Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Asus BR1100FKA: Robust aber mit begrenzten Einsatzmöglichkeiten

Robust, aber mit spiegelndem Display: Asus BR1100FKA
Robust, aber mit spiegelndem Display: Asus BR1100FKA
Das Asus-Convertible BR1100FKA ist mit seinem umlaufenden Bumper und vor Spritzwasser geschütztem Gehäuse eigentlich ein interessantes Gerät. Für umfangreiche Anwendungsgebiete fehlt es aber an entsprechender Ausstattung.
Mike Wobker, 👁 Sebastian Jentsch, 🇺🇸
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Im Inneren des Asus BR1100FKA arbeitet in unserer Testkonfiguration mit der Bezeichnung BP0109RA ein Intel Celeron N4500. Dieser ist der schwächste Prozessor aus Intels Jasper-Lake-Generation, lässt sich aber durch seine geringe Leistungsaufnahme passiv kühlen und somit lautlos betreiben.

Neben der niedrigen Leistung der Dual-Core-CPU machen sich im Test des Asus-Convertibles aber auch der sehr geringe Arbeitsspeicher von nur 4 GB und der lediglich 64 GB große eMMC-Flashspeicher bemerkbar. Letzterer ist zu einem großen Teil vom Betriebssystem belegt und bietet daher kaum Platz für die Installation zusätzlicher Programme.

Hinzu kommt, dass der Arbeitsspeicher fest verlötet ist und somit vor dem Kauf bereits die Entscheidung für eine Modellvariante für 8 oder 16 GB RAM fallen sollte. Der eMMC-Flashspeicher ist ebenfalls verlötet und Alternativ mit einer Größe von 128 GB erhältlich.

Auch das optionale WWAN lässt sich nicht nachträglich installieren, da lediglich die zum Anschluss gehörenden Lötpunkte vorhanden sind. Ein großer Pluspunkt ist aber der freie SSD-Slot, welcher zumindest den Einsatz eines zweiten Datenträgers erlaubt und die Speichersituation somit deutlich entspannt.

Asus bewirbt das BR1100FKA zwar für Schüler, durch das robuste Gehäuse sind aber auch andere Einsatzgebiete denkbar. Das verbaute Display steht allerdings einer Verwendung im Freien entgegen, da es nicht hell genug ist und zudem stark spiegelt.

Dafür ist das Asus BR1100FKA sehr günstig. Unsere Testkonfiguration gibt es bereits für unter 400 Euro, mit größerem internem Speicher sind es circa 500 Euro. Was das robuste Windows-Convertible sonst noch bietet, zeigen wir in unserem Testbericht.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

Notebookcheck-Testbericht zum Asus BR1100FKA-BP0109RA

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Mike Wobker
Mike Wobker - Senior Tech Writer - 429 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2017
Meine ersten IT-Gehversuche habe ich auf einem 386er mit ganzen 4 MB Arbeitsspeicher gemacht. Danach folgten diverse PCs und Notebooks, die ich im Freundes- sowie Bekanntenkreis betreute und reparierte. Nach einer Ausbildung zum Fernmeldeanlagentroniker und einigen Jahren Berufserfahrung folgte der Bachelorabschluss zum Wirtschaftsingenieur. Heute lebe ich meine Faszination für IT, Technik und mobile Geräte durch das Schreiben von Testberichten und Artikeln aus. Bislang war ich unter anderen auch für Gamestar, Netzwelt und Golem tätig.
Kontakt: @mornoc_mw, Xing
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-07 > Asus BR1100FKA: Robust aber mit begrenzten Einsatzmöglichkeiten
Autor: Mike Wobker, 31.07.2021 (Update: 28.07.2021)