Notebookcheck

Teaser: „Ungewöhnliches“ Asus Zenfone 6 startet am 16. Mai

Asus startet seine Zenfone 6-Serie am 16. Mai in Valencia, Spanien.
Asus startet seine Zenfone 6-Serie am 16. Mai in Valencia, Spanien.
Asus wird sich in diesem Jahr etwas Zeit nehmen und die Nachfolger des Zenfone 5 nicht schon zum Mobile World Congress sondern erst am 16. Mai vorstellen. Wie Huawei setzt Asus auf eine europäische Stadt für sein Launch-Event.

Europäische Städte sind ein attraktives Pflaster für Smartphone-Launchevents. Insbesondere chinesische Firmen lassen sich gern vom Pariser Charme oder der Münchner Gastfreundlichkeit anlocken und sehen in Europa offenbar auch einen strategisch wichtigen Markt. Asus ist zwar eine taiwanesische Firma, hat sich aber ebenfalls für dieses Jahr eine europäische Stadt ausgesucht, um ihre Zenfone-Familie mit neuen Modellen zu bereichern.

Eine Hauptstadt ist es zwar nicht geworden, aber Valencia ist im Mai ebenfalls recht schön, weswegen Journalisten und Blogger wohl gerne einen Abstecher in den Süden machen werden. In ihrem Teaservideo verspricht Asus für den 16. Mai jedenfalls etwas unorthodoxes, vermutlich werden die Zenfone 5-Nachfolger in diesem Jahr mit einigen experimentellen Technologien aufwarten. Zur Disposition stehen Slidermechaniken, Displaylöcher, asymmetrische Notches oder Pop-Up-Kameras. Einige frühe Leaks gab es ja bereits, wobei das alles noch sehr frühe Prototypen waren.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-02 > Teaser: „Ungewöhnliches“ Asus Zenfone 6 startet am 16. Mai
Autor: Alexander Fagot, 25.02.2019 (Update: 25.02.2019)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.