Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Intel plant offenbar einen Tiger Lake-U-Refresh mit LPDDR5-5.400-Unterstützung

Intel wird Tiger Lake-U offenbar noch einmal neu auflegen, bevor Alder Lake-U marktreif ist. (Bild: Intel)
Intel wird Tiger Lake-U offenbar noch einmal neu auflegen, bevor Alder Lake-U marktreif ist. (Bild: Intel)
Tiger Lake-H45 und Alder Lake sind offenbar nicht die einzigen Notebook-Prozessoren, die Intel über die nächsten Monate einführen wird, auch Tiger Lake-U bekommt ein Update. Dabei sollen die Prozessoren nicht nur eine etwas bessere Performance, sondern auch Unterstützung für LPDDR5-Arbeitsspeicher bieten.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Neuen Informationen von AnandTech zufolge plant Intel über die nächsten Monate zumindest drei neue Prozessor-Serien für Notebooks, neben Tiger Lake-H45 und Alder Lake plant der Technologiegigant offenbar auch eine Neuauflage von Tiger Lake-U für dünne, leichte und dennoch leistungsstarke Ultrabooks.

Tiger Lake-U hat sich über die vergangenen Monate als ausgesprochen beliebt erwiesen, was nicht zuletzt an der ordentlichen Performance der Chips liegt, die mit vier Kernen, acht Threads, einer TDP zwischen 15 und 28 Watt und einer schnellen Intel Iris Xe iGPU einiges zu bieten haben. Vor allem der Core i5-1135G7 und der Coe i7-1165G7 sind aktuell in unzähligen Notebooks zu finden.

Welche Neuerungen das Tiger Lake-U-Refresh bringen wird ist noch nicht bekannt, wie bei derartigen Neuauflagen üblich sind aber zumindest etwas höhere Taktfrequenzen zu erwarten. AnandTech geht davon aus, dass die Chips darüber hinaus deutlich schnelleren Arbeitsspeicher unterstützen werden, bis hin zu LPDDR5-5.400. Die Prozessoren werden weiterhin in Intels 10 nm SuperFIN-Verfahren gefertigt.

Ein Launch-Datum ist bislang noch nicht bekannt. Falls Alder Lake-S wie angekündigt im dritten Quartal 2021 auf den Markt kommen wird ist allerdings davon auszugehen, dass die Tiger Lake-U-Refresh-Chips bereits innerhalb der nächsten Monate offiziell vorgestellt werden.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Intel hat für den Rest des Jahres gleich mehrere spannende Prozessorfamilien geplant. (Bild: AnandTech)
Intel hat für den Rest des Jahres gleich mehrere spannende Prozessorfamilien geplant. (Bild: AnandTech)

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7421 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-04 > Intel plant offenbar einen Tiger Lake-U-Refresh mit LPDDR5-5.400-Unterstützung
Autor: Hannes Brecher, 27.04.2021 (Update: 27.04.2021)