Notebookcheck

CES 2020 | Asus: ChromeBook Flip C436 kommt mit Core i7 und Digitizer-Support

Asus: ChromeBook Flip C436 kommt mit Core i7 und Digitizer-Support
Asus: ChromeBook Flip C436 kommt mit Core i7 und Digitizer-Support
Asus hat ein neues ChromeBook vorgestellt. Das Flip C436 stellt sich - anders als viele andere auf Chrome OS basierende Geräte - als leistungsstarkes Modell mit Core i7-Prozessor dar.

ChromeBooks sind als vergleichsweise günstige und unkompliziert zu bedienende Geräte auch für den Bildungsbereich bekannt, mit dem Flip C436 hat Asus nun ein überaus leistungsfähiges Modell angekündigt.

So ist das 14 Zoll große Convertible mit einem Touchscreen ausgestattet, der mit 1.920 x 1.080 Pixeln auflöst und den sRGB-Farbraum zu 100 Prozent abdecken soll. Das Display kann hinter das eigentliche Gerät geklappt werden, die Nutzung mit einem Stylus ist möglich, wobei jeder den Spezifikationen der Universal Stylus Initiative entsprechende Eingabestift mit bis zu 4.096 Druckstufen unterstützt wird.

Im 1,1 Kilogramm schweren und 13,7 Millimeter dicken, aus Aluminium gefertigten Flip C436 kommt ein Intel Core-Prozessor der 10. Generation zum Einsatz, dem acht oder 16 Gigabyte RAM und eine bis zu 512 Gigabyte große M.2-SSD zur Verfügung stehen. Potentielle Käufer können dabei unter anderem zwischen dem Core i7-10510U, dem Core i5-10210U und dem Core i3-10110U wählen.

Zwei USB 3.2 Typ C-Ports erlauben den Anschluss von Peripheriegeräten, die drahtlose Anbindung an ein Netzwerk gelingt via WiFi 6. Bluetooth 5.0 kann zum einfachen Anschluss etwa von Controllern oder Tastaturen genutzt werden. Durch den eingebauten microSD-Kartenslot kann der interne Speicher vergleichsweise einfach um bis zu zwei Terabyte erweitert werden.

Der 42 Wh starke Akku verspricht eine Akkulaufzeit von bis zu zwölf Stunden, die hintergrundbeleuchtete Tastatur eine präzise Eingabe. Die Tastatur ist mit einem Fingerabdrucksensor ausgestattet. Das ChromeBook Flip C436 soll ab dem ersten Quartal zu Preisen ab 1.099 Euro verfügbar sein.

ChromeBook Flip C436
ChromeBook Flip C436
ChromeBook Flip C436
ChromeBook Flip C436
ChromeBook Flip C436
ChromeBook Flip C436
ChromeBook Flip C436
ChromeBook Flip C436

Quelle(n)

Acer

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-01 > Asus: ChromeBook Flip C436 kommt mit Core i7 und Digitizer-Support
Autor: Silvio Werner,  6.01.2020 (Update:  5.01.2020)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.