Notebookcheck

Archos Diamond Serie

Archos Diamond 2019Prozessor: unknown, Mediatek MT6753, Mediatek Mediatek Helio P10 MT6755, Qualcomm Snapdragon 430, Qualcomm Snapdragon 435, Qualcomm Snapdragon 615 MSM8939, Qualcomm Snapdragon 652 MSM8976, Qualcomm Snapdragon 835
Grafikkarte: ARM Mali-G72 MP3, ARM Mali-T720 MP4, ARM Mali-T860 MP2, Qualcomm Adreno 405, Qualcomm Adreno 505, Qualcomm Adreno 510, Qualcomm Adreno 540
Bildschirm: 5 Zoll, 5.2 Zoll, 5.5 Zoll, 5.73 Zoll, 6.39 Zoll
Gewicht: 0.142kg, 0.155kg, 0.16kg, 0.161kg, 0.17kg, 0.184kg, 0.193kg
Preis: 249, 300 Euro
Bewertung: 77.34% - Gut
Durchschnitt von 21 Bewertungen (aus 40 Tests)
Preis: 81%, Leistung: 73%, Ausstattung: 66%, Bildschirm: 75%
Mobilität: 74%, Gehäuse: 85%, Ergonomie: 85%, Emissionen: 92%

 

Archos 50 Diamond

Das Archos 50 Diamond ist zweifelsohne ein preisgünstiger Leistungsträger in Smartphone-Mittelklassebereich. Dieses elegante Modell ist in grundlegendem schwarz und auffälligen neongelb erhältlich und sodass Nutzer zwischen elegant bleiben oder das dem Masse herausstechen wählen können. Das aus hochwertigem Kunststoff erzeugte Gerät mit solidem Rahmen wird nicht wählerischen Usern, denen es nichts ausmacht keine Metalloberfläche am Phone zu haben, sicherlich gefallen. Mit einem 5 Zoll großen Full-HD-IPS-Display (1920 x 1080) liefert das 50 Diamond eine schöne Pixeldichte und macht Film- und Video-Schauen definitiv zum Vergnügen. Sein Qualcomm Snapdragon 615 Octa-Core-Prozessor und seine Adreno 405 550 MHz Grafikkarte versprechen sogar für anspruchsvolles, mobiles 3D-Gaming eine bemerkenswerte Leistung mit minimalen Verzögerungen für ein zufriedenstellendes Gaming-Erlebnis. Nicht-Gamern wird dieser Prozessor gefallen, weil er dafür sorgt, dass mehrer Apps gleichzeitig flüssig laufen können. Zudem verfügt das 50 Diamond über eine Restlicht-Kamera mit 16 MP an der Rückseite und eine 8 MP Frontkamera, die in puncto Details und Farben eine ausgezeichnete Farbqualität liefern, doch das Ergebnis kann wegen exzessiver Glättung nicht scharf genug sein. Leider kommt dieses Gerät nur mit Android 4.4 KitKat und hat einen nicht entfernbaren Akku, was für einige ein Problem sein könnte. Trotzdem bietet Archos' 50 Diamond eine lange Akkulaufzeit von bis zu 2 Tagen, Dual-SIM-Support, 2 GB RAM und 16 GB internen Speicher. Die Speicherkapazität kann mit einer microSD-Karte um bis zu 128 GB erweitert werden.

Ausstattung / Datenblatt

Archos 50 DiamondNotebook: Archos 50 Diamond
Prozessor: Qualcomm Snapdragon 615 MSM8939
Grafikkarte: Qualcomm Adreno 405
Bildschirm: 5 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 0.142kg
Preis: 300 Euro
Links: Archos Startseite
 50 Diamond (Modell)

Preisvergleich

Bewertung: 80.33% - Gut
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 5 Tests)

 

Preisgünstiges Smartphone mit solider Akkulaufzeit?
Quelle: Area DVD Deutsch
Interessant mal ein Billig-Handy von einer weniger populären, europäischen Manufaktur zu testen. Von den reinen Specs her würde man das aber bei diesem Smartphone nicht vermuten, denn der Komfort und die Prozessorleistung genügen auch höheren Ansprüchen. Besonders gefallen hat mir zudem das Akkustehvermögen, sodass man das Netzteil auch mal getrost über das Wochenende zu Hause lassen kann.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 19.10.2015
89% Archos 50 Diamond
Quelle: Airgamer - Heft 4/2015 Deutsch
Pro: Viel Speicherplatz; Ausdauernder Akku; LTE-fähig. Contra: Veraltetes Betriebssystem; Kleinere Verarbeitungsmängel.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.07.2015
Bewertung: Gesamt: 89%
70% Archos 50 Diamond
Quelle: Inside Handy Deutsch
Das Archos 50 Diamond erhält eine Gesamtbewertung von 3,5 Sternen. Dabei schrammt es extrem knapp an einer 4-Sterne-Wertung vorbei. Kleinigkeiten machen hier den Unterschied. Das hervorragende Display bringt das 50 Diamond zwar weit nach vorne, jedoch belastet es den Akku dermaßen, dass man sich wünschen könnte, dass es vielleicht doch nur in HD auflösen würde.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 20.05.2015
Bewertung: Gesamt: 70%
82% Bling Bling statt Edelklunker
Quelle: Chip.de Deutsch
Das Archos 50 Diamond überzeugt im Test als solides und gut ausgestattetes Mittelklasse-Smartphone mit ordentlicher Laufzeit und hochauflösendem Display. Zudem ist das "Fusion Storage" eine einfache, aber geniale Speicher-Idee. Die Akustik hingegen schwächelt, die Verarbeitung könnte wertiger sein.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 19.05.2015
Bewertung: Gesamt: 82% Preis: 82% Leistung: 79% Bildschirm: 90% Mobilität: 86%
Archos 50 Diamond: Emerald cut
Quelle: GSM Arena Englisch EN→DE
In our testing we found the Archos 50 Diamond above average to very good. We have to admit that we were surprised at times by its performance - especially in areas like the still camera. It takes many big names in the mobile space years to make a good camera and Archos has done it easily with their first real flagship.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 01.04.2015

 

Archos Diamond 2 Plus

Archos ist ein international ausgerichtetes französisches Unternehmen, das einen guten Ruf bei Handys, Tablets und anderen elektronischen Produkten hat. Archos Diamond 2 Plus kam im August 2016 auf den Markt und ist ein erschwingliches Smartphone mit Hochleistungs-Hardware inklusive Mediatek MT6755 Helio P10 Chipset, Octa-core (4x2.0 GHz Cortex-A53 & 4x1.0 GHz Cortex-A53) Prozessor, 4GB LPDDR3 RAM und Mali-T860 Grafikprozessor. Als Massenspeicher hat das Smartphone einen internen Specher von 64GB, der recht umfangreich ist verglichen mit anderen Smartphones am Markt. Es gibt auch einen microSD Erweiterungsspeicherslot um den Speicher im fat32 Formatierungsstandard auf bis zu 128GB auszubauen.
Das Archos Diamond 2 Plus läuft mit Android v6.0 Marshmallow, das eines der neuesten Android-Betriebssysteme ist (Stand 2016). Der Display ist ein 5.5-Zoll Curved IPS LCD kapazitiver Touchscreen mit einer Auflösung von 1080 1920 Pixeln. Um den Bildschirm vor Schaden zu schützen, ist er mit Asahi Dragontrail-Glas geschützt, das mit Gorilla-Glas vergleichbar ist. Letzeres wird von vielen anderen Herstellern des öfteren genutzt. Der Bildschirm unterstützt Multitouch-Berührungen mit bis zu 5 Fingern. Die Pixel-Dichte des Displays liegt bei etwa 401 ppi, was hoch genug ist für ein Smartphone des mittleren Preisbereichs. Was das Verhältnis Bildschirm zu Gehäuse betrifft, es liegt im höheren Prozentbereich von 76.2%. Dadurch hat das Phone eine kleinere Einfassung um den Oberflächenbereich zu optimieren. Die Primär-Kamera hat 20.7-Megapixel mit einer f/2.4-Blende, Phasenerkennung-Autofokus und Dual-LED Blitz. Es werden auch Standard-Kamera Features wie Geo-tagging, Berührungsfokus, Laserfokus, Gesichtserkennung, HDR und Panorama Modus unterstützt.
Es gibt nur wenige Smartphones am Markt, die eine Hochauflösungs-Kamera mit mehr als 20 Megapixel aufweisen, speziell im Bereich preisgünstiger Smartphones. Die Kamera ist auch fähig 1080p Videos mit 30fps zu erzeugen. Die zweite Kamera hat 8-Megapixel mit einer f/1.9-Blende und kann ebenfalls 1080p Videos erzeugen. Das Archos Diamond 2 Plus misst 148.3 x 73.8 x 8.3 mm (5.84 x 2.91 x 0.33 Zoll) und wiegt etwa 193g. Dieses Smartphone-Gewicht ist vergleichbar mit einem Apple iPhone 6s Plus, das ebenfalls einen 5.5-Zoll Bildschirm mit 192g hat. Das Archos Diamond 2 Plus hat einen nicht austauschbaren 2950 mAh Li-ion Akku. Dieser ist fähig 320 Stunden Standbye- und 11 Stunden Sprechzeit im 3G-Netzwerk durchzuhalten. An Konnektivität werden Wi-Fi, Bluetooth v4.0, GPS, Stereo FM Radio und ein Type-C USB v3.0 Anschluß geboten. Letzterer unterstützt USB On-The-Go. Sensoren für das Fingerabdruck-Lesen, Geschwindigkeitsmessung, Annäherungswahrnehmung und Kompass sind ebenfalls eingebaut. Das Archos Diamond 2 Plus ist eine gute Wahl für Kunden, die ein Smartphone mit vergleichsweise guter Leistung im unteren Preisbereich suchen.
Hands-on Artikel von Jagadisa Rajarathnam

Ausstattung / Datenblatt

Archos Diamond 2 PlusNotebook: Archos Diamond 2 Plus
Prozessor: Mediatek Mediatek Helio P10 MT6755
Grafikkarte: ARM Mali-T860 MP2
Bildschirm: 5.5 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 0.193kg
Preis: 300 Euro
Links: Archos Startseite
 Diamond 2 Plus (Modell)

Preisvergleich

Bewertung: 100% - Sehr Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 3 Tests)

 

Archos Diamond 2 Plus
Quelle: Android Mag Deutsch
Das Archos Diamond 2 Plus ist so groß wie sein Name lang. Für die 5,5 Zoll Diagonale baut es aber nicht besonders tief, will sagen, es wirkt flach. „Zum Glück fehlt eigentlich nur WLAN ac. Die Leistung passt, es gibt viel Platz, einen Fingerprint-Sensor und tolles Design. Der Preis scheint angesichts dieser Ausstattung angemessen.“
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 17.10.2016
100% Archos Diamond 2 Plus
Quelle: Android Magazin - Heft 3/2016 Deutsch
Plus: Speicherausstattung, LTE, Fingerprint-Sensor. Minus: Kein microSD-Slot.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Sehr kurz, Datum: 01.05.2016
Bewertung: Gesamt: 100%
Test Du Archos Diamond 2 Plus, Une Bonne Phablette Et Un Bon Rapport Qualité-Prix
Quelle: Frandroid Französisch FR→DE
Positive: Nice design; good fingerprint sensor; USB Type-C. Negative: Relatively high price; poor cameras; average ergonomy.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 25.09.2016

 

Archos Diamond Plus

Ausstattung / Datenblatt

Archos Diamond PlusNotebook: Archos Diamond Plus
Prozessor: Mediatek MT6753
Grafikkarte: ARM Mali-T720 MP4
Bildschirm: 5.5 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 0.16kg
Links: Archos Startseite

Preisvergleich

 

[Ifa 2017] Archos Diamond Alpha Plus È Ufficiale, Ma Potete Chiamarlo Anche Nubia Z17 Mini
Quelle: Cinafoniaci Italienisch IT→DE
Positive: Good hardware; decent cameras; low price.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 03.09.2017
[Recenzja] Archos Diamond Plus
Quelle: Android.com.pl Polnisch PL→DE
Positive: Long battery life. Negative: Mediocre speakers; poor cameras; sim and microSD are on the same slot.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 06.10.2016
Обзор Смартфона Archos Diamond Plus
Quelle: i2Hard RU→DE
Positive: Elegant design; solid workmanship; nice display; good ergonomy. Negative: Low autonomy.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 26.08.2017
Обзор Смартфона Archos Diamond Plus
Quelle: i2Hard RU→DE
Positive: Nice design; good display; long battery life; great built quality; support 4G LTE. Negative: Sim and microSD are on the same slot; poor cameras; relatively high price.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 22.08.2017

 

Archos 55 Diamond Selfie

Ausstattung / Datenblatt

Archos 55 Diamond SelfieNotebook: Archos 55 Diamond Selfie
Prozessor: Qualcomm Snapdragon 430
Grafikkarte: Qualcomm Adreno 505
Bildschirm: 5.5 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 0.184kg
Links: Archos Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 77% - Gut
Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 6 Tests)

 

Archos 55 Diamond Selfie
Quelle: Com! - 3/2017 Deutsch
Plus: Speicher: Üppiger Daten- und Arbeitsspeicher; SIM: Hybrid-Slot für zwei Mobilfunkkarten. Minus: Gewicht: Mit 184 Gramm ziemlich schwer.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.02.2017
80% Archos 55 Diamond Selfie
Quelle: Chip.de Deutsch
Das Archos 55 Diamond Selfie kommt als solider Allrounder mit ausreichend flottem Prozessor, gutem Akku und ordentlichem Display. Auch der 64 GByte große interne Speicher ist in dieser Klasse eine Seltenheit. Doch gerade bei der Kernkompetenz des sogenannten "Selfies" - der Kamera - kommt das Modell sichtlich ins Straucheln.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 23.12.2016
Bewertung: Gesamt: 80% Leistung: 85% Ausstattung: 77% Bildschirm: 79% Mobilität: 81%
Archos 55 Diamond der glanzlose Diamant
Quelle: Curved Deutsch
Gerade durch den Zusatz "Selfie" im Namen haben wir trotz des geringen Preises mehr von den Kameras erwartet. Da haben andere Mittelklasse-Smartphones unter 300 Euro weniger Probleme. Auch dass der Fingerabdrucksensor so unzuverlässig funktioniert, nervt. Wer aber ein günstiges Smartphone mit großem farbstarken Display sucht, findet hier vielleicht einen günstigen Begleiter.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 24.11.2016
80% Archos 55 Diamond Selfie 64GB
Quelle: Gadgetspeak Englisch EN→DE
Removing the back of a phone used for some to be essential in order to get access to the battery, now a lot of phones come sealed so batteries cannot be changed. This phone from Archos arrived without a back as the last reviewers cat had stolen/eaten/hidden it. But as it only performed a fashion role it is not essential; however I would not like to meet that reviewer’s cat on a dark night.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 05.03.2017
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 60% Leistung: 80% Gehäuse: 80%
74% Recensione Archos 55 Diamond Selfie
Quelle: AndroidWorld.it Italienisch IT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 16.01.2017
Bewertung: Gesamt: 74% Preis: 80% Ausstattung: 80% Bildschirm: 75% Mobilität: 75% Ergonomie: 80%
74% ARCHOS 55 Diamond Selfie – kovový Francúz zameraný na selfie
Quelle: Techbox SK→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 13.10.2016
Bewertung: Gesamt: 74%

 

Archos Diamond Alpha

Ausstattung / Datenblatt

Archos Diamond AlphaNotebook: Archos Diamond Alpha
Prozessor: Qualcomm Snapdragon 652 MSM8976
Grafikkarte: Qualcomm Adreno 510
Bildschirm: 5.2 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 0.155kg
Links: Archos Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 76% - Gut
Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 6 Tests)

 

92% Archos Diamond Alpha
Quelle: Android Mag Deutsch
Archos trifft auf Nubia – und heraus kommt das Diamond Alpha. Es handelt sich bei diesem Gerät um das Topmodell der französischen Smartphone-Schmiede, was auf den ersten Blick auch ersichtlich ist. Schon der Unibody, also das aus einem Stück gefertigte Gehäuse aus Aluminium, verrät, dass wir es hier mit einem hochwertigen Gerät zu tun haben.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 31.10.2017
Bewertung: Gesamt: 92% Preis: 91% Leistung: 80% Ausstattung: 80% Bildschirm: 80% Mobilität: 60% Gehäuse: 100% Ergonomie: 100%
70% Archos Diamond Alpha review
Quelle: Diskidee.nl Holländisch NL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 24.11.2017
Bewertung: Gesamt: 70%
60% Test Du Archos Diamond Alpha : Le Zte Nubia Z17 Mini À La Française
Quelle: Frandroid Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 17.06.2017
Bewertung: Gesamt: 60% Leistung: 70% Bildschirm: 60% Mobilität: 70% Gehäuse: 80%
82% Test de l’Archos Diamond Alpha : un champion du bon rapport qualité-prix?
Quelle: 01Net Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 14.06.2017
Bewertung: Gesamt: 82% Leistung: 80% Mobilität: 80%
Обзор Archos Diamond Alpha. Смартфон с двойной камерой
Quelle: Mega Obzor RU→DE
Positive: Impressive design; metal case; nice display; good hardware; fast fingerprint sensor; NFC. Negative: Slow charging.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 02.03.2018
Archos Diamond Alpha — смартфон, с которым стоит разобраться3
Quelle: AndroidInsider.ru RU→DE
Positive: Decent display; beautiful design; good price.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 16.02.2018

 

Archos Diamond Alpha Plus

Ausstattung / Datenblatt

Archos Diamond Alpha PlusNotebook: Archos Diamond Alpha Plus
Prozessor: Qualcomm Snapdragon 652 MSM8976
Grafikkarte: Qualcomm Adreno 510
Bildschirm: 5.2 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 0.155kg
Links: Archos Startseite

Preisvergleich

 

Zusammen Ist Besser Als Allein
Quelle: Android Pit Deutsch
Das Archos Diamond Alpha Plus hinterlässt einen sehr gefälligen Eindruck. Design und Verarbeitung sind auf einem hohen Standard, die Performance dürfte locker für alles reichen, was ein Smartphone heute können muss. Der Pferdefuß ist allerdings die Software von Nubia, die einerseits veraltet und andererseits zumindest gewöhnungsbedürftig ist.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 04.09.2017

 

Archos Diamond Omega

Ausstattung / Datenblatt

Archos Diamond OmegaNotebook: Archos Diamond Omega
Prozessor: Qualcomm Snapdragon 835
Grafikkarte: Qualcomm Adreno 540
Bildschirm: 5.73 Zoll, 18:10, 2040 x 1080 Pixel
Gewicht: 0.17kg
Links: Archos Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 72.33% - Befriedigend
Durchschnitt von 6 Bewertungen (aus 12 Tests)

 

Archos Diamond Omega: Solid performer
Quelle: DxOMark Englisch EN→DE
For casual photographers, or anyone who doesn’t feel they need the very best image quality from the latest flagship phones, the Archos Diamond Omega does a competent job under most typical shooting conditions. Images don’t stand up to close scrutiny, though.Fast autofocus and accurate exposure make it attractive for capturing action or fast-moving scenes, while color issues and artifacts won’t appeal to those trying to make the most of their landscape or travel photos. Its video strengths and shortcomings parallel those for still images, with quick and accurate autofocus once again its biggest strength. Note that it’s quite possible that there will be continued improvement in some areas involving image processing, such as zoom and bokeh, through future firmware updates.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 28.02.2018
76% Archos Diamond Omega review
Quelle: GSM Arena Englisch EN→DE
Let's be perfectly frank here, most of you are not going to run out (or rather, fire up a browser) and get the Archos Diamond Omega with confidence in the said purchase. The situation might be a bit better for its Nubia Z17s variant, but not by much, especially outside China.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 10.12.2017
Bewertung: Gesamt: 76%
77% Recensione Archos Diamond Omega
Quelle: Andrea Galeazzi Italienisch IT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 18.12.2017
Bewertung: Gesamt: 77% Preis: 80% Bildschirm: 75% Mobilität: 79% Gehäuse: 80%
Archos Diamons Omega [RECENSIONE COMPLETA]
Quelle: Android Style HD Italienisch IT→DE
Positive: Good price; nice performance; beautiful design.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 09.01.2018
80% [ TEST ] Archos Diamond Omega : un smartphone borderless à la hauteur des espérances
Quelle: Meilleurmobile Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 08.12.2017
Bewertung: Gesamt: 80%
60% Test De L'Archos Diamond Omega : Le Premier Flagship Borderless À Petit Prix
Quelle: Frandroid Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 22.10.2017
Bewertung: Gesamt: 60% Leistung: 80% Bildschirm: 60% Mobilität: 60% Gehäuse: 80%
60% Prise En Main Du Archos Diamond Omega (Nubia Z17S), Voici L'Archos Phone Tant Attendu
Quelle: Frandroid Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 13.10.2017
Bewertung: Gesamt: 60%
Test de l’Archos Diamond Omega : du haut de gamme signé ZTE
Quelle: Top for Phone Französisch FR→DE
Positive: Nice design; high performance; decent hardware. Negative: High DAS; high price.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 18.02.2018
[Prise en main] Archos Diamond Omega : un smartphone haut de gamme surprenant et un rapport qualité/prix exceptionnel
Quelle: Meilleurmobile Französisch FR→DE
Positive: Decent hardware; good price; long battery life.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 13.10.2017
81% Recenzja Archosa Diamond Omega – sprzętowo super, softowo dużo gorzej
Quelle: Tabletowo Polnisch PL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 02.11.2017
Bewertung: Gesamt: 81% Leistung: 90% Bildschirm: 90% Mobilität: 80% Gehäuse: 95%
Обзор Archos Diamond Omega. Флагманский смартфон без моноброви
Quelle: Mega Obzor RU→DE
Positive: Good price; stylish design; nice display; support NFC; high autonomy; decent cameras. Negative: Mediocre speakers; no memory card slot.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 24.04.2018
TEST Archos Diamond Omega – Un telefon cu 8 GB de RAM. Și atât
Quelle: Playtech.ro →DE
Positive: Nice performance; good hardware; decent cameras; large battery capacity.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 28.05.2018

 

Archos Diamond Gamma

Hands-on article by Jagadisa Rajarathnam

Das Archos Diamond Gamma ist ein preisgünstiges Tablet mittlerer Größe mit einem 5,5-Zoll Bildschirm. Es handelt sich um ein normales Arbeitsgerät mit einem ziemlich attraktiven Design und ungewöhnlicher Benutzerschnittstelle. Archos benennt das zweite neue Smartphone einfach nach dem dritten Buchstaben im griechischen Alphabet, nämlich Gamma. Bei diesem Modell handelt es sich um die billigere Einsteiger-Variante und es ist daher schwächer ausgestattet als sein großer Bruder. Vorteile dieses Smartphones sind schönes Aussehen, ein großer Bildschirm, ein guter Akku und ein guter Speicher. Angemessene Leistung und eine funktionelle Schnittstelle mit interessanten Merkmalen sind auch vorhanden. Die mittelmäßige Bildschirmauflösung und seine niedrige Helligkeit sind Nachteile. Andere offensichtliche Nachteile gibt es abgesehen von dem Fehlen einer Hintergrundbeleuchtung der Tasten nicht. Die Vorderseite des Smartphone sieht mit seiner abgerundeten Form, einem großen Bildschirm und ziemlich breiten Rahmen oben und unten nahezu normal aus. Ein Highlight ist ein Control-Button mit eingebautem Fingerabdruckleser, den ein roter Kreis ziert. Offensichtlich wurde dafür ein eigenes ovales Loch in das Schutzglas gemacht, wodurch das Frontpanel des Archos Diamond Gamma etwas anders aussieht. Das Archos Diamond Gamma misst 155,6 × 77 × 8,1 mm und wiegt 162 Gramm. Sein Bildschirm ist groß, jedoch nicht besonders klar und ziemlich dunkel. Er löst nur in HD (1.280 × 720 Pixel) auf. Die Pixeldichte beträgt 267 PPI. Bei einem Abstand von 50 bis 60 cm sieht das Bild klar aus, doch bei näherer Betrachtung sieht man Unregelmäßigkeiten. Die primäre Kamera nutzt eine typische f/2.2 Blende und bietet Autofokus und Hintergrundbeleuchtung. Sie nutzt einen durchschnittlich großen Samsung 3L8 Sensor (1/3"). Die Benutzerschnittstelle der Kamera ist typisch für Android-Smartphones. User können zwischen verschiedenen Aufnahmemodi wählen: Zeitlupe, Zeitraffer, Panorama, Lichtquellen und bewegte Objekte. Ein weiterer Modus namens Fn nimmt mit langer Belichtung auf. Er eignet sich für Aufnahmen im Dunkeln und bestimmte Landschaftsbilder. Der HDR-Modus verbessert Details im Schatten. Er arbeitet – was besonders wichtig ist – ziemlich schnell. Die Frontkamera erhielt einen 5-MP-Sensor und eine ziemlich enge f/2.4 Blende. Sie kann Videos mit bis zu Full HD und durchschnittlicher Selfie-Qualität aufnehmen. Die Frames zeigen auch bei guter Beleuchtung etwas Rauschen. Im Allgemeinen kann die Farbwiedergabe als angemessen bezeichnet werden. Das Smartphone unterstützt zwei Nano-SIM-Karten, doch beim zweiten Slot, handelt es sich um einen Kombi-Slot. Der Micro-USB-2.0-Port kann zum Laden und zum Anschluss an einem PC oder Laptop verwendet werden. Es handelt sich nicht um den neuesten Anschluss, doch er unterstützt OTG zum Anschluss von Peripherie wie Maus, Tastatur, Festplatten usw.

Hands-on article by Jagadisa Rajarathnam

Das Archos Diamond Gamma ist ein Smartphone, das dank PDAF qualitativ hochwertige Photos in nur 0,2 Sekunden schießen kann. Das Archos Diamond Gamma ist Teil der Diamond-Produktlinie, die in Kooperation mit der chinesischen Marke Nubia, einer Tochter der ZTE Group, gestaltet wurde. Als Einstiegsphablet bietet das Diamond Gamma einen günstigeren Preis und nutzt das Design eines bestehenden Modells aus Nubias Katalog. Das ultra-preisgünstige und stylische Archos Diamond Gamma Smartphone ist weniger als 8 mm schlank und aus robustem Aluminium. Es ist in zwei Farben verfügbar, nämlich schwarz und gold. Mit seiner 2,5D-Glas Bauweise sieht es erstaunlich gut aus. Dieser verleiht ihm ein fast nahtloses Aussehen und erleichtert Bedienung und alltägliche Verwendung. Das Phablet nutzt einen 5,5 Zoll großen 2,5D-Bildschirm mit IPS-Technologie, der mit beweglichem Bildschirmrahmen mehr Multitasking-Möglichkeiten eröffnet. Als Betriebssystem sorgt Google Android 7.0 Nougat bessere Reaktionszeiten und flüssigere Bedienung. Es ermöglicht Usern Multitasking und die Verwendung individueller Einstellungen. Die verbesserte Version der neuen Anwendungsschnittstelle kombiniert Einfachheit und ein farbenfrohes abstraktes Design, damit die Bedienung intuitiver und erfolgreicher wird. Zudem achtet sie auf Gewohnheiten und Erinnerungen des Users. An der Vorderseite befindet sich eine Webcam mit 5 MP und f/2.4 Blende. Das Audio-Chipset ist optimiertes DTS. Ein Headset kann an die 3,5-mm-Buchse angeschlossen werden. Zudem gibt es an der Vorderseite unterhalb des Bildschirms einen Fingerabdruckleser. Das Phablet verfügt über einen 64-bit Qualcomm Octa-Core-Prozessor, 3 GB RAM und 32 GB internen Speicher. Der Speicher des Smartphones kann via MicroSDXC-Kartenslot um bis zu 128 GB erweitert werden. Das Archos Diamond Gamma sorgt unabhängig davon, ob der User eine oder zehn Anwendungen öffnet für eine großartige User-Experience. Alle Anwendungen und Games laufen flüssig. Dieses Smartphone behauptet die ganze Leistung und Flüssigkeit eines PCs zu bieten. Es eignet sich ideal zum Lesen, Verändern und Drucken von Dokumenten sowie für E-Mails und Internet. Die Kamera an der Rückseite löst mit 13 MP auf, doch die Front-Kamera beeindruckt mit 5 MP etwas weniger als jene im Diamond Alpha. Sie bietet eine Klon-Funktionalität, mit welcher das Objekt vervielfältigt werden kann, Zeitlupenaufnahme und einen Panorama-Modus für Bilder im Breitbildformat. Die Photo-Suite bietet eine Fülle an verschiedenen Funktionen und Filtern. Mit dieser 5-MP-Kamera Selfies zu schießen, könnte Usern Freude bereiten. Das Smartphone verfügt über einen 3.000-mAh-Akku, der mit plus 50 mAh nur etwas größer ist als jener im Archos Diamond. Der Akku wird via MicroUSB-Port geladen. Das Archos Diamond Gamma ist mit 4G-Netzwerken (LTE Kategorie 4), WiFi n, Bluetooth 4.2, NFC und GPS (Glonass und Beidou) kompatibel.

Ausstattung / Datenblatt

Archos Diamond GammaNotebook: Archos Diamond Gamma
Prozessor: Qualcomm Snapdragon 435
Grafikkarte: Qualcomm Adreno 505
Bildschirm: 5.5 Zoll, 16:9, 1280 x 720 Pixel
Gewicht: 0.161kg
Preis: 249 Euro
Links: Archos Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 79% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

79.1% Test Archos Diamond Gamma Smartphone | Notebookcheck
Das Archos Diamond Gamma will für günstiges Geld mit viel Speicher und ordentlicher Single-Cam überzeugen. Unter welchem anderen Namen Sie dieses Handy kennen könnten und ob sich der Kauf lohnt, das erfahren Sie im Testbericht.
86% Archos Diamond Gamma
Quelle: Android Mag Deutsch
Nachdem der Terminus „Beta“ gemeinhin mit unfertigen Versionen assoziiert wird, benennt Archos das zweite neue Smartphone kurzerhand nach dem dritten Eintrag im griechischen Alphabet, dem Gamma. Dieses Modell markiert die günstigere Einsteiger-Variante und ist dementsprechend auch schwächer ausgestattet als der große Bruder.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 01.11.2017
Bewertung: Gesamt: 86% Preis: 91% Leistung: 60% Ausstattung: 60% Bildschirm: 60% Mobilität: 60% Gehäuse: 100% Ergonomie: 80%
72% Смартфон Archos Diamond Gamma: Обзор
Quelle: Product Test RU→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 31.05.2018
Bewertung: Gesamt: 72% Leistung: 70% Bildschirm: 74% Mobilität: 64%

 

Archos Diamond 2019

Ausstattung / Datenblatt

Archos Diamond 2019Notebook: Archos Diamond 2019
Prozessor: unknown
Grafikkarte: ARM Mali-G72 MP3
Bildschirm: 6.39 Zoll, 19.5:9, 2340 x 1080 Pixel
Gewicht: 0.16kg
Preis: 300 Euro
Links: Archos Startseite

Preisvergleich

 

Hands on: Archos Diamond review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
Other than one potential issue, the Archos Diamond is a great affordable smartphone.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 27.02.2019

 

Kommentar

Archos: Der französische Hersteller Archos S.A. wurde 1988 gegründet. Zunächst wurden Produkte wie zB MP3-Player produziert, ab 2009 auch Laptops, Smartphones und Tablets.  Die Weltmarktanteile sind begrenzt, es gibt aber etliche Testberichte zu Archos-Smartphones und Tablets. Die Bewertungen waren in den Anfangsjahren unterdurchschnittlich wurden aber bis 2016 besser.
Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

Qualcomm Adreno 405: Grafikchip für Smartphones und Tablets, integriert im Qualcomm Snapdragon 615 SoC.ARM Mali-T860 MP2: Zwei-Cluster Variante der Mali-T860 Grafikkarte für Smartphones und Tablets.Qualcomm Adreno 505: Grafikchip für Smartphones und Tablets, integriert im Qualcomm Snapdragon 430/435 SoC. Basiert auf die 500er Grafikarchitektur wie der schnellere Adreno 520 im Snapdragon 820.Qualcomm Adreno 510: Grafikchip für Smartphones und Tablets, integriert im Qualcomm Snapdragon 650 und 652 SoC. Basiert auf die 500er Grafikarchitektur wie der schnellere Adreno 520 im Snapdragon 820.3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein.

ARM Mali-T720 MP4: Integrierter Grafikchip für ARM-SoCs (Smartphones und Tablets) der Einstiegs- und Mittelklasse.Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

Qualcomm Adreno 540: Grafikchip für Smartphones und Tablets, integriert im Qualcomm Snapdragon 835 SoC. Bietet eine vergleichbare Architektur wie der Adreno 530, mit leichten Optimierungen und höheren Taktraten dank 10nm Herstellungsprozess.ARM Mali-G72 MP3: Integrierte Grafikkarte (z.b. im Mediatek Helio P60 mit 800 MHz) mit 3 Kernen / Clustern.» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Qualcomm Snapdragon:

615 MSM8939: ARM-SoC der oberen Mittelklasse mit 8 CPU-Kernen und einer Adreno 405 GPU. Basiert auf der 64-bit-fähigen Cortex-A53-Architektur und wird in einem 28-Nanometer-Prozess gefertigt.430: Unterer Mittelklasse Octa-Core ARM Cortex-A53 SoC mit bis zu 1.4 GHz Taktfrequenz der eine Adreno 505 GPU, einen DDR3L-1600 Speicherkontroller und ein X6 LTE (Cat.4) Modem integriert.652 MSM8976: ARM-SoC der oberen Mittelklasse mit 8 CPU-Kernen und einer Adreno 510 GPU. Basiert auf der 64-bit-fähigen Cortex-A72- bzw. Cortex-A53-Architektur.835: High-End SoC (System on a Chip) für Smartphones welcher Anfang 2017 vorgestellt wurde und einer der ersten Prozessoren in 10 nm (LPE FinFET Prozess bei Samsung) ist. Integriert zwei Prozessorcluster, vier Kryo 280 mit maximal 2,45 GHz (Performance) und vier Kryo 280 mit maximal 1,9 GHz (Effizienz). Weiters sind zahlreiche zusätzliche Funktionen integriert, wie ein X16 LTE Modem (Cat 16 1 Gbps Download), Adreno 540 GPU, 80211a/b/g/n/ac Wave 2/ad WLAN, Dual-Channel 32-Bit 1866 MHz LPDDR4x Speicherkontroller, UFS 2.1 Controller, Hexagon 682 DSP, Spectra 180 Image Seonsor Prozessor, Bluetooth 5.0, GPS, GLONASS, Baeidou, Galileo Satellite Support usw.435: Unterer Mittelklasse Octa-Core ARM Cortex-A53 SoC mit bis zu 1.4 GHz Taktfrequenz der eine Adreno 505 GPU, einen DDR3L-1600 Speicherkontroller und ein X9 LTE (Cat.7) Modem integriert. Mediatek:

Helio P10 MT6755: ARM-basierter Octa-Core-SoC (8x Cortex-A53) mit 64-Bit-Unterstützung und bis zu 2 GHz Taktrate für Smartphones und Tablets.MT6753: ARM-basierter Octa-Core-SoC (8x Cortex-A53) mit 64-Bit-Unterstützung und bis zu 1,5 GHz Taktrate für Smartphones und Tablets. :


» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.

0.142 kg:

Es gibt nur wenige Smartphones, die so leicht sind.

0.193 kg:

Dieses Gewicht ist typisch für Smartphones.


77.34%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen. » Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Oppo F11
Mali-G72 MP3, unknown
Vivo S1
Mali-G72 MP3, unknown
Umidigi S3 Pro
Mali-G72 MP3, unknown
Umidigi F1
Mali-G72 MP3, Mediatek Helio P60
Vivo V15
Mali-G72 MP3, unknown
Oppo F11 Pro
Mali-G72 MP3, unknown
Oppo Realme 3
Mali-G72 MP3, Mediatek Helio P60
Samsung Galaxy A50
Mali-G72 MP3, Exynos Exynos 9610
Doogee S90
Mali-G72 MP3, Mediatek Helio P60
Vivo Y97
Mali-G72 MP3, Mediatek Helio P60
Blackview BV9600 Pro
Mali-G72 MP3, Mediatek Helio P60
Ulefone Armor 6
Mali-G72 MP3, Mediatek Helio P60
Elephone A5
Mali-G72 MP3, Mediatek Helio P60
Oppo Realme U1
Mali-G72 MP3, unknown

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Wiko View 3 Pro
Mali-G72 MP3, Mediatek Helio P60, 0 kg

Laptops des selben Herstellers

Archos 133 Oxygen
unknown, unknown, 13.3", 1.17 kg
Archos Hello 10
Mali-400 MP2, Mediatek MT6580M, 10.1", 0 kg
Archos Hello 7
Mali-400 MP2, Mediatek MT6580M, 7", 0 kg
Preisvergleich
Archos Diamond 2019
Archos Diamond Gamma
Archos Diamond Gamma
Archos Diamond Omega
Archos Diamond Alpha Plus
Archos Diamond Alpha Plus
Archos Diamond Alpha Plus
Archos 55 Diamond Selfie
Archos 55 Diamond Selfie
Archos 55 Diamond Selfie
Archos 55 Diamond Selfie
Archos Diamond Plus
Archos Diamond Plus
Archos Diamond Plus
Archos Diamond 2 Plus
Archos Diamond 2 Plus
Archos Diamond 2 Plus
Archos Diamond 2 Plus
Archos 50 Diamond
Archos 50 Diamond
Archos 50 Diamond
Archos 50 Diamond
Archos 50 Diamond
Archos 50 Diamond
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Archos Diamond Serie
Autor: Stefan Hinum (Update:  3.09.2016)