Notebookcheck

Orion 5000: Gaming-Desktop bekommt kleineres Gehäuse

Der Orion 5000 bekommt ein kleineres Gehäuse. (Bild: Acer)
Der Orion 5000 bekommt ein kleineres Gehäuse. (Bild: Acer)
Mit einem Core i9 und einer RTX 2080 bleibt die Leistung des Acer Predator Orion 5000 auf dem gewohnten Level. Das Gehäuse der neuen Version ist dabei auf 30 Liter Volumen geschrumpft und kommt nach wie vor mit einem Sichtfenster und viel RGB-Beleuchtung.

Ausstattung und Gehäuse

Mit einem Intel Core i9-9900K, einer NVIDIA GeForce RTX 2080 und 64 GB Arbeitsspeicher lässt sich der Orion 5000 mit der zur Zeit praktisch schnellsten Gaming-Hardware ausstatten. Um dabei Hitzeprobleme zu vermeiden setzt Acer auf eine CPU Wasserkühlung von Cooler Master, strategisch platzierten Lüftern mit Ice Tunnel 2.0-Technologie sowie auf ein ummanteltes Netzteil mit abnehmbarem Staubfilter.

Die genauen Maße des Gehäuses sind zwar noch nicht bekannt, mit einem Volumen von gerade mal 30 Litern ist der Tower aber deutlich kleiner als sein Vorgänger. Wie für Gaming-PCs üblich bringt auch der neue Orion ein Fenster an einer der Seitenwände sowie eine Menge RGB LEDs mit, die dank der mitgelieferten Software beliebige Farben darstellen können.

Beim Massenspeicher setzt Acer auf eine integrierte SSD sowie einen Easy-Swap-Erweiterungssteckplatz. Letzterer erlaubt es, eine 2,5 Zoll Festplatte oder SSD schnell zu wechseln, falls man das Speichermedium ohne die Notwendigkeit von Werkzeugen oder einem Neustart entfernen möchte. Der Steckplatz bietet einen vollwertigen SATA III-Anschluss, das eingesetzte Laufwerk sollte daher nicht ausgebremst werden.

Preise und Verfügbarkeit

Die neue Acer Predator Orion 5000-Serie wird ab Juni verfügbar sein, der empfohlene Verkaufspreis startet bei 1.499 Euro. Die angebotenen Konfigurationen sind noch nicht bekannt. 

 

CPUBis zu Intel Core i9-9900K
GPUBis zu NVIDIA GeForce RTX 2080
RAMBis zu 64 GB DDR4
ChipsatzZ390
Ethernet2,5 Gbit/s
SpeicherBis zu 1 TB SSD + Easy-Swap-Erweiterungssteckplatz für 2,5 Zoll SSD/HDD (SATA III)

 

 

 

Quelle(n)

Acer

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-04 > Orion 5000: Gaming-Desktop bekommt kleineres Gehäuse
Autor: Hannes Brecher, 11.04.2019 (Update: 11.04.2019)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.