Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Apple iPhone 13: Trotz kleiner Akkus dauert eine volle Ladung mindestens 86 Minuten

Das Apple iPhone 13 Pro Max lässt sich mit bis zu 26 Watt aufladen. (Bild: Howard Bouchevereau)
Das Apple iPhone 13 Pro Max lässt sich mit bis zu 26 Watt aufladen. (Bild: Howard Bouchevereau)
Während einige Konkurrenten schon seit Jahren damit werben, dass ihre Flaggschiffe in wenigen Minuten vollständig aufgeladen werden können, hat das für Apple offenbar nach wie vor keine Priorität: Ein iPhone 13 voll zu laden dauert mindestens 86 Minuten, trotz der vergleichsweise kleinen Akku-Kapazität.
Hannes Brecher,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Alle vier Modelle der Apple iPhone 13-Serie bieten laut erster Tests eine exzellente Akkulaufzeit, vor allem wegen der effizienten Hardware, denn die Akkus der Flaggschiffe fassen je nach Modell nur zwischen 2.438 mAh beim mini und 4.373 mAh beim Pro Max. Trotz der kleinen Akkus sollte man beim Aufladen der Smartphones viel Geduld mitbringen, denn zum Aufladen bietet Apple drei nicht sonderlich schnelle Optionen an.

Ein iPhone 13 kann auf einem Qi-Ladepad mit bis zu 7,5 Watt, mit einem MagSafe-Ladegerät mit bis zu 15 Watt oder aber per USB-C auf Lightning Kabel mit maximal 20 Watt geladen werden. Laut Apple sollen sich die Akkus der Geräte in 30 Minuten auf 50 Prozent laden lassen. Eine volle Ladung dauert je nach Modell aber deutlich länger, nämlich zwischen 86 und 89 Minuten. Wie ein Test zeigt, den DuanRui auf Twitter geteilt hat, lädt ein iPhone 13 an einem 30 Watt Netzteil tatsächlich minimal schneller als an einem 20 Watt Netzteil – für einen Zeitraum von 27 Minuten zieht das iPhone 13 sogar 26 Watt vom Netzteil.

Die letzten Prozente werden aber mit nur 0,7 Watt geladen, was erklärt, warum es so lange dauert, bis der Akku der Smartphones 100 Prozent erreicht. Diese Vorgehensweise ist in der Theorie besonders schonend für den Akku, sodass Apple es darauf abgesehen haben dürfte, die Lebensdauer der Batterie zu verlängern, im Vergleich zu Konkurrenten wie dem Xiaomi 11T Pro (ca. 650 Euro auf Amazon), das mit 120 Watt in nur 17 Minuten vollständig geladen werden kann, wird die Diskrepanz aber von Jahr zu Jahr größer.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7478 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-09 > Apple iPhone 13: Trotz kleiner Akkus dauert eine volle Ladung mindestens 86 Minuten
Autor: Hannes Brecher, 27.09.2021 (Update: 27.09.2021)