Notebookcheck

Poptel P9000 Max

Ausstattung / Datenblatt

Poptel P9000 Max
Poptel P9000 Max
Hauptspeicher
4096 MB 
Bildschirm
5.5 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 401 PPI, kapazitiver Touchscreen, LCD IPS, Gorilla Glass 3 , spiegelnd: ja
Massenspeicher
64 GB eMMC Flash, 64 GB 
, 53 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 2.0, Audio Anschlüsse: USB-Typ-C, Card Reader: microSD-Karte bis 128 GB, 1 Fingerprint Reader, NFC, Helligkeitssensor, Sensoren: Beschleunigungssensor, Annäherungssensor, Kompass, Gyroskop, OTG, Wi-Fi-Calling, VOLte
Netzwerk
802.11a/b/g/n (a/b/g/n), Bluetooth 4.0, 2G Frequenz: GSM: 850/900/1800/1900 3G Frequenz: WCDMA: B1 / B2 / B4 / B5 / B8 4G Frequenz: TDD: B38 / B39 / B40 / B41 FDD: B1 / B2 / B3 / B4 / B5 / B7 / B8 / B20, Dual SIM, LTE, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 15.9 x 168.8 x 85.6
Akku
9000 mAh Lithium-Ion
Betriebssystem
Android 7.0 Nougat
Kamera
Primary Camera: 13 MPix 13+5 MP Dualkamera
Secondary Camera: 5 MPix
Sonstiges
Lautsprecher: Mono, Tastatur: Onscreen-Tastatur, Ladegerät, USB-Kabel, Bedienungsanleitung, Kopfhörer, Poptel UI, 12 Monate Garantie, LTE Cat.4, IP68-Zertifizierung, Lüfterlos, Ruggedized
Gewicht
334 g, Netzteil: 69 g
Preis
200 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 81.8% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: - %, Leistung: 50%, Ausstattung: 41%, Bildschirm: 85% Mobilität: 96%, Gehäuse: 78%, Ergonomie: 75%, Emissionen: 97%

Testberichte für das Poptel P9000 Max

78.6% Test Poptel P9000 Max Smartphone | Notebookcheck
Staubdicht. Wasserdicht. Stoßfest. Das Poptel P9000 Max soll durch seine Robustheit insbesondere eine Käuferschicht ansprechen, die ihre Smartphones im Outdoor-Bereich nutzen möchte - zumal der Akku mit einer Kapazität von 9.000 mAh für eine längere Zeit ohne Stromquelle ausgelegt ist. Doch lohnt sich ein Import des Mittelklasse-Smartphones? Unser Testbericht wird es zeigen.
85% Poptel P9000 Max
Quelle: Chinahandys.net Deutsch
Das Poptel P9000 Max erfüllt fast alle Voraussetzungen für ein ausgezeichnetes Outdoor-Smarthphone: Es ist nahezu unzerstörbar, Wasser kann ihm nichts anhaben und ein großer Akku halten es tagelang wach. Lediglich das lange Aufladen ist sehr störend. Praktisch hingegen: Der mitgelieferte OTG-Adapter verwandelt es im Handumdrehen in einer 9000 mAh Powerbank.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 26.07.2018
Bewertung: Gesamt: 85% Leistung: 70% Bildschirm: 90% Mobilität: 100% Gehäuse: 80%

Kommentar

Modell: Nur eine handvoll Handys eignen sich für raue Aktivitäten im Freien, besonders wenn man dabei einige Tage keine Steckdose zur Verfügung hat. Doch jetzt bringt der neue Hersteller Poptel ein Phone heraus, das raue, schroffe Bedingungen mit Ihnen gemeinsam überlebt – das Poptel P9000 Max. Das P9000 Max erhielt seinen Namen wegen seiner Akkukapazität – das Robust-Phone beherbergt einen gewaltigen 9000-mAh-Akku. Statt eines konventionellen MicroUSB-Ports ist dieses Phone mit dem neueren USB-Type-C-Port ausgestattet, welcher den riesigen 9000-mAh-Akkus in unter 4 Stunden voll laden kann. Das P9000 Max rühmt sich zudem einer SIM-only-Standby-Zeit von zwei Monaten und Video-Wiedergabe für 30 Stunden beim voll geladenem Akku. Dieses Phone kann spielend Ihren einwöchigen Ausflug durchhalten. Das Poptel P9000 Max läuft unter Android Nougat und bietet einen 5,5 Zoll großen 1080p-Full-HD+-Bildschirm sowie einen 64-bit MTK6750V 1,5 GHz Octa-Core-Prozessor. 4 GB RAM und 64 GB interner Speicher werden sich als mehr als ausreichend erweisen, um all die Fotos und Videos zu speichern, die sie auf Ihrer Reise aufnehmen. Zudem ergänzen die 13-MP-Kamera an der Rückseite und die 8-MP-Frontkamera das Phone schön.

Das einzigartige Verkaufsargument des neuen Poptel P9000 Max ist selbstverständlich seine Langlebigkeit und das robuste Aussehen seines Äußeren. Sein Bildschirm wird wird durch langlebiges Gorilla Corning Glass 3 geschützt und die Außenschichten des Phones sorgen zweifelsohne dafür, dass das es versehentliche Stürze (von maximal 1,5 Metern) übersteht. Außerdem ist es IP68-zertifiziert, also staubresistent und wasserfest bis zu 1,2 Meter und 30 Minuten. Weiters kann es schroffe Outdoor-Umgebungen im Freien mit Temperaturen zwischen -20 °C and +50 °C überstehen. Auch mit seiner Dual-SIM-Fähigkeit, einem MicroSD-Kartenschacht, einem schnellen 1-Sekunden-Fingerabdruckleser an der Rückseite, einem stabilen Gyroskop für sein GPS und der Unterstützung von CAT4-LTE-Netzwerken geht das Poptel P9000 Max mit der Zeit. Ein anders aufregendes Merkmal des Poptel P9000 Max ist die OTG-Reverse-Charge-Technologie. Dieses Features ist bei einem riesigen 9000-mAh-Akku ein Selbstläufer. Damit kann das Phone zum Aufladen anderer Geräte unterwegs in eine Powerbank verwandelt werden. Suchen Sie ein robustes, dauerhaftes Phone, das sowohl modern als auch langlebig sein kann, dann ist das Poptel P9000 Max ein Phone für Sie. Unabhängig davon, ob Sie das Phone für Outdoor-Aktivitäten in schroffen Bedingungen oder zum Spielen von Games in Ihrem bequemen Heim nutzen, wird es seinen Zweck gut erfüllen.

Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

ARM Mali-T860 MP2: Zwei-Cluster Variante der Mali-T860 Grafikkarte für Smartphones und Tablets. Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Helio P10 MT6755: ARM-basierter Octa-Core-SoC (8x Cortex-A53) mit 64-Bit-Unterstützung und bis zu 2 GHz Taktrate für Smartphones und Tablets.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
5.5": Der Display ist relativ groß für Smartphones. Diese Display-Größe wird für Smartphones sehr häufig verwendet. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
0.334 kg:
Für Smartphones ist das ein relativ hohes Gewicht. Es wird vor allem für Smartphones mit vergleichsweise großem Bildschirm und kleine Tablets eingesetzt.

81.8%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Oppo F1 Plus
Mali-T860 MP2
Nokia 5.1
Mali-T860 MP2

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Oukitel U25 Pro
Mali-T860 MP2,
Blackview BV6800 Pro
Mali-T860 MP2,
Coolpad Note 8
Mali-T860 MP2,
TP-Link Neffos X9
Mali-T860 MP2, Mediatek MT6750
LG Q7
Mali-T860 MP2, Mediatek MT6750S
LG K10 2018
Mali-T860 MP2, Mediatek MT6750
Doogee S55
Mali-T860 MP2, Mediatek MT6750
Nokia 3.1
Mali-T860 MP2, Mediatek MT6750N
LG Q7 Plus
Mali-T860 MP2, Mediatek MT6750S
LG K11
Mali-T860 MP2, Mediatek MT6750
Vernee M6
Mali-T860 MP2, Mediatek MT6750
TP-Link Neffos C7
Mali-T860 MP2, Mediatek MT6750
Gigaset GS370
Mali-T860 MP2, Mediatek MT6750

Geräte mit der selben Grafikkarte

Oukitel K7 Power
Mali-T860 MP2, , 6", 0.302 kg
Oukitel WP2
Mali-T860 MP2, , 6", 0.364 kg
Oukitel K8
Mali-T860 MP2, , 6", 0.234 kg
Cubot P20
Mali-T860 MP2, , 6.18", 0.167 kg
Oukitel K7
Mali-T860 MP2, Mediatek MT6750, 6", 0.302 kg
LG Q Stylus
Mali-T860 MP2, Mediatek MT6750S, 6.2", 0.172 kg
Bluboo S3
Mali-T860 MP2, Mediatek MT6750, 6", 0.28 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Poptel P8
PowerVR GE8100, Mediatek MT6739, 5", 0.23 kg
Poptel P60
Mali-G71 MP2, Mediatek Helio P23 MT6763V, 5.7", 0.248 kg
Poptel P10
Mali-G71 MP2, Mediatek Helio P23 MT6763T, 5.5", 0.21 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Poptel P9000 Max
Autor: Stefan Hinum (Update: 15.08.2018)