Notebookcheck

Asus Zenfone 6: Prototyp mit asymmetrischer Notch im Hands-On-Video

Asus experimentiert mit einer versetzten Waterdrop-Notch in Zenfone 6-Prototypen.
Asus experimentiert mit einer versetzten Waterdrop-Notch in Zenfone 6-Prototypen.
Das Jahr 2019 wirft seine Schatten voraus, auch Asus experimentiert mit allerlei Notch- und Loch-Varianten für seine künftige Zenfone 6-Armada. Einer der Prototypen hat es nun in ein Hands-On-Video geschafft und fällt dort durch seine seitlich versetzte Waterdrop-Notch auf.

Warum eine Notch besser sein soll, wenn sie statt in der Mitte seitlich etwas versetzt integriert ist, erschließt sich uns zwar noch nicht, doch Asus wird sich (hoffentlich) etwas dabei gedacht haben, als sie neben jeder Menge weiterer Zenfone 6-Prototypen, auch diese Modellvariante geboren haben. Neben Loch-im-Display-Versionen, die auf uns naturgemäß spannender wirken, ist also auch eine asymmetrische Waterdrop-Notch Thema.

Im Bild oben sieht man, dass rechts davon gerade mal Platz für die Batterieanzeige übrig bleibt. Die restlichen Statussymbole finden sich alle an der linken Seite der runden Displayeinkerbung. An der Rückseite erkennt man eine Dual-Cam sowie etwas, was ein Fingerabdrucksensor werden könnte, direkt darunter. Leider ist das Video unten ein wenig von Spiegelungen geplant - ob dieser Prototyp jemals als Zenfone 6-Variante auf den Markt kommt ist noch nicht bekannt.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-11 > Asus Zenfone 6: Prototyp mit asymmetrischer Notch im Hands-On-Video
Autor: Alexander Fagot,  6.11.2018 (Update:  6.11.2018)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.