Notebookcheck Logo

Asus wird am 11. Mai die ersten Gaming-Laptops mit leistungsstarken Intel Tiger Lake-H-Prozessoren präsentieren

"Unleash the Tiger inside" – mit dieser Tagline will Asus den Hype um seine jüngsten Gaming-Laptops anheizen. (Bild: Asus)
"Unleash the Tiger inside" – mit dieser Tagline will Asus den Hype um seine jüngsten Gaming-Laptops anheizen. (Bild: Asus)
Asus hat ein Republic of Gamers Launch-Event angekündigt, das am 11. Mai unter dem Motto "Unleash the Tiger inside" stattfinden wird. Dabei dürften einige der ersten Gaming-Notebooks auf Basis von Intels bisher leistungsstärksten Laptop-Prozessoren vorgestellt werden, Leaks haben bereits einige Modelle enthüllt.

Asus hat eine Teaser-Webseite veröffentlicht, die ein ROG Launch-Event ankündigt, das am Dienstag, dem 11. Mai ab 14:00 Uhr deutscher Zeit stattfinden wird. Der Slogan "Unleash the Tiger inside" deutet recht eindeutig darauf hin, dass Asus neue Gaming-Notebooks auf Basis von Intel Tiger Lake vorstellen wird, gleich mehreren Leaks zufolge geht es dabei um Tiger Lake-H45.

Dabei handelt es sich um Intels bislang schnellste Laptop-Prozessoren, denn das Unternehmen setzt dabei auf gleich acht schnelle Tiger Lake-Kerne. Einem recht umfangreichen Leak zufolge werden die Chips eine TDP zwischen 35 Watt und 65 Watt aufweisen, der Core i9-11980HK soll Taktfrequenzen von bis zu 5,0 GHz auf einem Kern bzw. bis zu 4,5 GHz bei der Auslastung aller Kerne erreichen.

Händler haben bereits ein Asus TUF Gaming F17 auf Basis eines Core i7-11800H und ein Asus ROG Zephyrus M16 mit einem Core i9-11900H gelistet. Letzteres ist besonders spannend, denn das 1,99 Zentimeter dünne, 1,9 Kilogramm leichte Gaming-Notebook besitzt ein Display im 16:10-Format, was für ein Gaming-Notebook doch sehr ungewöhnlich ist.

Der Tiger Lake-H-Prozessor wird dabei mit einem Nvidia GeForce RTX 3000 Grafikchip kombiniert. Einem zweiten Händler-Eintrag zufolge wird zumindest ein Modell mit einer leistungsstarken Nvidia GeForce RTX 3070 Laptop-GPU angeboten werden, wobei auch günstigere Varianten erwartet werden, die mindestens mit einer GeForce RTX 3050 bestückt sein sollen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-04 > Asus wird am 11. Mai die ersten Gaming-Laptops mit leistungsstarken Intel Tiger Lake-H-Prozessoren präsentieren
Autor: Hannes Brecher, 27.04.2021 (Update: 27.04.2021)