Notebookcheck

Apple: iPhone 7 Plus/Pro Dummy-Case im Video

Unter dem 4,7 Zoll-Modell verbergen sich drei vermeintliche Gehäuse des iPhone 7 Plus/Pro-Modells.
Unter dem 4,7 Zoll-Modell verbergen sich drei vermeintliche Gehäuse des iPhone 7 Plus/Pro-Modells.
Nach vielen Dummy-Gehäusen vom 4,7 Zoll-Modell sind nun auch von der vermeintlichen Plus/Pro-Variante des nächsten iPhones entsprechende Modelle aufgetaucht.

Die regelrechte Flut an vermeintlichen Gehäusen beziehungsweise Gehäuseteilen zum nächsten iPhone von Apple macht skeptisch. Kritische Stimmen vermuten mittlerweile eine regelrechten Industrie, die früher aufgetauchte Zeichnungen und Skizzen der nächsten iPhone-Modelle zur Produktion von iPhone-Dummies herangezogen haben könnte. Wie bereits anlässlich des letzten Leaks berichtet, ist so ein Dummy-Gehäuse vom iPhone 7 Standardmodell offenbar in manchen asiatischen Ländern um knapp 40 US-Dollar zu haben.

Nichts desto trotz, hier ein Bild und kurzes Video des neuesten Leaks, erstmals vom vermeintlichen 5,5 Zoll iPhone Plus oder Pro. Eindeutig sichtbar das Dual-Kamera-Modul auf der Rückseite im Vergleich zum vergrößerten Kamera-Auge des 4,7 Zoll-Standardmodells. Auch beim Plus/Pro-Modell sind die Antennenlinien nach oben hin versetzt. Manche Gerüchte sprachen in der Vergangenheit von drei verschiedenen Produktvarianten des nächsten iPhone-Modells, wahrscheinlicher ist allerdings, dass Apple das Plus-Modell aufgrund des integrierten Pro Connectors in iPhone Pro umbenennen wird und wie bisher im September nur ein 4,7 Zoll- und ein 5,5 Zoll-Gerät anbieten wird.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-07 > Apple: iPhone 7 Plus/Pro Dummy-Case im Video
Autor: Alexander Fagot, 23.07.2016 (Update: 23.07.2016)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.