Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Dank Jay können Twitter-Nachrichten jetzt von der Apple Watch aus gesendet werden

Jay ist eine der wohl umfangreichsten Twitter-Apps für die Apple Watch. (Bild: Björn Antonissen, Unsplash)
Jay ist eine der wohl umfangreichsten Twitter-Apps für die Apple Watch. (Bild: Björn Antonissen, Unsplash)
Das App-Angebot der Apple Watch lässt nach wie vor zu wünschen übrig, dank eines neuen Updates für die Twitter-App Jay kann man nun aber immerhin Twitter-Direktnachrichten direkt von seinem Handgelenk aus lesen und sogar schreiben.
Hannes Brecher,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Twitter auf seinem Smartphone zu verwenden ist ja sowas von 2014. Wer zwischendurch lieber über seine Apple Watch (ab 227 Euro auf Amazon) auf dem laufenden bleiben möchte, für den könnte Jay die perfekte App sein. Denn der Funktionsumfang ist mittlerweile recht umfassend: Man kann Tweets in seiner Timeline lesen, diese teilen, nach Tweets suchen, Profilen folgen und natürlich direkt vom Handgelenk aus tweeten.

Auch Videos und GIFs können dargestellt werden, Bilder lassen sich mithilfe der Digital Crown sogar vergrößern. Seit dem jüngsten Update ist es mit Jay aber sogar möglich, Direktnachrichten zu lesen und auf diese zu antworten, ganz ohne auf sein iPhone zurückgreifen zu müssen. Um eine Nachricht zu senden muss man lediglich auf das durch Force Touch erreichbare Kontextmenü zurückgreifen und dort die entsprechende Option auswählen.

Damit erhält die Apple Watch endlich wieder einmal ein sinnvolles neues Feature, nachdem viele beliebte Apps wie ebay oder Instagram derzeit nicht mehr für Apples Smartwatch verfügbar sind. Höchste Zeit, dass auch die restlichen App-Hits auf die praktische Uhr portiert werden.

Jay ist im Apple App Store für 4,49 Euro erhältlich. Dabei erhält man direkt alle Features der App, die In-App-Käufe dienen lediglich dazu, dem Entwickler ein kleines Trinkgeld zu spendieren. Um Jay verwenden zu können benötigt man mindestens eine Apple Watch Series 2 sowie watchOS 6.1 oder neuer und natürlich eine Internetverbindung über LTE, über WLAN oder über ein verbundenes iPhone.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7483 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-04 > Dank Jay können Twitter-Nachrichten jetzt von der Apple Watch aus gesendet werden
Autor: Hannes Brecher, 10.04.2020 (Update: 19.05.2020)