Notebookcheck

Bose präsentiert drei Sonnenbrillen mit integrierten Lautsprechern

Bose ist anscheinend überzeugt davon, dass Menschen Sonnenbrillen mit integrierten Lautsprechern kaufen möchten. (Bild: Bose)
Bose ist anscheinend überzeugt davon, dass Menschen Sonnenbrillen mit integrierten Lautsprechern kaufen möchten. (Bild: Bose)
Bose hat drei neue "Frames" vorgestellt – dabei handelt es sich um Sonnenbrillen mit integrierten Lautsprechern, sodass man Musik hören, einen Sprachassistent verwenden oder telefonieren kann, ganz ohne auf Ohrhörer zurückgreifen zu müssen. Der Sound soll sogar laut genug für die Nutzung beim Radfahren sein.
Hannes Brecher,

Bose hat heute drei neue Modelle seiner Frames-Produktreihe vorgestellt – die modischen "Tenor" und "Soprano" sowie die auf Sport getrimmte "Tempo". Dabei verspricht Bose, dass die polarisierten Polycarbonat-Gläser 99 Prozent der UV-Strahlung ausfiltern können, während die Audioqualität bei allen drei Modellen verbessert wurde.

Die Tenor und Soprano sind dabei mit recht dünnen Ohrbügeln ausgestattet, neben den Lautsprechern musste dafür allerdings auch der Akku schrumpfen, denn der hält nur 5,5 Stunden Wiedergabe durch, während die sportlicheren Tempo eine höhere Lautstärke und eine Laufzeit von 8 Stunden erreichen. Die Sportbrille wird per USB-C geladen, die beiden anderen Modelle setzen auf ein proprietäres Ladekabel.

Die Frames richten sich wie gehabt an Kunden, die In-Ears nicht leiden können, mit den Brillen ist es nämlich möglich, Musik zu hören, Anrufe entgegen zu nehmen oder einen Sprachassistenten zu nutzen, ganz ohne auf Ohrhörer zurückgreifen zu müssen. Da die Ohren komplett offen bleiben ist eine Geräuschunterdrückung allerdings nicht möglich. Die Nutzung in öffentlichen Verkehrsmitteln oder anderen Orten mit vielen Menschen dürfte ebenfalls nicht optimal sein, da das abgespielte Audio in der unmittelbaren Umgebung zu hören ist.

Die Sonnenbrillen können über die berührungsempfindlichen Bügel gesteuert werden, sodass man beispielsweise die Lautstärke einstellen kann, indem man über den rechten Bügel streicht. Die Vorgängergeneration (ca. 170 Euro auf Amazon) konnte Kunden bereits größtenteils überzeugen, es bleibt spannend zu sehen, wie die neuen Modelle sich in der Praxis schlagen.

Preise und Verfügbarkeit

Alle drei Modelle kosten in Deutschland 272,90 Euro, sie sind ab sofort über die Webseite des Herstellers verfügbar.

Die Bose Frames Soprano und ...
Die Bose Frames Soprano und ...
... Tenor sollen vor allem durch ihr Design überzeugen.
... Tenor sollen vor allem durch ihr Design überzeugen.
Während die Tempo sich an Sportler richten.
Während die Tempo sich an Sportler richten.
Im Lieferumfang der Soprano und Tenor befindet sich eine stylische Hülle..
Im Lieferumfang der Soprano und Tenor befindet sich eine stylische Hülle..

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-09 > Bose präsentiert drei Sonnenbrillen mit integrierten Lautsprechern
Autor: Hannes Brecher, 10.09.2020 (Update: 10.09.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.