Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Ein Händler leakt das Asus TUF Gaming F15 mit Core i5-11300H und GeForce RTX 3050

Asus plant mit dem TUF Gaming F15 offenbar ein Einsteiger-Gaming-Notebook mit GeForce RTX 3050. (Bild: Asus)
Asus plant mit dem TUF Gaming F15 offenbar ein Einsteiger-Gaming-Notebook mit GeForce RTX 3050. (Bild: Asus)
Die Nvidia GeForce RTX 3050 wurde noch nicht offiziell vorgestellt, schon jetzt listet ein Händler aber ein neues Einsteiger-Gaming-Notebook von Asus, das den brandneuen Grafikchip mit einem Intel Tiger Lake-H35-Prozessor kombiniert.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Nachdem kürzlich bereits ein Asus TUF Gaming F17 mit Core i7-11800H und GeForce RTX 3060 aufgetaucht ist listet Amazon Italien nun auch das vermeintliche Einsteiger-Modell des kleineren TUF Gaming F15, das mit einem Intel Core i5-11300H und einer Nvidia GeForce RTX 3050 ausgestattet ist. Anders als beim größeren Modell setzt Asus bei diesem Notebook also nicht auf einen neuen Tiger Lake-H-Prozessor mit acht Kernen und einer TDP von 45 Watt, stattdessen kommt eine bereits erhältliche Tiger Lake-H35-CPU mit vier Kernen und einer TDP von 35 Watt zum Einsatz.

Komplett neu ist dagegen der verbaute Grafikchip – die GeForce RTX 3050 mit 4 GB GDDR6-Grafikspeicher wurde bislang noch nicht offiziell vorgestellt. Wir konnten bereits exklusiv erste Benchmark-Ergebnisse teilen, laut denen der Grafikchip eine Gaming-Performance bietet, die etwas besser ausfällt als jene der GeForce GTX 1660 Ti Max-Q – damit eignet sich die GPU vor allem zum Zocken in 1.080p-Auflösung mit mittleren bis hohen Details, höhere Auflösungen dürften auch aufgrund des etwas knapp kalkulierten Grafikspeichers nicht optimal laufen.

Das Asus TUF Gaming Dash F15 mit der Modellnummer FX516PC-HN002T bietet ein 15,6 Zoll großes, 144 Hz schnelles Display, 8 GB DDR4-3.200-Arbeitsspeicher, eine 512 GB fassende PCIe-SSD, Wi-Fi 6 und einen Thunderbolt-Anschluss. Das 19,9 Millimeter dünne Notebook kann auf Wunsch über USB-C geladen werden, der Akku fasst immerhin 76 Wh, was eine Laufzeit von bis zu 16,6 Stunden ermöglichen soll. Informationen zum Preis oder zum Launch-Datum liefert Amazon noch nicht, es ist aber anzunehmen, dass das Notebook bis zur Computex Anfang Juni offiziell vorgestellt wird.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7421 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-04 > Ein Händler leakt das Asus TUF Gaming F15 mit Core i5-11300H und GeForce RTX 3050
Autor: Hannes Brecher, 19.04.2021 (Update: 19.04.2021)