Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Apple iPhone 13 Pro: Die bisher schönsten Renderbilder zeigen das Flaggschiff in Sunset Gold und Rose Gold

Das Apple iPhone 13 Pro könnte in mehreren schicken Farben angeboten werden. (Bild: LetsGoDigital)
Das Apple iPhone 13 Pro könnte in mehreren schicken Farben angeboten werden. (Bild: LetsGoDigital)
Das Apple iPhone 13 Pro wird mit dem Apple A15 Bionic, einem 120 Hz ProMotion-Display und diversen Kamera-Upgrades spannend, das Gerät könnte aber auch besonders schick werden, wie die bislang schönsten Renderbilder des Flaggschiffs zeigen.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Durch diverse Leaks ist schon seit Monaten klar, dass sich am Design des iPhone 13 Pro im Vergleich zum iPhone 12 Pro (ca. 1.050 Euro auf Amazon) nur wenig ändern wird – das Gerät soll vor allem ein etwas größeres Kameramodul erhalten, möglicherweise wird auch die Notch etwas schmaler. Das bedeutet aber längst nicht, dass das Gerät nicht auch ein optisches Upgrade bietet, denn bislang ist nicht ganz klar, in welchen Farben das Flaggschiff angeboten werden soll.

LetsGoDigital hat nun Renderbilder und sogar ein Video geteilt, die das iPhone 13 Pro in vier möglichen Farben zeigen. Die beiden Modelle in Space Black und in Silber dürften auf jeden Fall angeboten werden, von "Sunset Gold" war in den vergangenen Monaten aber auch bereits mehrfach die Rede. Die neuen Renderbilder zeigen diese Variante mit einem Edelstahl-Rahmen, der ein Finish in einem intensiven Goldton erhält, während die Rückseite fast schon Orange dargestellt wird – das sieht allemal schick aus.

Darüber hinaus zeigen die Bilder auch die Rückkehr von "Rose Gold", mit einer Rückseite in hellem Rosa. Derzeit ist zwar unklar, ob diese Farben tatsächlich angeboten werden, oder auch ob das Gerät als iPhone 13 Pro oder doch als iPhone 12s Pro vermarktet werden soll, lange wird es aber nicht mehr dauern, bis all diese Details offiziell bestätigt werden, denn das iPhone der nächsten Generation soll bereits am Dienstag, dem 14. September offiziell vorgestellt werden, die Auslieferung soll schon kurz darauf beginnen.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 



Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7450 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-08 > Apple iPhone 13 Pro: Die bisher schönsten Renderbilder zeigen das Flaggschiff in Sunset Gold und Rose Gold
Autor: Hannes Brecher, 18.08.2021 (Update: 18.08.2021)