Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Der MediaTek Dimensity 1200 soll ab dem 20. Januar Flaggschiff-Leistung zum Budget-Preis bieten

MediaTek soll bereits in wenigen Tagen einen neuen Flaggschiff-SoC ankündigen, der für Mittelklasse-Smartphones bestimmt ist. (Bild: MediaTek / Xiaomi)
MediaTek soll bereits in wenigen Tagen einen neuen Flaggschiff-SoC ankündigen, der für Mittelklasse-Smartphones bestimmt ist. (Bild: MediaTek / Xiaomi)
Der Qualcomm Snapdragon 888 und der Samsung Exynos 2100 bekommen bald Gesellschaft, denn MediaTek wird bereits in wenigen Tagen seine neue Flaggschiff-SoC vorstellen. Ersten Leaks zufolge soll die Performance zwar nicht ganz an die mächtigen Konkurrenten heran reichen, dafür dürfte der Chip allerdings auch deutlich günstiger werden.
Hannes Brecher,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

In einem Teaser-Bild, das im unten eingebetteten Tweet vom Leaker Abhishek Yadav zu sehen ist, hat MediaTek bestätigt, dass der neueste Chip des Unternehmens am 20. Januar offiziell vorgestellt wird – dabei handelt es sich vermutlich um den Dimensity 1200. Einem Weibo-Eintrag des bekannten und in der Regel ausgesprochen zuverlässigen Leakers Digital Chat Station zufolge sollen die Spezifikationen des Chips darauf hindeuten, dass die Performance des Qualcomm Snapdragon 865 übertroffen werden kann.

Dies soll vor allem durch höhere Taktfrequenzen möglich sein. Gerüchten zufolge setzt der Chip auf vier moderne ARM Cortex-A78-Prozessorkerne, von denen einer Taktfrequenzen von bis zu 3,0 GHz erreicht, die übrigen drei müssen sich mit 2,6 GHz begnügen. Dazu gibts vier stromsparende Cortex-A55-Kerne bei 2,0 GHz, eine ARM Mali-G77-GPU und Unterstützung für LPDDR5-Arbeitsspeicher und für UFS 3.1 Flash-Speicher.

Dazu gibts ein integriertes 5G-Modem und deutliche Upgrades in der Handhabung von Kameras. Es fällt nicht schwer, diesen Angaben des Leakers zu glauben, denn der Chip konnte bei AnTuTu bereits überzeugen – mit 622.409 Punkten kann der Chip viele Smartphones auf Basis des Snapdragon 865 übertreffen, inklusive dem Xiaomi Mi 10T Pro (ca. 600 Euro auf Amazon).

Das ist eine gute Nachricht für all jene, die auf die schnellsten Mittelklasse-Smartphones der nächsten Generation warten. Vor allem, da der Redmi-Manager Lu Weibing bereits mehr oder weniger bestätigt hat, dass zumindest einige Redmi K40-Modelle mit dem brandneuen MediaTek SoC ausgestattet sein werden. 

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 5495 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-01 > Der MediaTek Dimensity 1200 soll ab dem 20. Januar Flaggschiff-Leistung zum Budget-Preis bieten
Autor: Hannes Brecher, 13.01.2021 (Update: 13.01.2021)