Notebookcheck Logo

Die Nvidia GeForce RTX 3090 Ti startet mit 40 TFLOPs Leistung und über 1 TB/s VRAM zum stolzen Preis

Die Nvidia GeForce RTX 3090 Ti bietet noch mehr Leistung zum höheren Preis. (Bild: Nvidia)
Die Nvidia GeForce RTX 3090 Ti bietet noch mehr Leistung zum höheren Preis. (Bild: Nvidia)
Nvidia hat mit der GeForce RTX 3090 Ti seine bisher leistungsstärkste Gaming-Grafikkarte vorgestellt. Mit noch mehr CUDA-Kernen, einer auf 450 Watt erhöhten TGP und damit auch deutlich höheren Taktraten verspricht Nvidia eine deutlich bessere Performance.

Die brandneue Nvidia GeForce RTX 3090 Ti bietet 10.752 CUDA-Recheneinheiten, 256 mehr als die reguläre GeForce RTX 3090. Die Boost-Taktfrequenzen steigen von 1,70 GHz auf 1,86 GHz, die Leistungsaufnahme steigt damit allerdings auch von 350 Watt auf 450 Watt. Damit benötigt die Founders Edition per Adapter gleich drei achtpolige Stromkabel, statt der zwei Kabel der RTX 3090, wobei die Grafikkarte einen 16-Pin-Stecker des PCIe 5.0 Standards unterstützt..

Die nominale Rechenleistung steigt von 36 TFLOPs auf 40 TFLOPs. Nvidia spezifiziert die Raytracing-Leistung mit 78 RT-FLOPs, die Machine-Learning-Leistung mit 320 TFLOPs. Nvidia verbaut 24 GB GDDR6X-Grafikspeicher an einem 384-bit-Interface, durch einen erhöhten Speichertakt steigt die Bandbreite um 7,7 Prozent auf 1,008 TB/s.

In der Praxis soll die GeForce RTX 3090 Ti eine 9 Prozent bessere Gaming-Performance erzielen als die GeForce RTX 3090, im Vergleich zur GeForce RTX 2080 Ti steigt die Leistung sogar um 64 Prozent. Der massive Grafikspeicher prädestiniert die Grafikkarte nicht nur für 8K-Gaming, sondern auch für den professionellen Einsatz bei großen 3D-Projekten in Cinema4D, Maya oder Blender.

Preise und Verfügbarkeit

Die Nvidia GeForce RTX 3090 Ti wird in Deutschland für eine unverbindliche Preisempfehlung von 2.249 Euro angeboten, damit liegt der Listenpreis 600 Euro über der UVP der GeForce RTX 3090. MSI hat bereits zwei Custom-Modelle angekündigt, zu denen noch keine Preise bestätigt wurden. Nähere Details zur GeForce RTX 3090 Ti gibts auf der Webseite des Herstellers.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-03 > Die Nvidia GeForce RTX 3090 Ti startet mit 40 TFLOPs Leistung und über 1 TB/s VRAM zum stolzen Preis
Autor: Hannes Brecher, 29.03.2022 (Update: 29.03.2022)