Notebookcheck

CES 2020 | Asus Strix GA35 und GT35: eSport-taugliche Desktop-Systeme mit Hot-Swap-Einschüben

Asus Strix GA35 und GT35: eSport-taugliche Desktop-Systeme mit Hot-Swap-Einschüben
Asus Strix GA35 und GT35: eSport-taugliche Desktop-Systeme mit Hot-Swap-Einschüben
Asus hat mit den beiden Desktop-Systemen GA35 und GT35 zwei Herstellerangaben zufolge eSport-geeignete Desktop-Systeme vorgestellt. Die wenig günstigen Systeme bieten High-End-Hardware in einem großen Gehäuse.
Silvio Werner,

Wie auch beim ROG Strix GA15 respektive GT15 liegen detaillierte Informationen lediglich zur AMD-Variante GA35 vor, wobei zumindest die grundsätzliche Ausstattung beider Modelle faktisch identisch sein dürfte - abgesehen etwa von einem möglichen Thunderbolt-Anschluss, welcher der Intel-Variante vorbehalten sein dürfte.

Der ROG Strix GA35 ist mit einem AMD Ryzen 9 3950X, 3900X oder Ryzen 7 3800X und 3700X verfügbar, wobei ein AMD X570-Chipsatz zum Einsatz kommt. Als Grafikkarte kann eine GeForce RTX 2060, 2060 Super, 2070 Super, 2080 Super oder RTX 2080 Ti geordert werden. Der Arbeitsspeicher ist bis zu 64 Gigabyte groß, wobei Module mit 3.200 MHz zum Einsatz kommen.

Die bis zu einem Terabyte große NVMe-SSD wird mit einer einen oder zwei Terabyte großen Festplatte ergänzt. Gigabit-LAN steht bereit, die drahtlose Anbindung an ein Netzteil kann via WiFi 802.11 ac erfolgen. Frontseitig sind je zwei USB 3.2 Gen 1-Ports als Typ C und Typ A verbaut. An der Rückseite des 27,9 x 43,3 x 50,1 Zentimeter großen und 15 Kilogramm schweren PCs stehen unter anderem HDMI 2.0, Displayport und zahlreiche USB-Ports bereit.

Das Gehäuse selbst ist mit einer adressierbaren RGB-LED-Leiste an der Front ausgestattet, ein Seitenfenster erlaubt den Blick ins Innere. Frontseitig sind zudem zwei von außen zugängliche Festplatten-Slots angebracht, was etwa auf eSport-Turnieren vorteilhaft sein soll. Zum leichten Transport ist ein Griff verbaut.

Vorerst wird in Deutschland lediglich die AMD-Variante in Gestalt des ROG Strix GA35 verfügbar sein. Asus gibt als Termin das erste Quartal an, der Einstiegspreis soll bei 3.099 Euro liegen.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-01 > Asus Strix GA35 und GT35: eSport-taugliche Desktop-Systeme mit Hot-Swap-Einschüben
Autor: Silvio Werner,  7.01.2020 (Update:  5.01.2020)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.