Notebookcheck

Archos Diamond Alpha Plus

Ausstattung / Datenblatt

Archos Diamond Alpha Plus
Archos Diamond Alpha Plus (Diamond Serie)
Hauptspeicher
6144 MB 
Bildschirm
5.2 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 424 PPI, Capacitive, IPS, Corning Gorilla Glass, spiegelnd: ja
Massenspeicher
128 GB eMMC Flash, 128 GB 
Anschlüsse
Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: microSD, up to 256 GB (uses SIM 2 slot), Sensoren: Fingerprint (rear-mounted), accelerometer, gyro, proximity, compass, USB Type-C
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.2, GSM (850/​900/​1800/​1900), UMTS (900/​2100), LTE (B1/​B3/​B7/​B20), Dual SIM, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 7.45 x 146.7 x 72.5
Akku
3000 mAh Lithium-Ion
Betriebssystem
Android 6.0 Marshmallow
Kamera
Primary Camera: 13 MPix Dual 13 MP, LED flash, 1/2.9" sensor size, 1.25 µm pixel size, [email protected]
Secondary Camera: 16 MPix f/2.2, 2160p
Sonstiges
Tastatur: Virtual
Gewicht
155 g

 

Preisvergleich

Testberichte für das Archos Diamond Alpha Plus

Zusammen Ist Besser Als Allein
Quelle: Android Pit Deutsch
Das Archos Diamond Alpha Plus hinterlässt einen sehr gefälligen Eindruck. Design und Verarbeitung sind auf einem hohen Standard, die Performance dürfte locker für alles reichen, was ein Smartphone heute können muss. Der Pferdefuß ist allerdings die Software von Nubia, die einerseits veraltet und andererseits zumindest gewöhnungsbedürftig ist.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 04.09.2017

Kommentar

Qualcomm Adreno 510: Grafikchip für Smartphones und Tablets, integriert im Qualcomm Snapdragon 650 und 652 SoC. Basiert auf die 500er Grafikarchitektur wie der schnellere Adreno 520 im Snapdragon 820. Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
652 MSM8976: ARM-SoC der oberen Mittelklasse mit 8 CPU-Kernen und einer Adreno 510 GPU. Basiert auf der 64-bit-fähigen Cortex-A72- bzw. Cortex-A53-Architektur.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
5.2": Der Display ist relativ groß für Smartphones. Diese Display-Größe wird für Smartphones sehr häufig verwendet. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
0.155 kg: Dieses Gewicht ist typisch für Smartphones.
Archos: Der französische Hersteller Archos S.A. wurde 1988 gegründet. Zunächst wurden Produkte wie zB MP3-Player produziert, ab 2009 auch Laptops, Smartphones und Tablets.  Die Weltmarktanteile sind begrenzt, es gibt aber etliche Testberichte zu Archos-Smartphones und Tablets. Die Bewertungen waren in den Anfangsjahren unterdurchschnittlich wurden aber bis 2016 besser.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

LeEco Le 2 X526
Adreno 510
AGM X2
Adreno 510

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Xiaomi Mi Note 3
Adreno 510, Snapdragon 650 MSM8956

Geräte mit der selben Grafikkarte

Vivo V9 Pro
Adreno 510, Snapdragon 650 MSM8956, 6.3", 0.15 kg
Elephone U Pro
Adreno 510, Snapdragon 652 MSM8976, 5.99", 0.166 kg
HTC U11 EYEs
Adreno 510, Snapdragon 652 MSM8976, 6", 0.185 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Archos Diamond 2019
Mali-G72 MP3, unknown, 6.39", 0.16 kg
Archos Sense 50DC
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737, 5", 0.16 kg
Archos Sense 50x
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737T, 5", 0.223 kg
Archos Sense 55s
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737T, 5.5", 0.13 kg
Archos Diamond Gamma
Adreno 505, Snapdragon 435, 5.5", 0.161 kg
Archos Diamond Omega
Adreno 540, Snapdragon 835, 5.73", 0.17 kg
Archos Sense 55dc
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737T, 5.5", 0.165 kg

Laptops des selben Herstellers

Archos 133 Oxygen
unknown, unknown, 13.3", 1.17 kg
Archos Hello 10
Mali-400 MP2, Mediatek MT6580M, 10.1", 0 kg
Archos Hello 7
Mali-400 MP2, Mediatek MT6580M, 7", 0 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Archos Diamond Alpha Plus
Autor: Stefan Hinum (Update: 29.09.2017)