Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Apple iOS 14: Konzept zeigt wie die Homescreen-Widgets aussehen könnten

Der Marketing-Leiter von BuzzFeed hat ein Konzept entwickelt das zeigt, wie die Homescreen-Widgets in iOS 14 aussehen könnten. (Bild: Parker Ortolani, Twitter)
Der Marketing-Leiter von BuzzFeed hat ein Konzept entwickelt das zeigt, wie die Homescreen-Widgets in iOS 14 aussehen könnten. (Bild: Parker Ortolani, Twitter)
iOS 14 könnte einem ersten Leak zufolge Homescreen-Widgets erhalten, ähnlich wie jene, die man bereits von Android kennt. Neue Konzeptbilder geben nun einen interessanten Einblick darin, wie Apple diese Widgets umsetzen könnte.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Erst vor wenigen Tagen haben wir darüber berichtet, dass sich in der Betaversion von iOS 14 erste Hinweise darauf verstecken, dass Apple bald Homescreen-Widgets für das iPhone und das iPad einführen wird. Das neue Konzept vom BuzzFeed Marketing-Leiter und UX-Designer Parker Ortolani, das er über den unten eingebetteten Tweet mit der Welt geteilt hat, zeigt nun wie diese Widgets aussehen könnten.

Dabei zeigt Parker Ortolani ein neues "SpringKit", mit deren Hilfe Entwickler ihren Apps Widgets in unterschiedlichen Größen hinzufügen können. So wären diese Widgets immer so hoch wie ein App-Icon samt App-Titel, die Breite könnte aber wahlweise über zwei oder vier Apps reichen. So würde die halbe Breite etwa reichen, um das aktuelle Wetter gut lesbar darzustellen oder wie im Falle der Kamera-App zwei Kurzwahl-Buttons zu platzieren, die volle Breite würde unter anderem zur Darstellung der Aktivitätsringe der Apple Watch genutzt werden.

Wie im zweiten Konzept-Bild zu sehen hätten Entwickler neben den klassischen, statischen Icons dann auch die Möglichkeit, interaktive Features oder aktuelle Informationen in einer etwas größeren Fläche unterzubringen. Nutzer können die Widgets einfach aktivieren und deaktivieren, indem man die entsprechende Option im Long Press-Kontextmenü eines App-Icons auswählt. 

Derzeit deutet alles darauf hin, dass Apple tatsächlich Widgets für iOS 14 entwickeln wird, ob das Feature aber tatsächlich schon im nächsten großen Software-Update für das iPhone und das iPad auf den Markt kommt bleibt abzuwarten.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7087 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-04 > Apple iOS 14: Konzept zeigt wie die Homescreen-Widgets aussehen könnten
Autor: Hannes Brecher,  7.04.2020 (Update:  7.04.2020)