Notebookcheck

Archos Diamond 2 Plus

Ausstattung / Datenblatt

Archos Diamond 2 Plus
Archos Diamond 2 Plus (Diamond Serie)
Hauptspeicher
4096 MB 
Bildschirm
5.5 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 401 PPI, IPS, Full Lamination, DragonTrail front, spiegelnd: ja
Massenspeicher
64 GB eMMC Flash, 64 GB 
Anschlüsse
1 USB 2.0, Audio Anschlüsse: 3.5mm Jack, 1 Fingerprint Reader, Sensoren: 3D-G sensor
Netzwerk
802.11 b/g/n (b/g/n), Bluetooth 4.1, Dual SIM, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 8.3 x 148.3 x 73.8
Akku
3000 mAh Lithium-Ion, Telefonieren 2G (laut Hersteller): 12 h, Telefonieren 3G (laut Hersteller): 11 h, Standby 2G (laut Hersteller): 310 h, Standby 3G (laut Hersteller): 294 h
Betriebssystem
Android 6.0 Marshmallow
Kamera
Primary Camera: 20 MPix
Secondary Camera: 8 MPix
Sonstiges
12 Monate Garantie
Gewicht
193 g
Preis
300 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 100% - Sehr Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 3 Tests)

Testberichte für das Archos Diamond 2 Plus

Archos Diamond 2 Plus
Quelle: Android Mag Deutsch
Das Archos Diamond 2 Plus ist so groß wie sein Name lang. Für die 5,5 Zoll Diagonale baut es aber nicht besonders tief, will sagen, es wirkt flach. „Zum Glück fehlt eigentlich nur WLAN ac. Die Leistung passt, es gibt viel Platz, einen Fingerprint-Sensor und tolles Design. Der Preis scheint angesichts dieser Ausstattung angemessen.“
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 17.10.2016
100% Archos Diamond 2 Plus
Quelle: Android Magazin - Heft 3/2016 Deutsch
Plus: Speicherausstattung, LTE, Fingerprint-Sensor. Minus: Kein microSD-Slot.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Sehr kurz, Datum: 01.05.2016
Bewertung: Gesamt: 100%

Ausländische Testberichte

Test Du Archos Diamond 2 Plus, Une Bonne Phablette Et Un Bon Rapport Qualité-Prix
Quelle: Frandroid Französisch FR→DE
Positive: Nice design; good fingerprint sensor; USB Type-C. Negative: Relatively high price; poor cameras; average ergonomy.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 25.09.2016

Kommentar

Modell:

Archos ist ein international ausgerichtetes französisches Unternehmen, das einen guten Ruf bei Handys, Tablets und anderen elektronischen Produkten hat. Archos Diamond 2 Plus kam im August 2016 auf den Markt und ist ein erschwingliches Smartphone mit Hochleistungs-Hardware inklusive Mediatek MT6755 Helio P10 Chipset, Octa-core (4x2.0 GHz Cortex-A53 & 4x1.0 GHz Cortex-A53) Prozessor, 4GB LPDDR3 RAM und Mali-T860 Grafikprozessor. Als Massenspeicher hat das Smartphone einen internen Specher von 64GB, der recht umfangreich ist verglichen mit anderen Smartphones am Markt. Es gibt auch einen microSD Erweiterungsspeicherslot um den Speicher im fat32 Formatierungsstandard auf bis zu 128GB auszubauen.

Das Archos Diamond 2 Plus läuft mit Android v6.0 Marshmallow, das eines der neuesten Android-Betriebssysteme ist (Stand 2016). Der Display ist ein 5.5-Zoll Curved IPS LCD kapazitiver Touchscreen mit einer Auflösung von 1080 1920 Pixeln. Um den Bildschirm vor Schaden zu schützen, ist er mit Asahi Dragontrail-Glas geschützt, das mit Gorilla-Glas vergleichbar ist. Letzeres wird von vielen anderen Herstellern des öfteren genutzt. Der Bildschirm unterstützt Multitouch-Berührungen mit bis zu 5 Fingern. Die Pixel-Dichte des Displays liegt bei etwa 401 ppi, was hoch genug ist für ein Smartphone des mittleren Preisbereichs. Was das Verhältnis Bildschirm zu Gehäuse betrifft, es liegt im höheren Prozentbereich von 76.2%. Dadurch hat das Phone eine kleinere Einfassung um den Oberflächenbereich zu optimieren. Die Primär-Kamera hat 20.7-Megapixel mit einer f/2.4-Blende, Phasenerkennung-Autofokus und Dual-LED Blitz. Es werden auch Standard-Kamera Features wie Geo-tagging, Berührungsfokus, Laserfokus, Gesichtserkennung, HDR und Panorama Modus unterstützt.

Es gibt nur wenige Smartphones am Markt, die eine Hochauflösungs-Kamera mit mehr als 20 Megapixel aufweisen, speziell im Bereich preisgünstiger Smartphones. Die Kamera ist auch fähig 1080p Videos mit 30fps zu erzeugen. Die zweite Kamera hat 8-Megapixel mit einer f/1.9-Blende und kann ebenfalls 1080p Videos erzeugen. Das Archos Diamond 2 Plus misst 148.3 x 73.8 x 8.3 mm (5.84 x 2.91 x 0.33 Zoll) und wiegt etwa 193g. Dieses Smartphone-Gewicht ist vergleichbar mit einem Apple iPhone 6s Plus, das ebenfalls einen 5.5-Zoll Bildschirm mit 192g hat. Das Archos Diamond 2 Plus hat einen nicht austauschbaren 2950 mAh Li-ion Akku. Dieser ist fähig 320 Stunden Standbye- und 11 Stunden Sprechzeit im 3G-Netzwerk durchzuhalten. An Konnektivität werden Wi-Fi, Bluetooth v4.0, GPS, Stereo FM Radio und ein Type-C USB v3.0 Anschluß geboten. Letzterer unterstützt USB On-The-Go. Sensoren für das Fingerabdruck-Lesen, Geschwindigkeitsmessung, Annäherungswahrnehmung und Kompass sind ebenfalls eingebaut. Das Archos Diamond 2 Plus ist eine gute Wahl für Kunden, die ein Smartphone mit vergleichsweise guter Leistung im unteren Preisbereich suchen.

Hands-on Artikel von Jagadisa Rajarathnam

ARM Mali-T860 MP2: Zwei-Cluster Variante der Mali-T860 Grafikkarte für Smartphones und Tablets. Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Helio P10 MT6755: ARM-basierter Octa-Core-SoC (8x Cortex-A53) mit 64-Bit-Unterstützung und bis zu 2 GHz Taktrate für Smartphones und Tablets.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
5.5": Der Display ist relativ groß für Smartphones. Diese Display-Größe wird für Smartphones sehr häufig verwendet. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
0.193 kg: Dieses Gewicht ist typisch für Smartphones.
Archos: Der französische Hersteller Archos S.A. wurde 1988 gegründet. Zunächst wurden Produkte wie zB MP3-Player produziert, ab 2009 auch Laptops, Smartphones und Tablets.  Die Weltmarktanteile sind begrenzt, es gibt aber etliche Testberichte zu Archos-Smartphones und Tablets. Die Bewertungen waren in den Anfangsjahren unterdurchschnittlich wurden aber bis 2016 besser.
100%: Dieses Notebook-Modell wird von den Testern offensichtlich als außergewöhnlich angesehen. Es gibt nur wenige Laptops, die so gut beurteilt werden. Es handelt sich um eine klare Kaufempfehlung seitens der Bewerter. Leider verschleudern ein paar Sites Bestnoten.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Oppo F1 Plus
Mali-T860 MP2
Nokia 5.1
Mali-T860 MP2
Poptel P9000 Max
Mali-T860 MP2
HTC One X10
Mali-T860 MP2
HTC U Play
Mali-T860 MP2
ZTE Nubia N1
Mali-T860 MP2
Motorola Moto M
Mali-T860 MP2
Lenovo Moto M
Mali-T860 MP2
Vernee Mars
Mali-T860 MP2
UMI Plus
Mali-T860 MP2
UMI Super
Mali-T860 MP2
Elephone P9000 Lite
Mali-T860 MP2
HTC Desire 10 Pro
Mali-T860 MP2
Ulefone Future
Mali-T860 MP2
UMI Max
Mali-T860 MP2
Lenovo Vibe K5 Note
Mali-T860 MP2
Blackview R7
Mali-T860 MP2

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Oukitel U25 Pro
Mali-T860 MP2,
Blackview BV6800 Pro
Mali-T860 MP2,
Coolpad Note 8
Mali-T860 MP2,
TP-Link Neffos X9
Mali-T860 MP2, Mediatek MT6750
LG Q7
Mali-T860 MP2, Mediatek MT6750S
LG K10 2018
Mali-T860 MP2, Mediatek MT6750
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Archos Diamond 2 Plus
Autor: Stefan Hinum (Update:  3.09.2016)