Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Das Samsung Galaxy S21 zeigt sich im Benchmark-Leak mit dem Snapdragon 888

Das Samsung Galaxy S21 mit dem Qualcomm Snapdragon 888 könnte wieder nur in ausgewählten Regionen erhältlich sein. (Bild: Qualcomm)
Das Samsung Galaxy S21 mit dem Qualcomm Snapdragon 888 könnte wieder nur in ausgewählten Regionen erhältlich sein. (Bild: Qualcomm)
Ein Geekbench-Eintrag zeigt ein angebliches Samsung Galaxy S21 mit Snapdragon 888 – ein weiterer Hinweis darauf, dass Samsungs Flaggschiffe der nächsten Generation zumindest in einigen Regionen abermals auf einen SoC von Qualcomm setzen werden. Die Variante mit dem Exynos 2100 könnte allerdings die bessere Performance bieten.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Schon beim Galaxy S20 (ca. 719 Euro auf Amazon) hat Samsung in einigen Regionen auf den intern entwickelten Exynos 990 gesetzt – so auch in Europa – obwohl dieses Modell massive Nachteile gegenüber der Version auf Basis des Snapdragon 865 in Kauf genommen hat. Offenbar könnte der Technologiegigant aus Südkorea beim Galaxy S21 eine ähnliche Vorgehensweise verfolgen, denn der bekannte Leaker Abhishek Yadav hat im unten eingebetteten Tweet ein Geekbench-Resultat geteilt, das offenbar eine Variante mit dem brandneuen Snapdragon 888 zeigt.

Das Ergebnis von 1.075 Punkten bei der Nutzung von nur einem Kern bzw. 2.916 Punkten mit allen Kernen wirkt allerdings etwas niedrig – kürzlich konnte ein Vivo-Smartphone mit demselben Chip 1.135 respektive 3.681 Punkte erzielen. Das könnte allerdings daran liegen, dass vermutlich ein Vorserienmodell mit schlecht optimierten Treibern getestet wurde, in einem früheren Leak war das Gerät mit dem Chip ein wenig schneller. Wie üblich gilt allerdings, dass geleakte Benchmark-Ergebnisse mit etwas Skepsis betrachtet werden sollen.

Diesmal könnte der Kampf zwischen dem Exynos 2100 und dem Snapdragon 888 allerdings spannend werden: Erste Benchmarks zeigen, dass der Flaggschiff-SoC von Samsung nicht weit zurück liegt, einem Leaker zufolge hat der Chip aus Südkorea strategische Vorteile durch höhere Taktfrequenzen, sodass der Chip von Qualcomm unter Umständen doch übertroffen werden könnte.

 

 

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7418 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-12 > Das Samsung Galaxy S21 zeigt sich im Benchmark-Leak mit dem Snapdragon 888
Autor: Hannes Brecher,  4.12.2020 (Update:  4.12.2020)