Notebookcheck Logo

Apple iPad mini 6 Dummy aus Metall zeigt im Video eine seltsame Besonderheit

Dieses grobe Dummy aus Aluminium soll Form und einige Designfeatures des kommenden iPad mini 6 von Apple demonstrieren. (Bild: Techordo)
Dieses grobe Dummy aus Aluminium soll Form und einige Designfeatures des kommenden iPad mini 6 von Apple demonstrieren. (Bild: Techordo)
Das kommende iPad mini der 6. Generation zeigt sich nun zumindest mal als eine Art Dummy aus Metall, welches für das nächste Mini-Tablet von Apple gleichförmige Ränder ohne Home Button, Touch ID im Power-Button sowie eine ungewöhnliche Position für die Lautstärkebuttons nahelegt.

Niemand außerhalb eines engen Kreises von Eingeweihten weiß aktuell so genau, wann genau Apple die nächste iPad mini-Generation präsentieren wird und welche der gemunkelten Features es nun wirklich in die neueste Inkarnation des knapp 8 Zoll großen Apple Tablets schaffen wird und welche nicht. Gemunkelt wurde etwa ein MiniLED-Display, was prompt von anderen Leakern bestritten wird, auch das vermutete Redesign ist noch längst nicht fix, laut Quellen des japanischen Macotakara-Blogs, bekommen wir einfach ein upgedatetes iPad mini 5 (hier bei Amazon erhältlich) mit neuem, stärkerem Prozessor.

Nun ist aber eine Art Dummy aus Aluminium aufgetaucht, welches demonstrieren soll, wie das iPad mini 6 tatsächlich aussehen soll. Allerdings muss angemerkt werden, dass sowohl die Webseite, wo Video und Bilder veröffentlicht wurden, als auch der Leaker namens xleaks7 nicht gerade eine lange und erfolgreiche Karriere als Apple-Leaker aufweisen können, zudem wirkt das iPad mini-Dummy doch recht grob, es ist also etwas Skepsis angebracht, insbesondere bei einem Aspekt des Designs, auf den wir gleich noch zu sprechen kommen.

An der Front sehen wir die Ränder des Displays angedeutet, die hier tatsächlich ohne Home Button ein Redesign im Stil von iPad Air oder iPad Pro ohne Home Button nahelegen. An der Rückseite erkennen wir eine Aussparung für eine, im Vergleich zum Vorgänger, etwas größere Kamera links oben und das Apple Logo in der Mitte. Spannend und sehr ungewöhnlich die Oberseite. Nicht nur der Power-Button mit Touch ID wurde analog zum iPad Air 4 dorthin verlegt, auch die Lautstärketasten wurden - diesem Leak zufolge - von der Seite an die Oberseite verfrachtet.

Das ist durchaus ungewöhnlich für Apple-Tablets und könnte auch ein Fehler dieses Alu-Modells sein, wie die Leaker selbst nicht ausschließen können. Das iPad mini soll noch im Herbst dieses Jahres an den Start gehen, gemeinsam mit der iPhone 13-Generation und vor allem neuen MacBook Pro-Laptops mit Mini-LED-Display.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-08 > Apple iPad mini 6 Dummy aus Metall zeigt im Video eine seltsame Besonderheit
Autor: Alexander Fagot, 19.08.2021 (Update: 19.08.2021)