Notebookcheck

Computex 2017 | Asus Zenpad 3S 8.0 Z582KL: Neuer 8 Zöller mit 2K-Display

Auf der Computex 2017 stellt Asus auch das Zenpad 3S 8.0 mit der Modellnummer Z582KL aus.
Auf der Computex 2017 stellt Asus auch das Zenpad 3S 8.0 mit der Modellnummer Z582KL aus.
Als Nachfolger zum Asus Zenpad 3 8.0 (Z581KL) und als kleiner Bruder des Zenpad 3S 10 mit hochauflösendem Display ist auf der Computex 2017 auch das neue 8 Zoll-Tablet Zenpad 3S 8.0, ebenfalls mit 2K-Display, zu sehen.
Alexander Fagot,

Auf seinem Rundgang durch die Messehallen in Taipei, Taiwan hat Roland Quandt ein neues Tablet auf dem Asus-Stand entdeckt. Vielen dürfte das neue Asus 3S 8.0 mit der Modellnummer Z582KL bekannt vorkommen, denn den großen 10 Zoll-Bruder Asus Zenpad 3S 10.0 gibt es hierzulande bereits im Laden, es wurde bereits zur IFA im vergangenen Jahr angekündigt.  Auch eine LTE-Variante war bei uns im Test. Nun kommt offenbar auch eine 7,9 Zoll-Version, die aber ebenfalls die 2K-Auflösung von 2.048 x 1.536 Pixeln beherrscht.

Das 6,9 mm dünne Aluminium-Gehäuse beherbergt einen Snapdragon 625-SOC mit 3 oder 4 GB RAM sowie 32 oder 64 GB Speicher, der Akku ist mit 4.680 mAh naturgemäß kleiner als beim 10 Zöller. Auf der Rückseite ist eine 13 Megapixel-Kamera mit F/2.0 Blende verbaut, vorne bekommt man einen 5 Megapixel-Shooter. Up to date ist die Softwareausstattung, die nun auf Android 7.1 mit ZenUI 3.5 basiert. Zur Verfügbarkeit und Preis gibt es vorerst noch keine Informationen.

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-05 > Asus Zenpad 3S 8.0 Z582KL: Neuer 8 Zöller mit 2K-Display
Autor: Alexander Fagot, 30.05.2017 (Update: 30.05.2017)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.