Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Gerücht: Das Apple iPhone SE 3 und die AirPods Pro 2 kommen im April, das iPhone 13 wird dicker mit kleinerer Notch

Das Apple iPhone 13 soll dem aktuellen Modell recht ähnlich sehen, es gibt allerdings ein paar Änderungen. (Bild: Frederik Lipfert)
Das Apple iPhone 13 soll dem aktuellen Modell recht ähnlich sehen, es gibt allerdings ein paar Änderungen. (Bild: Frederik Lipfert)
Neue Berichte aus Japan geben Aufschluss über Apples angebliche Pläne über die nächsten Monate. So soll man bereits im April mit dem iPhone SE der dritten und den AirPods Pro der zweiten Generation rechnen dürfen, während das iPhone 13 dicker wird und einige Design-Änderungen bekommt.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Offenbar darf man bereits im April mit spannenden neuen Produkten von Apple rechnen, zumindest wenn es nach einem Bericht von Mac Otakara aus Japan geht. Demnach erhalten sowohl die AirPods Pro (ca. 209 Euro auf Amazon) als auch das iPhone SE in wenigen Monaten einen Nachfolger. Während der Bericht einen groben Zeitplan liefert hält sich dieser mit konkreten Informationen über die zu erwartenden Upgrades zurück.

Die AirPods Pro der zweiten Generation sollen anscheinend eine um etwa 5 Millimeter dünnere Ladehülle erhalten, zum neuen iPhone SE gibts gar keine Details. Geht man allerdings von der Vorgehensweise bei den vergangenen iPhone SE-Modellen aus, so wäre anzunehmen, dass das Smartphone auf Apples aktuellsten A14 Bionic SoC setzt. Unklar ist allerdings, ob das mittlerweile etwas in die Jahre gekommene Design des iPhone 8 samt Home Button und 4,7 Zoll kleinem LCD beibehalten wird oder ob das Gerät endlich auf ein moderneres Design mit kompakteren Rändern aktualisiert wird.

Einem zweiten Bericht derselben Webseite zufolge wird Apple beim iPhone 13 wie auch beim iPhone 12 auf vier unterschiedliche Modelle setzen, das Design soll dabei zwar ähnlich bleiben, kleinere Änderungen sind aber zu erwarten. Dem Bericht zufolge wird das iPhone-Flaggschiff der nächsten Generation um "0,26 Millimeter" dicker, die Notch soll kleiner werden, das Kameramodul soll eine vollständige Glasabdeckung erhalten, statt jede Linse einzeln mit einem runden Glasstück zu schützen. Der Bericht spekuliert auch, dass die Ultraweitwinkel-Kamera eine Bildstabilisierung erhalten soll, konkretere Informationen nennt die Webseite aber nicht.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

Alle 5 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 6682 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-01 > Gerücht: Das Apple iPhone SE 3 und die AirPods Pro 2 kommen im April, das iPhone 13 wird dicker mit kleinerer Notch
Autor: Hannes Brecher, 11.01.2021 (Update: 11.01.2021)