Notebookcheck

Dell Precision 3520-N0KF3

Ausstattung / Datenblatt

Dell Precision 3520-N0KF3
Dell Precision 3520-N0KF3 (Precision 3000 Serie)
Hauptspeicher
8192 MB 
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 141 PPI, IPS, spiegelnd: nein
Massenspeicher
,  GB 
, 256 GB SSD
Anschlüsse
4 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 VGA, 1 HDMI
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.1
Akku
68 Wh
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Pro 64 Bit
Sonstiges
Tastatur-Beleuchtung: ja

 

Preisvergleich

Testberichte für das Dell Precision 3520-N0KF3

Ревю на Dell Precision 15 3520 – професионална работна станция с малко недостатъци
Quelle: Laptop.bg BU→DE
Positive: Solid workmanship; compact size; excellent ergonomy; nice display; long battery life. Negative: Overheats while using.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 12.08.2017

Kommentar

Modell: Das Dell Precision 3520-N0KF3 ist eine mobile Workstation mit starker Leistung und verbessertem Design. Das Design des Precision 3520 ähnelt verständlicherweise der modernen Dell Latitude Serie. Beide Produktlinien fallen in die Business-Kategorie. Daher macht es Sinn, dass sie das gleiche Design nutzen. User erhalten ein gänzlich schwarzes, robustes und einfache Gehäuse mit sehr kompakten Abmessungen und einem überraschend niedrigen Gewicht von zirka 2,23 kg. Der Bildschirmdeckel ist aus robusten Kunststoff-Material mit etwas gummiertem Bildschirmdeckel, was für eine ausgezeichnete Griffigkeit sorgt. Dafür sind Fingerabdrücke und Schmutz gut sichtbar. Der zentrale Bereich des Bildschirmdeckels mit dem Dell-Logo wirkt nur bei mäßiger bis hoher Druckanwendung etwas nachgiebig. Dabei zeigen sich keine Veränderungen am eingeschalteten LCD-Bildschirm. Die gut gemachten Metallscharnieren wippen und wackeln nicht. Der einzige Nachteil der Scharniere ist, dass sie zu fest sind und User den Laptop nur mit beiden Händen öffnen können. Der Laptop bietet ein Standard-Tastatur-Layout mit etwas konkaven Tasten, gut integriertem Hintergrundlicht, langem Hubweg und zufriedenstellendem Druckwiderstand. In der Mitte der Tastatur befindet sich Dells Version des TrackPoint. Das Touchpad ist ideal. Die Geit-Oberfläche ist gut und die Maustasten sind gut positioniert und bieten einen langen Hubweg und einen angenehmen und weich wirkenden Widerstand.

Das Precision 3520 strotzt dank dem Intel Core i5-7440HQ, einer etwas leistungsstärkeren Version des Core i5 -7300HQ, plus allen Intel vPro Features, die für Business-User wichtig sind, einer Nvidia Quadro M620 Grafikkarte (2 GB GDDR5), einem großen Akku mit einer Kapazität von 68 Wh, 16 GB DDR4-2400 RAM und Unterstützung von M.2 PCIe NVMe SSD Laufwerken vor Kraft. In der Praxis ist das alles, was User von einer mobilen Workstation brauchen. Das Dell Precision 3520 verfügt über einen Full-HD-Bildschirm mit IPS-Technologie namens LG Display 156WF6. Seine Diagonale misst 15,6 Zoll (39,62 cm) und die Auflösung beträgt 1.920 x 1.080 Pixel. Das Seitenverhältnis ist 16:9 und die Pixeldichte beläuft sich auf 142 PPI bei einem Punktabstand von 0,18 mm. Zudem bietet das Dell Precision 3520 angenehme Blickwinkel. Bei Nutzung ohne externen Bildschirm ist die Full-HD-IPS-Version ziemlich gut und eignet sich für Büro-Arbeit, Gaming, Multimedia und Web-Surfen. Das mit 25 mm relativ schlanke Gerät bietet alle notwendigen Anschlüsse. An der linken Seite befinden sich ein USB-Type-C-3.1-Port mit Thunderbolt 3 Unterstützung, ein SD-Kartenleser und ein normaler USB-3.0-Port. Die rechte Seite bietet einen SIM-Kartenslot, eine 3,5 mm Audiobuchse, einen weiteren USB-3.0-Port und – ziemlich überraschend – VGA für einen externen Monitor. Die Rückseite beherbergt einen RJ-45-Port für LAN-Verbindungen, HDMI, einen weiteren USB-3.0-Port und den Stromeingang.

Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

NVIDIA Quadro M620: Mittelklasse-Workstation Grafikkarte der Maxwell Architektur basierend auf dem 28nm GM107-Chip, wie die alte Quadro M1000M bzw Geforce GTX 950M. Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
7440HQ: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender Quad-Core Prozessor für größere Notebooks mit vier CPU Kernen und ohne HyperThreading welche mit 2,8 bis 3,8 GHz getaktet werden. Integriert eine Intel HD Graphics 630 GPU mit 350 - 1000 MHz und wird in 14 nm (verbessert im Vergleich zu Skylake) gefertigt. » Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.6":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
Dell: Dell ist ein US-amerikanischer Hersteller (Sitz Texas) von Computer-Hardware  und gehört zu den grössten internationalen Herstellern sowohl in Bezug auf Marktanteile als auch hinsichtlich Notebook-Modellen, die im deutsch- und englisch-sprachigen Raum getestet wurden. Die Produktpalette umfasst unter anderem PCs, Notebooks, Speichersysteme, Monitore, Server, Drucker sowie Unterhaltungselektronik. Dell erzielte 2007 einen Umsatz von 61 Milliarden US-Dollar und beschäftigte etwa 80.000 Mitarbeiter weltweit. 2014 lag der globale Marktanteil von Dell-Laptops bei 12.3%, 2016 bei 14%. Damit lag Dell 2014 bis 2016 auf dem 3. Rang der weltgrößten Notebook-Hersteller.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Dell Precision 15-3520, Core i5-7440HQ
Quadro M620, Core i5 7440HQ, 2.34 kg
Dell Precision 3520
Quadro M620, Core i7 7820HQ, 2.34 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

HP ZBook x2 G4-3FB86UT
Quadro M620, Core i7 7600U, 14", 2.17 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Dell Precision 3540-FDYDK
Radeon Pro WX 2100, Core i5 8365U, 15.6", 1.83 kg
Dell Precision 3540-98XY8
Radeon Pro WX 2100, Core i7 8565U, 15.6", 1.83 kg
Dell Latitude 5420 Rugged, 8650U, RX540
Radeon RX 540, Kaby Lake Refresh 8650U, 14", 2.22 kg
Dell Latitude 7424 Rugged Extreme, 8650U, RX540
Radeon RX 540, Kaby Lake Refresh 8650U, 14", 3.45 kg
Dell Precision M7520-7FJW8
Quadro M2200, Xeon E3-1545M v5, 15.6", 2.8 kg
Dell Precision 7730, i9-8950HK, Nvidia Quadro P5200
Quadro P5200, Core i9 8950HK, 17.3", 3.17 kg
Dell Precision 5530 2-in-1
WX Vega M GL, Core i7 8706G, 15.6", 2 kg
Dell Precision 5530 Xeon E-2176M
Quadro P2000, Xeon E-2176M, 15.6", 1.98 kg
Dell Precision 3530
Quadro P600, Xeon E-2176M, 15.6", 2.333 kg
Dell Precision 5530
unknown, Core i9 8950HK, 15.6", 1.78 kg
Dell Precision 5520-F84DY
Quadro M1200, Core i7 7820HQ, 15.6", 1.78 kg
Dell Precision 5520-VNJH6
Quadro M1200, Xeon E3-1505M v6, 15.6", 1.78 kg
Dell Precision 7520
Quadro M2200, Xeon E3-1535M v6, 15.6", 2.79 kg
Dell Precision 17-7720
Quadro P3000, Xeon E3-1535M v6, 17.3", 3.42 kg
Dell Precision 5520, Core i5-7300HQ
Quadro M1200, Core i5 7300HQ, 15.6", 1.8 kg
Dell Precision 15 5510-3MH3G
Quadro M1000M, Core i7 6820HQ, 15.6", 1.8 kg
Dell Precision 5520 UHD
Quadro M1200, Xeon E3-1505M v6, 15.6", 2.078 kg

Laptops des selben Herstellers

Dell G3 15 3590-cn35917
GeForce GTX 1650 (Laptop), Core i5 9300H, 15.6", 2.4 kg
Dell Latitude 7200 2-in-1 (i7-8365U)
UHD Graphics 620, Core i5 8365U, 12.3", 0.935 kg
Dell Latitude 7200 2-in-1 (i7-8665U)
UHD Graphics 620, Core i7 8665U, 12.3", 0.935 kg
Dell Inspiron 15 7590 2-in-1
GeForce MX250, Core i7 8565U, 15.6", 2.02 kg
Dell Latitude 13 3300-DN86T
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8250U, 13.3", 1.56 kg
Dell Latitude 15 5501-DJM4N
GeForce MX150, Core i5 9400H, 15.6", 1.82 kg
Dell Latitude 14 5400-NJVXR
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 14", 1.52 kg
Dell Latitude 7400-FM7VX
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 14", 1.36 kg
Dell Latitude 7400-2RH81 2-in-1
UHD Graphics 620, Core i5 8365U, 14", 1.36 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Dell > Dell Precision 3520-N0KF3
Autor: Stefan Hinum, 26.08.2017 (Update: 26.08.2017)