Notebookcheck

Ataribox: Ab Donnerstag zum Vorbestellen für 2018

Schick ist sie, die Ataribox.
Schick ist sie, die Ataribox.
(UPDATE) Ab 14. Dezember ist die Vorbestellung der Retro-Spielekonsole von Atari nach Eintragung in den Newsletter-Verteiler für die Ataribox möglich. Viel gibt Atari allerdings noch nicht preis. Ein Linux-OS und Steam-Client sollen sowohl klassische Atari-Spiele, als auch aktuelle Steam-Spiele anbieten.

Die Ataribox, eine Neuauferstehung der Spielekonsole ganz im Retro-Look, der für Atari erfolgreichen 70er-Jahre, wird ab Donnerstag, 14. Dezember direkt beim Konsolenhersteller online zu einem vergünstigten Preis und stark limitiert (laut Atari selbst) zum Vorbestellen erhältlich sein. Diese Mitteilung ging an alle Interessenten, die sich für die Newsletter-Benachrichtigung bei Atari eintragen ließen, raus. Noch besteht die Möglichkeit, sich in den Email-Verteiler einzuschreiben (Stand 12. Dezember um 02:15 Uhr).


Atari macht es somit Nintendo nach, die äußerst erfolgreich die NES und Super NES 2016 und 2017 wiederauferstehen ließ. Es existiert allerdings weder eine Information, welche Spiele angeboten werden, noch wann die Ataribox genau im Handel erscheint. Soviel ist bis jetzt bekannt: Auf der Ataribox rennt eine Linux-Version, die über den Steam-Client das Zocken von sowohl klassischen Atari-Spielen, als auch von aktuellen Spielen ermöglicht. Angenommen wird derzeit ein Verkaufsstart im Frühjahr 2018, der Preis für die Ataribox wird vermutlich zwischen 249 und 299 US-Dollar liegen.


Update 14.12.2017, 13:30 Uhr: Launch der Ataribox wird verschoben

Atari verschiebt den Start für die Vorbestellungen auf Indiegogo auf unbestimmte Zeit.

Because of one key element on our checklist, it is taking more time to create the platform and ecosystem the Atari community deserves. Building Ataribox is incredibly important to us and we will do whatever it takes to be sure it is worth the wait. (Ataribox Team)

Nähere Informationen, wie und wann es weitergeht, werden per E-Mail demnächst mitgeteilt.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-12 > Ataribox: Ab Donnerstag zum Vorbestellen für 2018
Autor: Daniel Puschina, 12.12.2017 (Update: 16.12.2017)
Daniel Puschina
Daniel Puschina - Editor
Ich bin die Generation, die in den 90er Jahren auf einem 386er mit der 20MHz Turbotaste die ersten Computer-Erfahrungen gesammelt hat. Es war eine Gratwanderung zwischen der Leistungsgrenze meines Rechners und dem knappen Taschengeld, umso größer war aber dadurch die Motivation, das letzte Stück Leistung hier noch rauszuholen. Das Herauskitzeln eines einzelnen Kilobytes in der config.sys Datei war bei 2MB RAM absolut bestimmend über „Spiel startet“ oder „Spiel startet nicht“. Ab diesem Zeitpunkt habe ich auch damit begonnen, mich hardwareseitig immer eingehender mit Benchmarktests, Leistungsvergleiche und Tuning der Komponenten zu beschäftigen, was mich in den letzten Jahren zum Dauerbesucher der Notebookcheck-Seite machte. Es ist mir somit eine große Freude, hier nun selbst aktiv für diese Seite schreiben und testen zu können.