Notebookcheck

Acer Chromebook 714 & 715: Robust, dünn, gut ausgestattet

Acer richtet sich mit seinen neuen Chromebooks an Business-Kunden. (Bild: Acer)
Acer richtet sich mit seinen neuen Chromebooks an Business-Kunden. (Bild: Acer)
Acer zeigt in New York zwei neue Premium-Chromebooks, die auf robuste, kompakte Gehäuse sowie 12 Stunden Akkulaufzeit für unterwegs und ein USB-C-Dock für Zuhause setzen.

Das Aluminiumgehäuse der neuen Chromebooks ist nach dem Militärstandard U.S. MIL-STD 810G zertifiziert und soll damit besonders langlebig und stoßfest sein. Corning Gorilla Glass schützt das Trackpad vor Kratzern und Feuchtigkeit. Beide Geräte kommen mit einem Fingerabdrucksensor, der auch mehrere Nutzer unterstützt und so das einfache Wechseln zwischen Benutzeraccounts erlaubt.

(Bilder: Chromebook 715)

Die beiden Modelle unterscheiden sich vor allem durch ihr Display: Das Chromebook 714 kommt mit einem glänzenden 14 Zoll Full HD IPS-Panel, das wahlweise als Touchscreen verfügbar ist. Beim Chromebook 715 kommt ein 15,6 Zoll großes Full HD IPS-Panel zum Einsatz, optional als matter Touchscreen. Beim größeren Notebook setzt Acer auf eine Tastatur samt Numpad.

Im Datenblatt werden 12 Stunden Akkulaufzeit angegeben. Die neuen Chromebooks sind mit einer großen Bandbreite an CPUs erhältlich – vom günstigen Intel Celeron über einen Pentium Gold bis hin zu einem Intel Core i5 der 8. Generation lässt Acer den Bedarf und Geldbeutel des Nutzers über die Leistung entscheiden.

(Bilder: Chromebook 714)

Beide Modelle verfügen über einen USB 3.0 Typ-A und zwei USB 3.1 Typ-C Ports sowie AUX und einen microSD-Kartenleser. Über ein optionales USB-C-Dock kann das Notebook geladen und um mehrere Ports erweitert werden. Wie der Name impliziert werden beide Geräte mit Chrome OS ausgeliefert und sind daher für viele Funktionen auf Internetzugang angewiesen.

Die neuen Acer Chromebooks werden ab Juni ausgeliefert. Das Chromebook 715 kostet dabei mindestens 599 Euro, die Preise des kleineren Chromebook 714 fangen bei 649 Euro an.

Quelle(n)

eigene

Acer

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-04 > Acer Chromebook 714 & 715: Robust, dünn, gut ausgestattet
Autor: Hannes Brecher, J. Simon Leitner, 11.04.2019 (Update: 11.04.2019)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.