Notebookcheck Logo

Ein Händler leakt das Asus TUF Gaming F15 mit Core i5-11300H und GeForce RTX 3050

Asus plant mit dem TUF Gaming F15 offenbar ein Einsteiger-Gaming-Notebook mit GeForce RTX 3050. (Bild: Asus)
Asus plant mit dem TUF Gaming F15 offenbar ein Einsteiger-Gaming-Notebook mit GeForce RTX 3050. (Bild: Asus)
Die Nvidia GeForce RTX 3050 wurde noch nicht offiziell vorgestellt, schon jetzt listet ein Händler aber ein neues Einsteiger-Gaming-Notebook von Asus, das den brandneuen Grafikchip mit einem Intel Tiger Lake-H35-Prozessor kombiniert.

Nachdem kürzlich bereits ein Asus TUF Gaming F17 mit Core i7-11800H und GeForce RTX 3060 aufgetaucht ist listet Amazon Italien nun auch das vermeintliche Einsteiger-Modell des kleineren TUF Gaming F15, das mit einem Intel Core i5-11300H und einer Nvidia GeForce RTX 3050 ausgestattet ist. Anders als beim größeren Modell setzt Asus bei diesem Notebook also nicht auf einen neuen Tiger Lake-H-Prozessor mit acht Kernen und einer TDP von 45 Watt, stattdessen kommt eine bereits erhältliche Tiger Lake-H35-CPU mit vier Kernen und einer TDP von 35 Watt zum Einsatz.

Komplett neu ist dagegen der verbaute Grafikchip – die GeForce RTX 3050 mit 4 GB GDDR6-Grafikspeicher wurde bislang noch nicht offiziell vorgestellt. Wir konnten bereits exklusiv erste Benchmark-Ergebnisse teilen, laut denen der Grafikchip eine Gaming-Performance bietet, die etwas besser ausfällt als jene der GeForce GTX 1660 Ti Max-Q – damit eignet sich die GPU vor allem zum Zocken in 1.080p-Auflösung mit mittleren bis hohen Details, höhere Auflösungen dürften auch aufgrund des etwas knapp kalkulierten Grafikspeichers nicht optimal laufen.

Das Asus TUF Gaming Dash F15 mit der Modellnummer FX516PC-HN002T bietet ein 15,6 Zoll großes, 144 Hz schnelles Display, 8 GB DDR4-3.200-Arbeitsspeicher, eine 512 GB fassende PCIe-SSD, Wi-Fi 6 und einen Thunderbolt-Anschluss. Das 19,9 Millimeter dünne Notebook kann auf Wunsch über USB-C geladen werden, der Akku fasst immerhin 76 Wh, was eine Laufzeit von bis zu 16,6 Stunden ermöglichen soll. Informationen zum Preis oder zum Launch-Datum liefert Amazon noch nicht, es ist aber anzunehmen, dass das Notebook bis zur Computex Anfang Juni offiziell vorgestellt wird.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-04 > Ein Händler leakt das Asus TUF Gaming F15 mit Core i5-11300H und GeForce RTX 3050
Autor: Hannes Brecher, 19.04.2021 (Update: 19.04.2021)