Notebookcheck Logo

Asus ZenBook 14X UM5401, 5900HX

Ausstattung / Datenblatt

Asus ZenBook 14X UM5401, 5900HX
Asus ZenBook 14X UM5401, 5900HX (Zenbook 14X Serie)
Prozessor
AMD Ryzen 9 5900HX 8 x 3.3 - 4.6 GHz, Cezanne H (Zen 3)
Hauptspeicher
16 GB 
, DDR4
Bildschirm
14.00 Zoll 16:10, 2880 x 1800 Pixel 243 PPI, OLED, spiegelnd: ja
Massenspeicher
512GB M.2 NVMe
Anschlüsse
1 USB 3.1 Gen2, USB-C Power Delivery (PD), Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: microSD, 2x USB 3.2 Gen 2 Type-C support display / power delivery
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac/ax (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5/ax = Wi-Fi 6), Bluetooth 5
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 15.9 x 311.2 x 221.1
Akku
63 Wh Lithium-Ion, 3-cell
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: HD 720p
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja
Gewicht
1.4 kg

 

Preisvergleich

Testberichte für das Asus ZenBook 14X UM5401, 5900HX

Asus ZenBook 14X OLED – pre-review, UM5401 model with AMD Ryzen
Quelle: Ultrabook Review Englisch EN→DE
Having used this updated Asus ZenBook 14X for the last weeks, I must say I’m impressed. Asus pretty much addressed all my major complaints of the standard ZenBook 14 models of the past: the 14X feels sturdier made, offers stiffer hinges that allow the screen to go flat 180 degrees, offers a much improved thermal design that blows the hot air to the sides, and not into the screen, offers faster hardware, and excellent 16:10 screen options, both matte or touch. Plus a camera, finger-sensor, 3.5 mm jack, etc. Anyway, that’s about it for now on the Asus ZenBook 14X series. Look for our final review for proper conclusions, and in the meantime, I’d love to hear your thoughts on this series and if there’s anything in particular that you might want us to test for the review, so get in touch down below.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 13.09.2021

Kommentar

AMD Vega 8: Integrierte Grafikkarte in the Ryzen APUs basierend auf der Vega Architektur mit 8 CUs (= 512 Shader) und einer Taktrate von bis zu 2.000 MHz.

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


R9 5900HX: Mobile APU mit acht Zen 3 basierten Kernen welche mit 3,3 bis 4,6 GHz takten. Das X im Namen bezeichnet die Übertaktungsmöglichkeiten der CPU. Integriert eine Vega Grafikkarte mit 8 CUs und 2000 MHz Takt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


14.00":

Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.4 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.


Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Das Unternehmen hat weltweit über 100.000 Angestellte, die meisten davon in China, wohin der Großteil der Produktion schon vor einiger Zeit ausgelagert wurde. Im Geschäftsbereich mit dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen Notebooks, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden. Asus betreibt Niederlassungen in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland und den USA sowie ein europäisches Servicecenter in Tschechien. Mit dem Eee PC hat Asus 2008 den Netbook-Boom ausgelöst.

Am Notebook-Sektor hatte Asus von 2014-2016 einen globalen Marktanteil von ca. 11% und war damit auf Platz 4 der größten Laptop-Hersteller. Im Smartphone-Bereich ist Asus nicht unter den Top 5 und hat nur einen kleinen Marktanteil (2016).


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170

Geräte anderer Hersteller

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

HP EliteBook 645 G9, Ryzen 7 5825U
Vega 8, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5825U
Asus ZenBook 14 UM3402YA-KM115W
Vega 8, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5825U
Asus Vivobook Pro 14 M3400, R7 5800H
Vega 8, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800H
HP Dev One, Ryzen 7 PRO 5850U
Vega 8, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 PRO 5850U
HP 14s-fq1083AU
Vega 8, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R7 5700U
Asus ZenBook 14 UM3402YA-KM067W
Vega 8, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5825U
Asus Zenbook 14 UM425UAZ-KI047
Vega 8, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R7 5700U
Asus ZenBook 14 UM425UAZ-KI035T
Vega 8, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R7 5700U
Acer Swift 3 Pro SF314-43-R8MY
Vega 8, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R7 5700U
Lenovo IdeaPad 5 Pro 14ACN6-82L7004XMH
Vega 8, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800U
HP Pavilion 14-ec0013ns
Vega 8, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R7 5700U
Lenovo Thinkbook 14p G2 ACH, 5800H
Vega 8, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800H
Lenovo Yoga Slim 7 Carbon 14ACN6-82L0005DGE
Vega 8, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800U
Lenovo Yoga Slim 7 Pro 14ACH5 O-82N5003TGE
Vega 8, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800H
Asus Zenbook 14 UM425UAZ-KI016T
Vega 8, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R7 5700U
Lenovo IdeaPad 5 14ALC05-82LM005XGE
Vega 8, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R7 5700U
Asus ZenBook 14 UM425QA, 5800H
Vega 8, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800H
Lenovo V14 G2 ALC-82KC0001GE
Vega 8, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R7 5700U
HP Pavilion 14-ec0004ns
Vega 8, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R7 5700U
Lenovo ThinkPad E14 G3-20Y7003XGE
Vega 8, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R7 5700U
Lenovo IdeaPad 5 Pro 14ACN6-82L7003NGE
Vega 8, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800U
Asus Vivobook 14 M433UA-EB751TS
Vega 8, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R7 5700U
Lenovo Yoga Slim 7 Pro 14ACH5, R7 5800H
Vega 8, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800H
Acer Swift 3 SF314-43-R2YY
Vega 8, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R7 5700U
Asus VivoBook 14 M413U, R7 5700U
Vega 8, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R7 5700U

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

HP Pavilion 14-ec0006ns
Vega 8, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R7 5700U, 2.07 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

HP ProBook 455 G9, R7 5825U
Vega 8, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5825U, 15.60", 1.74 kg
Lenovo ThinkBook 15 G3 ACL-21A4002DMH
Vega 8, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R7 5700U, 15.60", 1.7 kg
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Asus > Asus ZenBook 14X UM5401, 5900HX
Autor: Stefan Hinum, 15.10.2021 (Update: 15.10.2021)