Notebookcheck Logo

Das Apple iPhone 14 Pro unterstützt ein vereinfachtes Always-On-Display, dank versteckter Einstellung

Das Apple iPhone 14 Pro kann im Always-On-Modus auf Wunsch nur die Uhrzeit und das Datum darstellen. (Bild: 9to5Mac)
Das Apple iPhone 14 Pro kann im Always-On-Modus auf Wunsch nur die Uhrzeit und das Datum darstellen. (Bild: 9to5Mac)
Das Always-On-Display des Apple iPhone 14 Pro und des iPhone 14 Pro Max gefällt nicht allen Nutzern, denn anders als bei den meisten Konkurrenten zeigt das iPhone auch das Hintergrundbild, Widgets und Benachrichtigungen an. Eine versteckte Option ändert dies.

In einigen Tests des Apple iPhone 14 Pro (ca. 1.299 Euro auf Amazon) wurde das Flaggschiff dafür kritisiert, dass das Always-On-Display nur eine abgedunkelte Version des regulären Sperrbildschirms anzeigt, statt wie bei den meisten Konkurrenten eine vereinfachte Version davon, die weniger ablenkt und die potenziell Strom spart, da nur ein kleiner Teil des AMOLED-Panels leuchtet.

9to5Mac hat nun entdeckt, dass das iPhone 14 Pro doch die Option bietet, um den Sperrbildschirm im Always-On-Zustand vereinfacht darzustellen. Dazu müssen Nutzer in den Systemeinstellungen unter Fokus einen Fokus-Modus auswählen, den "Optionen"-Button im Mitteilungs-Bereich antippen, die Option "Sperrbildschirm abdunkeln" auswählen, und anschließend den entsprechenden Fokus-Modus aktivieren.

Wird diese relativ gut versteckte Option in den Systemeinstellungen aktiviert, so zeigt das Always-On-Display nur noch das Datum, die Uhrzeit und die vom Nutzer ausgewählten Widgets an, das Hintergrundbild wird vollständig ausgeblendet. Allerdings hat diese Einstellung einige Nachteile. Einerseits funktioniert die Einstellung nur, solange der entsprechende Fokus-Modus aktiviert ist.

Andererseits wird der Sperrbildschirm durch diese Option auch dann abgedunkelt, wenn das iPhone genutzt wird, denn der eigentliche Zweck dieser Option ist es, den Bildschirm dunkler zu machen, um den Nutzer nachts nicht zu blenden. Nachdem Apple aber bereits eine derartige Option anbietet, bleibt zu hoffen, dass diese nach einem künftigen Software-Update auch ohne diese Nachteile aktiviert werden kann.

Apple versteckt die Option, den Sperrbildschirm abzudunkeln, in den Einstellungen der Fokus-Modi. (Screenshot: Notebookcheck)
Apple versteckt die Option, den Sperrbildschirm abzudunkeln, in den Einstellungen der Fokus-Modi. (Screenshot: Notebookcheck)

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-09 > Das Apple iPhone 14 Pro unterstützt ein vereinfachtes Always-On-Display, dank versteckter Einstellung
Autor: Hannes Brecher, 22.09.2022 (Update: 22.09.2022)