Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Call of Duty League startet vom 24. bis 26. Januar im Minneapolis

Call of Duty League startet vom 24. bis 26. Januar im Minneapolis.
Call of Duty League startet vom 24. bis 26. Januar im Minneapolis.
Am 24. Januar 2020 beginnt die Eröffnungssaison der Call of Duty League und sorgt für jede Menge hochkarätigen eSports mit zahlreichen Profiteams. Die Minnesota Røkkr sidn die Gastgeber des ersten Events der neuen CoD eSports Liga. Gespielt wird Call of Duty: Modern Warfare.
Ronald Matta,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Activision Blizzard kündigt hochkarätigen eSports an: Mit dem Eröffnungswochenende vom 24. bis 26. Januar 2020 im Minneapolis Armory in Minneapolis, Minnesota, schreibt die "Call of Duty League" E-Sport-Geschichte. Gastgeber des Start-Events für die erste eSports-Saison ist "Minnesota Røkkr2, das Team der Call of Duty League unter Leitung von WISE Ventures E-Sports, im Besitz der Familie Wilf (Besitzer der Minnesota Vikings) und von Investor Gary Vaynerchuk.

Im Laufe des 3-tägigen Events treten alle 12 Profiteams der Call of Duty League gegeneinander an. Zusätzlich bietet das Wochenende ein Erlebnis für Fans und Spieler, um den Start der heißersehnten neuen städtebasierten Liga von Activision Blizzard eSports zu feiern.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Die Call of Duty League folgt einem Format mit Heim- und Auswärtsspielen, in dem 12 Teams aus Atlanta, Chicago, Dallas, Florida, London, Los Angeles (2 Teams), Minnesota, New York, Paris, Seattle und Toronto in professionellen 5-gegen-5 Matches wetteifern. Im Laufe der Saison ist jedes Team Gastgeber eines Heimspiel-Wochenendes an seinem entsprechenden Standort, an dem jeweils mehrere Teams gegeneinander antreten.

Das Startwochenende bietet auch die ersten Call of Duty Challengers Open der Saison, bei denen Amateurteams aus aller Welt in einem offenen Turnier gegeneinander antreten können. Ab November starten die Wettstreiter der Call of Duty Challengers in Ranglisten und Turnieren online, um sich ihren Teil des Preisgeldes von insgesamt über 1 Million US-Dollar der Saison 2020 zu sichern. Challengers-Teampässe für das Startwochenende gehen Anfang Dezember in den Verkauf.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13277 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-10 > Call of Duty League startet vom 24. bis 26. Januar im Minneapolis
Autor: Ronald Matta, 30.10.2019 (Update: 30.10.2019)