Notebookcheck Logo

Buyer's Guide | Die besten Nvidia Studio Laptops für Studenten, Enthusiasten und kreative Profis

Kreativen Nutzern stehen zahlreiche innovative Laptops mit Nvidia-Studio-Validierung zur Auswahl.
Kreativen Nutzern stehen zahlreiche innovative Laptops mit Nvidia-Studio-Validierung zur Auswahl.
Nvidia Studio Laptops bieten eine enorme Performance für Kreativ-Apps und Spiele. Ob günstig, ultramobil oder auch mit zwei Bildschirmen ausgestattet – das Angebot ist vielfältig. Wir helfen dabei, das passende Modell zu finden. (Entgeltliche Einschaltung)

Nvidia Studio Laptops zeichnen sich durch ihren Fokus auf kreative Nutzer aus – mit einer enormen Performance, Nvidias fortschrittlichen Studio-Treibern, farbtreuen Displays und innovativen Features sind Laptops mit Nvidia-Studio-Validierung die erste Wahl für kreative Nutzer, ob Einsteiger oder Profi.


Das Herzstück der Nvidia Studio Plattform sind die fortschrittlichen Grafikchips der GeForce RTX 3000-Serie, die zahlreiche Kreativ-Apps enorm beschleunigen. Das liegt neben den separat vorhanden Raytracing-Kernen für schnelle, fotorealistische Renderings nicht zuletzt an den dedizierten Tensor-Recheneinheiten, die speziell für Maschine-Learning-Workflows entwickelt wurden, und am integrierten Video-Decoder, der beim Bearbeiten von Videos praktisch unverzichtbar ist.

Wir haben die Performance-Vorzüge von Studio Laptops in diesem Artikel bereits getestet. Je nach Anwendung kann selbst ein vergleichsweise günstiges Notebook mit einer Nvidia GeForce RTX 3050 Laptop-GPU den Apple M1 Max übertreffen, wie etwa der unten eingebettete Benchmark-Vergleich zeigt, in dem der Nvidia-Grafikchip seine Raytracing-Muskeln in Blender spielen lassen kann – die dedizierte Raytracing-Hardware macht sich für 3D-Künstler bezahlt.


Diese Performance zu erzielen ist mit einem Nvidia Studio Laptop trivial – über Nvidias GeForce Experience App lässt sich der aktuellste Studio-Treiber mit wenigen Klicks installieren. Nvidia optimiert den Treiber laufend, sodass ein Studio Laptop stets mit den Fortschritten der unterschiedlichsten Software Schritt hält. 

Die Webseite von Nvidia liefert eine Übersicht über Programme, die durch GeForce RTX 3000-Grafikchips beschleunigt werden. Von Adobe Photoshop über Topaz Gigapixel AI bis hin zu DaVinci Resolve enthält diese Liste die wichtigsten Apps der Kreativ-Branche.


Wer zur Abwechslung zocken möchte, der geht mit dem Kauf eines Nvidia Studio Laptop keine Kompromisse ein, denn die Ampere-Architektur bietet eine erstklassige Gaming-Performance. Das zeigen beispielsweise die unten eingebetteten Gaming-Benchmarks von zwei aktuellen und recht anspruchsvollen Spielen. Elden Ring kann schon von einer Nvidia GeForce RTX 3060 Laptop-GPU in voller 4K-Auflösung mit maximalem Detailgrad flüssig dargestellt werden. 

Die GeForce RTX 3050 Ti Laptop-GPU bietet bereits ausreichend Leistung, um Cyberpunk 2077 in 1.080p-Auflösung im Ultra-Preset zu spielen. Mithilfe von Deep Learning Super Sampling (DLSS) kann diese Performance durch die Tensor-Kerne noch weiter verbessert werden, indem die Auflösung durch eine künstliche Intelligenz erhöht wird.


Um den bestmöglichen Nvidia Studio-validierten Laptop zu finden, haben wir einige Empfehlungen zusammengestellt, und zwar in vier Kategorien.

Für Schüler und Studenten

Die Vorzüge von Nvidia Studio Laptops gibts schon zum attraktiven Preis, wie das Asus Vivobook Pro 15 OLED zeigt. Denn das Notebook ist mit einem AMD Ryzen 5 5600H, mit einer Nvidia GeForce RTX 3050 Laptop-GPU, mit 16 GB Arbeitsspeicher und mit einer 512 GB fassenden SSD schon für 999 Euro zu bekommen. Das absolute Highlight des Geräts ist das 15,6 Zoll große OLED-Display, das in unserem ausführlichen Test bereits mit einer exzellenten Farbtreue überzeugen konnte.


Genauso spannend ist das Lenovo IdeaPad 5 Pro, das durch den AMD Ryzen 7 5800H mit acht Kernen und Taktfrequenzen bis 4,4 GHz eine noch stärkere Prozessorleistung bietet. Auch dieses Modell ist mit der GeForce RTX 3050 Laptop-GPU ausgestattet. Dazu gibts 16 GB DDR4-3.200-Arbeitsspeicher und eine 1 TB fassende PCIe 3.0 x4 SSD.

Das IdeaPad 5 Pro bietet ein entspiegeltes Display im 16:10-Format mit einer Diagonale von 16 Zoll, einer Auflösung von 2.560 x 1.600 Pixel und einer Bildfrequenz von 120 Hz. Der Akku fasst beachtliche 75 Wh. Das IdeaPad 5 Pro kostet mit dieser starken Ausstattung aktuell 1.299 Euro.


Ultramobil – volle Kreativ-Power in unter zwei Zentimetern

Wer häufig unterwegs arbeitet, für den gibt es eine ganze Reihe besonders mobiler Nvidia Studio Laptops, die eine Bauhöhe von unter zwei Zentimetern aufweisen. Dazu gehört vor allem auch das MSI Creator Z16, das aktuell für 2.299 Euro bestellt werden kann.

Für diesen Preis bietet MSI ein 15,9 Millimeter dünnes Notebook, das mit einem Intel Core i7-11800H und mit einer Nvidia GeForce RTX 3060 Laptop-GPU mit 6 GB GDDR6-Grafikspeicher ausgestattet ist. Zwei Thunderbolt 4-Anschlüsse ermöglichen es, extrem schnellen externen Speicher oder sogar externe Grafikkarten anzuschließen.

Neben 16 GB RAM und 512 GB SSD-Speicher bietet das Gerät auch ein 16 Zoll großes IPS-Panel im 16:10-Format, das eine Auflösung von 2.560 x 1.600 Pixel und eine Bildfrequenz von 120 Hz besitzt. Der Bildschirm kann den DCI-P3-Farbraum vollständig darstellen.


Das Razer Blade 14 ist ein wahrer Kraftprotz – trotz des extrem kompakten Formfaktors mit einem 14 Zoll großen, 165 Hz schnellen Display mit 2.560 x 1.400 Pixel ist das Notebook mit einem der leistungsstärksten Laptop-Prozessoren der Welt ausgestattet, nämlich mit dem AMD Ryzen 9 6900HX mit acht Kernen und Taktfrequenzen bis 4,9 GHz.

Dazu kommen eine Nvidia GeForce RTX 3070 Ti Laptop-GPU mit 8 GB GDDR6-Grafikspeicher, 16 GB DDR4-4.800-RAM und 1 TB SSD-Speicher. Das 16,8 Millimeter dünne Gehäuse bietet Platz für einen Akku mit einer Kapazität von 62 Wh. Das Razer Blade 14 kostet mit dieser mächtigen Ausstattung 2.899 Euro.


Innovative Features für den Workflow der Zukunft

Einige Nvidia Studio Laptops bieten innovative Features, die den Workflow grundlegend verändern können. Eines der besten Beispiele dafür ist das Asus Zenbook Pro Duo 15 OLED, das nicht nur mit einem, sondern gleich mit zwei Touchscreens ausgestattet ist. Neben dem 15,6 Zoll OLED-Display sitzt ein 14,1 Zoll Touchscreen direkt über der Tastatur.

Dieser ist optimal, um etwa die Timeline beim Videoschnitt darzustellen, oder auch um mit einem Stift zu zeichnen. 3D-Künstler haben so auch unterwegs einen zweiten Bildschirm, um etwa ihre Textur-Bibliothek anzuzeigen, Fotografen können die Bibliothek stets im Auge behalten und Programmierer erhalten zusätzlichen Platz für komplexen Code.

Das Zenbook Pro Duo 15 OLED mit Intel Core i9-11900H, Nvidia GeForce RTX 3060 Laptop-GPU, 32 GB RAM und einer 1 TB fassenden SSD ist aktuell für 2.999 Euro zu bekommen.


Mit einer Bauhöhe von 1,89 Zentimetern und einem Gewicht von 1,74 Kilogramm ist der Microsoft Surface Laptop Studio ausgesprochen kompakt. Das Gerät bietet ein besonderes Alleinstellungsmerkmal: Einen Touchscreen, der durch ein spezielles Scharnier auch über der Tastatur positioniert werden kann – perfekt, um auf dem Bildschirm zeichnen zu können. Das 14,1 Zoll Display im 3:2-Format bietet auch eine erstklassige Technik – das Panel erreicht eine Helligkeit von 500 Nits, eine Auflösung von 2.400 x 1.800 Pixel und eine Bildfrequenz von 120 Hz.

Mit einem Intel Core i7-11370H, einer Nvidia GeForce RTX 3050 Ti Laptop-GPU, 16 GB LPDDR4X-Arbeitsspeicher und einer 512 GB fassenden SSD bietet der Surface Laptop Studio auch anderweitig eine exzellente Ausstattung. Dieses Notebook kann bereits für 2.059 Euro bestellt werden.


Für die ultimative Performance

Wer den Laptop mit der höchsten Performance sucht, der kommt an der Nvidia GeForce RTX 3080 Ti Laptop-GPU nicht vorbei, denn mit 7.424 CUDA-Recheneinheiten, Taktfrequenzen bis 1.590 MHz und 16 GB GDDR6-Grafikspeicher bietet die GeForce RTX 3080 Ti Laptop-GPU die ultimative Grafikleistung für unterwegs.

Damit bietet unter anderem das MSI Creator Z16P eine erstklassige Performance. Das Profi-Notebook setzt neben der Flaggschiff-GPU auch auf einen brandneuen Intel Core i9-12900H mit 14 Kernen und Taktfrequenzen bis 5,0 GHz. Dazu gibts 32 GB DDR5-Arbeitsspeicher, 2 TB SSD-Speicher und Thunderbolt 4 für die größtmögliche Flexibilität.

Der 16 Zoll Touchscreen ist im 16:10-Format ausgeführt und mit dem MSI Pen kompatibel. Mit einer Auflösung von 2.560 x 1.600 Pixel und einer Bildfrequenz von 165 Hz hat das Panel einiges zu bieten. Das MSI Creator Z16P ist trotz 90 Wh großem Akku gerade einmal 1,9 Zentimeter dünn. Der top ausgestattete Nvidia Studio Laptop kann für 4.649 Euro bestellt werden.


Das Razer Blade 17 ist im Profi-Segment seit Jahre eine gute Wahl, und das trifft besonders auf die neuen Modelle mit Nvidia GeForce RTX 3080 Ti Laptop-GPU und Intel Alder Lake zu. Das Razer Blade 17 bietet aktuell für 4.249 Euro eine mächtige Ausstattung mit einem Intel Core i7-12800H, 32 GB DDR5-Arbeitsspeicher und einer 1 TB fassenden SSD.

Das 17,3 Zoll große Display besitzt eine Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixel und eine Bildfrequenz von eindrucksvollen 240 Hz – das reduziert nicht nur die Latenz beim Arbeiten, das Notebook bietet damit ebenso anspruchsvolle Gaming- wie Kreativ-Ambitionen.


Wer diese Performance in einem kompakteren, 16,9 Millimeter dünnen und 2 Kilogramm leichten Gehäuse haben möchte, für den gibt es das Razer Blade 15 mit einer Top-Ausstattung für 4.349 Euro. Das Gerät besitzt einen Intel Core i9-12900H, eine Nvidia GeForce RTX 3080 Ti Laptop-GPU, 32 GB RAM, 1 TB SSD-Speicher und vor allem ein erstklassiges Display.

Denn bei diesem Modell setzt Razer auf ein 144 Hz schnelles 4K-Panel – der matte Bildschirm besitzt also eine eindrucksvolle Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixel, der DCI-P3-Farbraum kann vollständig dargestellt werden. Wi-Fi 6, Bluetooth 5.2, Thunderbolt 4 und eine extrem effiziente Vapor-Chamber-Kühlung gehören zur Standardausstattung, genau wie eine Tastatur mit RGB-Beleuchtung und ein großes Trackpad aus Glas.

Die beste Auswahl an Nvidia Studio Laptops findest du bei Notebooksbilliger.de.

Quelle(n)

Nvidia | Eigene

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Impressum > Partnerlinks > Buyer's Guide | Die besten Nvidia Studio Laptops für Studenten, Enthusiasten und kreative Profis
Autor: Hannes Brecher, 21.04.2022 (Update: 26.04.2022)