Notebookcheck

Dell Inspiron M301z

Ausstattung / Datenblatt

Dell Inspiron M301z
Dell Inspiron M301z
Bildschirm
13.3 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
1.6 kg
Preis
600 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)

Testberichte für das Dell Inspiron M301z

Die AMD-Alternative
Quelle: Mobile News - 6/10 Deutsch
In den meisten mobilen Note- und Netbooks kommt Intel-Technologie zum Einsatz. Ausgerechnet Direktversender Dell, der lange Zeit ausschließlich auf Intel-Komponenten setzte, bietet mit dem Inspiron M301z nun ein 1,8 Kilogramm leichtes Notebook auf AMD-Basis an. Das Dell Inspiron M301z ist ein schickes und zugleich gut tragbares Subnotebook zum attraktiven Preis. Die flexible Ausstattung ermöglicht die Anpassung an individuelle Anforderungen. Die Systemleistungen sind mehr als zufriedenstellend, die Akkulaufzeiten allerdings etwas enttäuschend.
gut (good)
Testtyp unbekannt, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.12.2010

Ausländische Testberichte

80% Dell Inspiron M301z laptop computer
Quelle: Computer Active Englisch EN→DE
Netbooks are great for web browsing and other simple tasks, but their slow performance and miniature keyboards can be frustrating. A 13.3in laptops such as Dell's Inspiron M301z will usually offer better performance while still remaining reasonably small and portable. The compact chassis and lightweight design impressed, but battery life was disappointing
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 04.03.2011
Bewertung: Gesamt: 80%

Kommentar

ATI Radeon HD 4225:

Onboard Grafikchip im RS880M Chipsatz von AMD mit Avivo HD (jetzt UVD2 mit PIP Support) und guter 3D Leistung (für einen onboard Chipsatz). Technisch eine geringer getaktete HD 4250.

Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
K625: Doppelkernprozessor für flache und leichte Subnotebooks mit relativ geringem TDP von 15 Watt, aber durch die 1.5 GHz auch geringe Leistung auf Level der SU7300 CPUs von Intel.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
13.3":
Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.6 kg:
In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.

Dell: Dell ist ein US-amerikanischer Hersteller (Sitz Texas) von Computer-Hardware  und gehört zu den grössten internationalen Herstellern sowohl in Bezug auf Marktanteile als auch hinsichtlich Notebook-Modellen, die im deutsch- und englisch-sprachigen Raum getestet wurden. Die Produktpalette umfasst unter anderem PCs, Notebooks, Speichersysteme, Monitore, Server, Drucker sowie Unterhaltungselektronik. Dell erzielte 2007 einen Umsatz von 61 Milliarden US-Dollar und beschäftigte etwa 80.000 Mitarbeiter weltweit. 2014 lag der globale Marktanteil von Dell-Laptops bei 12.3%, 2016 bei 14%. Damit lag Dell 2014 bis 2016 auf dem 3. Rang der weltgrößten Notebook-Hersteller.
80%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Lenovo ThinkPad Edge 13 (665D817)
Radeon HD 4225, Turion II Neo K685
HP Pavilion dm3-2160ef
Radeon HD 4225, Athlon II Neo K325

Geräte mit der selben Grafikkarte

Lenovo ThinkPad Edge 11 (665D830)
Radeon HD 4225, Athlon II Neo K345, 11.6", 1.353 kg
Packard Bell dot a-R-010UK
Radeon HD 4225, Athlon II Neo K145, 11.6", 1.3 kg
Lenovo ThinkPad Edge 11-NVZ3BUK
Radeon HD 4225, Athlon II Neo K125, 11.6", 1.5 kg
Lenovo ThinkPad Edge 11-658D817
Radeon HD 4225, Athlon II Neo K325, 11.6", 1.5 kg
HP Pavilion dm1-2140ef
Radeon HD 4225, Athlon II Neo K125, 11.6", 1.5 kg
Acer Aspire 1551-5448
Radeon HD 4225, Turion II Neo K625, 11.6", 1.4 kg
Lenovo Thinkpad Edge 11 2545-24G
Radeon HD 4225, Athlon II Neo K325, 11.6", 1.5 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Dell Inspiron 13 5370-75K6D
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8130U, 13.3", 1.4 kg
Dell Latitude 13 3300-DN86T
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8250U, 13.3", 1.56 kg
Dell XPS 13 9380-9NDKJ
UHD Graphics 620, Core i3 8145U, 13.3", 1.27 kg
Dell Latitude 7300-P99G
UHD Graphics 620, Core i7 8665U, 13.3", 1.362 kg
Dell XPS 13 9370-1CNW5
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8550U, 13.3", 1.27 kg
Dell XPS 13 9380 i7 4K
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 13.3", 1.226 kg
Dell XPS 13 9380 2019
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 13.3", 1.226 kg
Dell XPS 13 9380
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 13.3", 1.226 kg
Dell Inspiron 13 7380 CN73803
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 13.3", 1.4 kg
Dell Inspiron 13 5370-0576
HD Graphics 620, Core i3 7130U, 13.3", 1.4 kg
Dell Inspiron 13 5730 CN537001
HD Graphics 620, Core i3 7130U, 13.3", 1.4 kg
Dell Chromebook 5190-11us
HD Graphics 500, Celeron N3450, 11.6", 1.28 kg
Dell Inspiron 13 5370-0583
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8250U, 13.3", 1.4 kg
Dell Latitude 7390-93KC3
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8650U, 13.3", 1.31 kg
Dell XPS 13 9370 i7 UHD
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8550U, 13.3", 1.216 kg
Dell XPS 13 CNX37001
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8250U, 13.3", 1.21 kg
Dell XPS 13 9370, i7-8550U
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8550U, 13.3", 1.22 kg
Dell XPS 13 9370 FHD i5
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8250U, 13.3", 1.21 kg
Dell XPS 13 9370 i5 UHD
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8250U, 13.3", 1.22 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Dell > Dell Inspiron M301z
Autor: Stefan Hinum, 27.01.2011 (Update:  9.07.2012)