberechtigung gibt es die Tänzerinnen mit den Hasenohren nun auch als männliche Variante. Der oder die Technologiebegeisterte kommt bei Apple natürlich mit einem MacBook vor sich zum Empfänger.

Auch auf WhatsApp für Android und in anderen Apps sind die neuen Emojis bereits verfügbar.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-12 > Apple iOS 10.2: Alle neuen Emojis im Video vorgestellt
Autor: Florian Wimmer, 15.12.2016 (Update: 15.12.2016)
Florian Schmitt
Florian Schmitt - Managing Editor Mobile
Als ich 12 war, kam der erste Computer ins Haus und sofort fing ich an rumzubasteln, zu zerlegen, mir neue Teile zu besorgen und auszutauschen – schließlich musste immer genug Leistung für die aktuellen Games vorhanden sein. Als ich 2009 zu Notebookcheck kam, testete ich mit Leidenschaft Gaming-Notebook, seit 2012 gilt meine Aufmerksamkeit vor allem Smartphones, Tablets und Zukunftstechnologien.