Notebookcheck

Coolpad Cool Changer 1C

Ausstattung / Datenblatt

Coolpad Cool Changer 1C
Coolpad Cool Changer 1C (Cool Serie)
Hauptspeicher
3072 MB 
, LPDDR3 933Mhz
Bildschirm
5.5 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 401 PPI, Capacitive, IPS, 72% ultra high NTSC, Brightness: 450nit, spiegelnd: ja
Massenspeicher
32 GB eMMC Flash, 32 GB 
Anschlüsse
Audio Anschlüsse: 3.5mm, Sensoren: Gravity sensor, gyroscope, Electronic compass, Light sensor, Distance sensor, Hall sensor, Fingerprint recognition, Infrared remote control, microUSB
Netzwerk
802.11a/b/g/n (a/b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth 4.1, GSM, WCDMA, LTE FDD, Dual SIM, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 8.2 x 152 x 74.8
Betriebssystem
Android 6.0 Marshmallow
Kamera
Primary Camera: 13 MPix f/2.0, 6 lens
Secondary Camera: 8 MPix f/2.2, 80 ° large wide-angle lens
Sonstiges
Tastatur: Virtual
Gewicht
172 g
Preis
200 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 79% - Gut
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 5 Tests)
Preis: 80%, Leistung: 82%, Ausstattung: - %, Bildschirm: 81% Mobilität: 85%, Gehäuse: 80%, Ergonomie: 70%, Emissionen: - %

Testberichte für das Coolpad Cool Changer 1C

81% großer Akku, kleiner Preis
Quelle: Curved Deutsch
Wenn Ihr nicht so ein Pech wie wir habt und ein ordentlich verarbeitetes Cool Changer 1C erwischt, könnt Ihr Euch auf ein gutes Mittelklasse-Smartphone freuen: Metallgehäuse, Fingerabdrucksensor, schickes Display, gute Kamera, fixe Hardware und ein großer Akku. Negativ fällt vor allem Android Marshmallow auf. Die nur halbfertige deutsche Übersetzung der Nutzeroberfläche ist lieblos.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 06.04.2017
Bewertung: Gesamt: 81% Leistung: 74% Bildschirm: 84% Mobilität: 85%
80% CoolEco Cool Changer 1C
Quelle: Chinahandys.net Deutsch
Das CoolEco Cool Changer 1C ist ein leistungsstarkes Handy mit günstigem Preis. Als Vorteile sind die hohe Systemperformance des Snapdragon 652 Prozessors zu nennen, der selbst die anspruchsvollsten Games noch flüssig darstellen kann. Auch die Kamera macht bessere Bilder, als man es in dieser Preisklasse erwarten würde und zudem verfügt das Handy über ein schönes FullHD-Display.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 17.02.2017
Bewertung: Gesamt: 80% Leistung: 90% Bildschirm: 80% Mobilität: 80% Gehäuse: 80%
Coolpad Cool Changer 1C
Quelle: ChinaMobileMag Deutsch
Coolpad und LeEco arbeiten seit 2016 gemeinsam an Smartphones. Das Resultat davon ist die Untermarke "Cool", welche schon einige interessante Smartphones hervorgebracht hat. Mit dem Coolpad Cool Changer 1C, testen wir nun das erste mal ein Smartphone des Joint-Ventures. Das Chinahandy ist deshalb so interessant, weil es ziemlich potente Hardware zu einem kleinen Preis bietet.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 01.02.2017

Ausländische Testberichte

76% Coolpad Cool Changer 1C recensione e pagella
Quelle: Batista70Phone Italienisch IT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 05.03.2017
Bewertung: Gesamt: 76% Preis: 80% Bildschirm: 80% Mobilität: 90% Ergonomie: 70%
La Rubrica dei Lettori | Coolpad Cool Changer 1C: il RE dei low cost | Recensione
Quelle: HDblog.it Italienisch IT→DE
Positive: Low price; excellent display; good cameras; high autonomy; decent hardware.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 12.03.2017

Kommentar

Qualcomm Adreno 510: Grafikchip für Smartphones und Tablets, integriert im Qualcomm Snapdragon 650 und 652 SoC. Basiert auf die 500er Grafikarchitektur wie der schnellere Adreno 520 im Snapdragon 820. Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
652 MSM8976: ARM-SoC der oberen Mittelklasse mit 8 CPU-Kernen und einer Adreno 510 GPU. Basiert auf der 64-bit-fähigen Cortex-A72- bzw. Cortex-A53-Architektur.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
5.5": Der Display ist relativ groß für Smartphones. Diese Display-Größe wird für Smartphones sehr häufig verwendet. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
0.172 kg: Dieses Gewicht ist typisch für Smartphones.
Coolpad:
Unter dieser Marke werden Smartphones aus Deutschland vermarktet. Die Marktanteile sind sehr begrenzt, besonders außerhalb des deutschsprachigen Raums.
Testberichte gibt es nur wenige und deren Bewertungen sind unterdurchschnittlich (2016).

79%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
Coolpad Cool 1
Adreno 510

Geräte anderer Hersteller

LeEco Le 2 X526
Adreno 510
AGM X2
Adreno 510
Elephone U Pro
Adreno 510
LeEco Le S3
Adreno 510
LG G5 SE H840
Adreno 510

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Xiaomi Mi Note 3
Adreno 510, Snapdragon 650 MSM8956

Geräte mit der selben Grafikkarte

Vivo V9 Pro
Adreno 510, Snapdragon 650 MSM8956, 6.3", 0.15 kg
HTC U11 EYEs
Adreno 510, Snapdragon 652 MSM8976, 6", 0.185 kg
Oppo R9s Plus
Adreno 510, Snapdragon 652 MSM8976, 6", 0.185 kg
Oppo F3 Plus
Adreno 510, Snapdragon 652 MSM8976, 6", 0.185 kg
ZTE Nubia Z11 Max
Adreno 510, Snapdragon 652 MSM8976, 6", 0.19 kg
Lenovo Phab 2 Pro
Adreno 510, Snapdragon 652 MSM8976, 6.4", 0.259 kg
Oppo R9 Plus
Adreno 510, Snapdragon 652 MSM8976, 6", 0.185 kg
Samsung Galaxy C9 Pro
Adreno 510, Snapdragon 652 MSM8976, 6", 0.189 kg
Xiaomi Mi Max Prime
Adreno 510, Snapdragon 652 MSM8976, 6.44", 0.203 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Coolpad Cool 3 Plus
PowerVR GE8300, Mediatek Helio A22 MT6761, 5.71", 0.135 kg
Coolpad N3D
unknown, unknown, 5.45", 0.178 kg
Coolpad Legacy
Adreno 506, Snapdragon 450, 6.36", 0.17 kg
Coolpad N3 mini
Mali-400 MP2, Mediatek MT6580M, 5", 0.127 kg
Coolpad N3C
unknown, unknown, 5.45", 0.162 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Coolpad Cool Changer 1C
Autor: Stefan Hinum (Update: 15.02.2017)