Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Beelink GTR Pro: Günstiger Mini-PC kommt mit starkem Ryzen-Prozessor und HiFi-DAC für unter 300 Euro

Beelink GTR Pro: Günstiger Mini-PC kommt mit starkem Ryzen-Prozessor und HiFi-DAC für unter 300 Euro
Beelink GTR Pro: Günstiger Mini-PC kommt mit starkem Ryzen-Prozessor und HiFi-DAC für unter 300 Euro
Beelink hat mit dem GTR Pro einen besonders kompakten PC mit einem aktuellen Prozessor aus dem Hause AMD vorgestellt. Das Modell ist darüberhinaus mit einer speziellen Anzeige-Technologie und einem leistungsstarken DAC ausgestattet.
Silvio Werner,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Beim Beelink GTR Pro handelt es sich um einen lediglich 168 x 120 x 47 Millimeter großen Mini-PC, der auf dem AMD Ryzen 5 3550H basiert. Die CPU kann dabei auf einen bis zu 64 Gigabyte großen Arbeitsspeicher zurückgreifen, wobei zwei Slots zur Installation zur Verfügung stehen.

Für die Installation von Massenspeichern stehen zwei M.2-Slots bereit, von denen einer mit vier PCIe-Lanes angebunden ist und das NVMe-Protokoll unterstützt. Der zweite Port greift auf eine SATA-III-Verbindung zurück.

Die Verbindung mit einem Netzwerk erfolgt wahlweise über zwei Gigabit-Ethernet-Ports oder WiFi 802.11ax. Das Intel AX200D2WL-Modul unterstützt MIMO und zusätzlich Bluetooth 5.1. Für die Ausgabe von Bildinhalten stehen zwei HDMI 2.0b-, ein DP 1.4-Anschluss und ein USB Typ C-Anschluss bereit.

Ein spezielles Feature stellt dabei die Same Screen Function dar: Ein kompatibles Mobiltelefon kann an den Beelink GTR Pro angeschlossen werden, auf Knopfdruck kann das Bildsignal des Handys dann auf die am GTR Pro angeschlossenen Bildschirme durchgeschleift werden.

Zur Anbindung von Peripheriegeräten oder auch externen Speichern stehen zahlreiche USB 3.0-Ports bereit, dazu kommen entsprechende Audioausgänge. Der ESS 9018 Audio 2.0-Chip verspricht eine besonders gute Wiedergabe von Soundinhalten, der integrierte Fingerabdruckscanner eine hohe Sicherheit. Die zwei integrierten Mikrofone erlauben den direkten Aufruf von Cortana.

Das Kühlsystem basiert auf zwei Herstellerangaben zufolge leisen Lüftern und 3 Heatpipes, wobei das Gehäuse aus Aluminium besteht. Der Beelink GTR Pro wird aktuell über Indiegogo finanziert, aktuell ist ein Modell ohne Massenspeicher und internem Speicher ab 295 Euro erhältlich. Die Auslieferung soll im September starten, wie üblich gelten sowohl die Risiken einer Crowdfunding-Kampagne als auch das Zollrisiko.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Silvio Werner
Silvio Werner - Senior Tech Writer - 3582 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2017
Ich bin seit über zehn Jahren journalistisch aktiv, den Großteil davon im Bereich Technologie. Dabei war ich unter anderem für Tom's Hardware und ComputerBase tätig und bin es seit 2017 auch für Notebookcheck. Mein aktueller Fokus liegt insbesondere auf Mini-PCs und auf Einplatinenrechnern wie dem Raspberry Pi – also kompakten Systemen mit vielen Möglichkeiten. Dazu kommt ein Faible für alle Arten von Wearables und insbesondere für Smartwatches. Hauptberuflich bin ich als Laboringenieur unterwegs, weshalb mir weder naturwissenschaftliche Zusammenhänge noch die Interpretation komplexer Messungen fern liegen.
Kontakt: silvio39191
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-08 > Beelink GTR Pro: Günstiger Mini-PC kommt mit starkem Ryzen-Prozessor und HiFi-DAC für unter 300 Euro
Autor: Silvio Werner,  7.08.2020 (Update:  7.08.2020)