Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Asus M60 Serie

Asus M60JProzessor: Intel Core 2 Duo P8700, Intel Core i7 720QM
Grafikkarte: ATI Mobility Radeon HD 4650, NVIDIA GeForce GT 240M
Bildschirm: 16.00 Zoll
Gewicht: 3.3kg, 3.42kg
Preis: 1050, 1500 Euro
Bewertung: 87.6% - Gut
Durchschnitt von 10 Bewertungen (aus 11 Tests)
Preis: 90%, Leistung: 88%, Ausstattung: 67%, Bildschirm: 66%, Mobilität: 53%, Gehäuse: 78%, Ergonomie: 83%, Emissionen: 69%

 

Asus M60VP

Ausstattung / Datenblatt

Notebook: Asus M60VP
Prozessor: Intel Core 2 Duo P8700
Grafikkarte: ATI Mobility Radeon HD 4650 1024 MB
Bildschirm: 16.00 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 3.42kg
Preis: 1050 Euro
Links: Asus Startseite
 Asus Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 85% - Gut

Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 4 Tests)

 

73% Test Asus M60VP Notebook | Notebookcheck
Entertainment Auftrag geglückt? Asus schickt mit dem M60VP einen 16-zölligen Multimedia-Boliden mit Core 2 Duo P8700 und Mobility Radeon HD4650 mit 1 GByte DDR3 VRAM ins Rennen. Ob das M60VP nur durch seine Leistung überzeugen kann, oder ob es auch in den für Mulitmedia-Ansprüchen wichtigen Kategorien wie Sound und Display eine gute Figur macht, lesen Sie in unserem Test.
90% Asus M60VP-6X041C
Quelle: Chip.de Deutsch
In drei Test-Disziplinen die Note 1 und die beste Preis-Leistungs-Wertung: Asus hat mit diesem 16-Zoll-Notebook einen echten Knaller im Programm. Gute PC-Ersatz-Notebooks liegen preislich in der Regel deutlich jenseits der 1.000-Euro-Marke. Asus hat beim M60VP-6X041C jedoch genau diesen Preispunkt getroffen – und ihm dazu noch ein schickes Design spendiert. Mit dem Asus M60VP-6X041C machen sie einen guten Griff. Kaum ein anderes DTR-Notebook bietet zu diesem Preis eine bessere Leistung und Ausstattung. Lediglich Hardcore-Gamern reicht die Leistung nicht - diese müssen zu einem deultich teureren Notebook mit Highend-Grafikkarte greifen.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 29.09.2009
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 100% Leistung: 94% Ausstattung: 41% Bildschirm: 87% Mobilität: 43% Ergonomie: 94%
90% Asus M60VP-6X041C
Quelle: Chip.de Deutsch
In drei Test-Disziplinen die Note 1 und die beste Preis-Leistungs-Wertung: Asus hat mit diesem 16-Zoll-Notebook einen echten Knaller im Programm. Gute PC-Ersatz-Notebooks liegen preislich in der Regel deutlich jenseits der 1.000-Euro-Marke. Asus hat beim M60VP-6X041C jedoch genau diesen Preispunkt getroffen – und ihm dazu noch ein schickes Design spendiert. Mit dem Asus M60VP-6X041C machen sie einen guten Griff. Kaum ein anderes DTR-Notebook bietet zu diesem Preis eine bessere Leistung und Ausstattung. Lediglich Hardcore-Gamern reicht die Leistung nicht - diese müssen zu einem deultich teureren Notebook mit Highend-Grafikkarte greifen.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 29.09.2009
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 100% Leistung: 94% Ausstattung: 41% Bildschirm: 87% Mobilität: 43% Ergonomie: 94%
80% Asus M60VP Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Angefangen bei der teilweise nicht ganz sauberen Verarbeitung und den billig wirkenden Materialien, vermochte uns das Gehäuse des M60VP nicht wirklich zu überzeugen. Dies gilt auch für das Design mit seiner gewöhnungsbedürftigen Farbgebung sowie den hochglänzenden, verschmutzungsanfälligen Oberflächen. Zudem spiegelt das Display einerseits sehr stark und kann andererseits kaum durch seine inneren Werte wie Ausleuchtung oder Kontrast überzeugen.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 14.07.2009
Bewertung: Gesamt: 80% Leistung: 87% Bildschirm: 71% Mobilität: 65% Gehäuse: 81% Ergonomie: 82% Emissionen: 80%
80% Asus M60VP Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Angefangen bei der teilweise nicht ganz sauberen Verarbeitung und den billig wirkenden Materialien, vermochte uns das Gehäuse des M60VP nicht wirklich zu überzeugen. Dies gilt auch für das Design mit seiner gewöhnungsbedürftigen Farbgebung sowie den hochglänzenden, verschmutzungsanfälligen Oberflächen. Zudem spiegelt das Display einerseits sehr stark und kann andererseits kaum durch seine inneren Werte wie Ausleuchtung oder Kontrast überzeugen.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 14.07.2009
Bewertung: Gesamt: 80% Leistung: 87% Bildschirm: 71% Mobilität: 65% Gehäuse: 81% Ergonomie: 82% Emissionen: 80%

 

Asus M60J

Ausstattung / Datenblatt

Asus M60JNotebook: Asus M60J
Prozessor: Intel Core i7 720QM
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 240M
Bildschirm: 16.00 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 3.3kg
Preis: 1500 Euro
Links: Asus Startseite
 Asus Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 92.6% - Sehr Gut

Durchschnitt von 5 Bewertungen (aus 7 Tests)

 

Power-Notebooks
Quelle: c't - 4/10 Deutsch
Asus verkauft sein M60J mit marginal anderen Ausstattungen auch als Pro62J und als X62J.
Vergleich, online nicht verfügbar, Sehr Lang, Datum: 01.02.2010
Bewertung: Leistung: 80% Ausstattung: 80% Bildschirm: 40% Mobilität: 70% Ergonomie: 80% Emissionen: 80%
82% ASUS M60J-JX019V - Mit der Kraft der vier Herzen
Quelle: Notebookinfo Deutsch
Sie suchen einen starken Rechenboliden für den Heimgebrauch, den Sie zur Not auch schnell an einen anderen Ort transportieren können? Dann ist das Asus M60J Ihre Wahl. Die Rechenleistung des Vier-Kerners wird auch noch für zukünftige Anwendungen völlig ausreichend sein und auch, wenn das Notebook nicht als Spiele-Gerät konzipiert ist, so können Sie getrost modernste Spiele auch bei hohen Details verwenden.
Testtyp unbekannt, online verfügbar, Mittel, Datum: 08.12.2009
Bewertung: Gesamt: 82% Leistung: 95% Ausstattung: 88% Bildschirm: 84% Mobilität: 60% Gehäuse: 81%
91% Leistungsträger
Quelle: TV Movie Multimedia - 26/09 Deutsch
Rundum gelungenes Heim-Notebook mit riesigem Plattenspeicher und viel Multimedia.
Vergleich, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.12.2009
Bewertung: Gesamt: 91% Preis: 90%
90% ASUS M60J-JX019V
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Das Asus M60J wird zurzeit für mindestens 1.300 Euro in diversen Online-Shops gelistet, kann aber nicht geliefert werden. Einzig Amazon gibt einen Lieferfähigkeit von 24 Stunden an. Aufgrund der Tatsache, dass das M60J vor einiger Zeit als PRO62J im MediaMarkt für 999 Euro erhältlich war und nur eine Festplatte fehlte, empfinden wir den aktuellen Preis zu hoch angesetzt. Daher erhält das Asus M60J / PRO62J kein gutes Preis/Leistungsiegel.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 11.11.2009
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 70% Leistung: 90% Ausstattung: 70% Bildschirm: 30% Mobilität: 30% Gehäuse: 70% Ergonomie: 70%

Ausländische Testberichte

100% Asus M60J review
Quelle: Stuff TV Englisch EN→DE
When it arrived on the desktop scene, Intel's Core i7 levelled the opposition. With enough power to embarrass Intel's own Core 2, not to mention AMD's efforts, Core i7 set the benchmark and set it high. Now it's set to repeat the trick in the laptop market with the Asus M60. Pricey, but the lightening Core i7 performance is worth it, even if it does have a slight hit on battery life.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 22.01.2010
Bewertung: Gesamt: 100%
100% Asus M60J: Core i7 powered laptops don't get much better than this
Quelle: PC Authority Englisch EN→DE
Core i7 is, then, far more suited to laptops than anyone might have imagined. Price may yet prove to be a stumbling block, especially for the quad-core models, but we can keep our fingers crossed that the forthcoming dual-core CPUs will bring all the i7's benefits - Turbo Boost and Hyper-Threading included - to laptops of all prices, shapes and sizes.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 11.01.2010
Bewertung: Gesamt: 100%
Recensione Asus M60J
Quelle: Notebook Italia Italienisch IT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 01.02.2010
Bewertung: Mobilität: 40% Gehäuse: 80% Emissionen: 30%

 

Kommentar

Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Das Unternehmen hat weltweit über 100.000 Angestellte, die meisten davon in China, wohin der Großteil der Produktion schon vor einiger Zeit ausgelagert wurde. Im Geschäftsbereich mit dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen Notebooks, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden. Asus betreibt Niederlassungen in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland und den USA sowie ein europäisches Servicecenter in Tschechien. Mit dem Eee PC hat Asus 2008 den Netbook-Boom ausgelöst.

Am Notebook-Sektor hatte Asus von 2014-2016 einen globalen Marktanteil von ca. 11% und war damit auf Platz 4 der größten Laptop-Hersteller. Im Smartphone-Bereich ist Asus nicht unter den Top 5 und hat nur einen kleinen Marktanteil (2016).


Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

ATI Mobility Radeon HD 4650: Die Mobility HD 4650 ist die Nachfolgekarte der HD 3650. Sie kann zwischen 450-550 MHz schnell getaktet werden (Speicher 600-800 MHz) und verbraucht demnach 15-25W (Chip alleine). Je nach Verwendung von DDR2, DDR3, GDDR3 unterschiedlich schnell. Dank Avivo HD kann die GPU auch HD Video dekodieren.

NVIDIA GeForce GT 240M: Die GeForce GT 240M besitzt, wie die alte GeForce 9700M GTS 48 Shaderkerne jedoch nur einen 128 Bit Speicherbus und niedrigere Taktraten. Dank 40nm Prozess bleibt der Stromverbrauch jedoch deutlich niedriger, in der Region der 130M / 9600M GT. Im Vergleich zur GT 230M sind die Taktraten höher, der TDP ist jedoch gleich spezifiziert.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Intel Core 2 Duo: Core Duo Nachfolger mit längerer Pipeline und 5-20% Geschwindigkeitszuwachs bei 0.5 - 3 Watt mehr Stromverbrauch.

Der Notebook Core 2 Duo ist baugleich mit den Desktop Core 2 Duo Prozessoren, jedoch werden die Notebook-Prozessoren mit niedrigeren Spannungen und geringerem Frontsidebus Takt betrieben. Von der Leistung bleiben gleichgetaktete Notebooks deswegen (und auch wegen der langsameren Festplatten) 20-25% hinter Desktop PCs.

P8700:

Mittelklasse Zweikern Notebookprozessor mit relativ geringem Stromverbrauch und 3 MB Level 2 Cache. Die schnelleren Versionen besitzen bereits 6 MB Cache.

Intel Core i7:

720QM: Der Core i7-720QM war zur Zeit der Einführung der langsamste Core i7-9xx Quad Core Prozessor. Er taktet dank Turbo Modus automatisch zwischen 1.6-2.8 GHz. Außerdem unterstützt er Hyperthreading zur gleichzeitigen Abarbeitung von 8 Threads. Im Vergleich zu den stärkeren Core i7 bietet er außerdem nur 6MB L3 Cache.

» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


3.3 kg:

This weight is representative for laptops with a 15 inch display-diagonal.

3.42 kg:


87.6%: Es handelt sich hier um eine überdurchschnittlich Bewertung. Dennoch darf man nicht übersehen, dass 10-15% aller Notebook-Modelle eine bessere Beurteilung erhalten. Der Prozentsatz entspricht am ehesten der Verbalbewertung "gut". Man darf aber nicht vergessen, dass Magazine nur selten richtig schlechte Beurteilungen verteilen.

» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Acer Aspire 5935G-664G50Mn
GeForce GT 240M, Core 2 Duo T6600
Asus N61Vn
GeForce GT 240M, Core 2 Quad Q9000

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Lenovo IdeaPad Y550p
GeForce GT 240M, Core i7 720QM, 2.7 kg
Asus X64VN-JX125V
GeForce GT 240M, Core 2 Duo T6600, 2.7 kg
Fujitsu Amilo Pi 3560
GeForce GT 240M, Core 2 Duo T6600, 2.75 kg
Acer Aspire 5739G
GeForce GT 240M, Core 2 Duo P7350, 2.7 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Fujitsu Amilo Pi 3660 EF9A
GeForce GT 240M, Core 2 Duo T6600, 18.40", 3.44 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Asus Vivobook Pro 14 K3400, i5-11300H GTX 1650
GeForce GTX 1650 Mobile, Tiger Lake i5-11300H, 14.00", 1.4 kg
Asus Zenbook 14X UX5400EG, i5-1135G7
GeForce MX450, Tiger Lake i5-1135G7, 14.00", 1.4 kg
Asus Vivobook 15 K513EQ
GeForce MX350, Tiger Lake i7-1165G7, 15.60", 1.56 kg
Asus ExpertBook B1 B1500C, i5-1135G7 MX330
GeForce MX330, Tiger Lake i5-1135G7, 15.60", 1.73 kg
Asus VivoBook 15 KM513UA-L503TS
Vega 7, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R5 5500U, 15.60", 1.8 kg
Asus VivoBook 15 Pro M3500QC-L1062
GeForce RTX 3050 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R5 5600H, 15.60", 1.672 kg
Asus ExpertBook B1 B1400C, 1165G7 MX330
GeForce MX330, Tiger Lake i7-1165G7, 14.00", 1.45 kg
Asus Vivobook Pro 16X-M7600QE
GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R9 5900HX, 16.10", 1.911 kg
Asus ExpertBook B1500C, i7-1165G7 MX330
GeForce MX330, Tiger Lake i7-1165G7, 15.60", 1.73 kg
Asus VivoBook 14 S433JQ-EB166
GeForce MX350, Ice Lake i5-1035G1, 14.00", 1.45 kg
Asus ZenBook Pro 15 UX535LH-BN024T
GeForce GTX 1650 Max-Q, Comet Lake i5-10300H, 15.60", 1.8 kg
Asus VivoBook X515EP, i5-1135G7 MX330
GeForce MX330, Tiger Lake i5-1135G7, 15.60", 1.8 kg
Asus Vivobook 15 K513EP-EJ104T
GeForce MX330, Tiger Lake i7-1165G7, 15.60", 1.8 kg
Asus ZenBook Pro Duo UX582 LR-1BH2
GeForce RTX 3070 Laptop GPU, Comet Lake i7-10870H, 15.60", 2.4 kg
Asus VivoBook Ultra 14 K413EQ-EK115T
GeForce MX350, Tiger Lake i7-1165G7, 14.00", 0 kg
Asus VivoBook 15 S512JP-EJ015
GeForce MX330, Ice Lake i5-1035G1, 15.60", 1.8 kg
Asus VivoBook Ultra 14 K413JP-EK070T
GeForce MX330, Ice Lake i5-1035G1, 14.00", 1.4 kg
Asus VivoBook S15 S533FL-BQ057T
GeForce MX250, Comet Lake i7-10510U, 15.60", 1.8 kg
Asus VivoBook S14 S433JQ-EB163
GeForce MX350, Ice Lake i5-1035G1, 14.00", 1.4 kg
Asus ZenBook 14 Ultralight UX435EGL
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 14.00", 1 kg
Asus ZenBook Duo 14 UX482EA
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 14.00", 1.578 kg
Asus Zenbook 15 UX534FTC-A8094T
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10510U, 15.60", 1.55 kg
Preisvergleich

Fujitsu-Siemens Amilo Xi1526 bei Ciao

Fujitsu-Siemens Amilo Xi1526 bei Notebook.de

Asus M60J
Asus M60J
Asus M60J
Asus M60J
Asus M60J
Autor: Stefan Hinum, 13.12.2009 (Update:  9.07.2012)